Suchen

Fiat Talento: Feststellbremse kann ausfallen

| Autor / Redakteur: Niko Ganzer / Yvonne Simon

Der Rückruf „6211“ betrifft weltweit 7.633 im vergangenen Jahr gebaute Kleintransporter. Auch der baugleiche Renault Trafic ist betroffen.

Firmen zum Thema

7.633 Einheiten des Fiat Talento müssen weltweit in die Werkstatt.
7.633 Einheiten des Fiat Talento müssen weltweit in die Werkstatt.
(Foto: Fiat)

Fiat Professional ruft in Deutschland 1.479 Kleintransporter vom Typ Talento zurück. Eine „Nichtkonformität der Handbremsseile“ könne zu einem Verlust der Wirksamkeit der Feststellbremse führen, begründete ein Sprecher von FCA Germany die Maßnahme auf Anfrage. Die Vertragswerkstatt tauscht aus diesem Grund Handbremsseile und den Einstellkranz. Bei Modellen mit langem Radstand dauert dies etwa 35 Minuten, bei Fahrzeugen mit kurzem Radstand doppelt so lange.

Die Aktion mit dem Code „6211“ betrifft weltweit 7.633 Exemplare aus dem Produktionszeitraum 18. Mai bis 22. November 2018. Auch der baugleiche Renault Trafic ist betroffen. „Weitere Informationen liegen uns zum jetzigen Zeitpunkt leider noch nicht vor“, sagte Martin Zimmermann, Vorstand Kommunikation bei Renault Deutschland.

(ID:45903121)

Über den Autor

 Niko Ganzer

Niko Ganzer

Freier Journalist