Suchen

Fuchs-Branchentreffen feiert Jubiläum

Autor / Redakteur: Holger Zietz / Christoph Baeuchle

Die Teilnehmer beim Fuchs-Branchentreffen im Rahmen des 24-Stunden-Rennens hatten gleich doppelt zu feiern: Im Jubiläumsjahr fuhr Sponsoringpartner Black Falcon den Sieg ein.

Firmen zum Thema

Strahlen um die Wette: ZDK-Vizepräsident und Bundesinnungsmeister Wilhelm Hülsdonk (l.), Fuchs-Grid-Girl und Fuchs-Verkaufsleiter Dietmar Neubauer.
Strahlen um die Wette: ZDK-Vizepräsident und Bundesinnungsmeister Wilhelm Hülsdonk (l.), Fuchs-Grid-Girl und Fuchs-Verkaufsleiter Dietmar Neubauer.
(Foto: Pütz)

Bereits zum zehnten Mal hat sich das von Fuchs Europe Schmierstoffe veranstaltete Branchentreffen im Rahmen des Motorsport-Klassikers „24h-Rennen Nürburgring“ gejährt. Rund 80 Teilnehmer aus dem Kfz-Gewerbe verfolgten gemeinsam mit den rund 200.000 Zuschauern ein spannendes Langstreckenrennen mit 173 Teams.

Zu feiern hatten die Teilnehmer gleich zweifach: Neben dem zehnjährigen Jubiläum war es auch der Sieg des Black-Falcon-Rennteams, das Fuchs Europe Schmierstoffe seit drei Jahren unterstützt. Entsprechend gratulierte ZDK-Vizepräsident Wilhelm Hülsdonk stellvertretend für den Verbandsvorstand.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 15 Bildern

In Fortsetzung der gemeinsamen Ausbildungsoffensive im Kfz-Gewerbe wurden beide Black-Falcon-Porsche mit dem Domain-Kleber „Autoberufe.de“ bestückt. Die Black-Falcon-Rennfahrer Carsten Knechtges und Tim Scheerbarth wurden überdies zu offiziellen „Fuchs-Botschaftern für die Ausbildung im Kfz-Gewerbe“ ernannt. Unter großem Beifall überreichten Hülsdonk und Fuchs-Verkaufsleiter Dietmar Neubauer die Urkunden.

Vor der Feierstunde zum 10. Kfz-Branchentreffen gedachten die Teilnehmer des im vergangenen Jahr verstorbenen Kfz-Obermeisters Walter Papendorf, der viele Jahre „der gute Geist des Branchentreffens war“. Repräsentanten von ZDK, Kfz-Landesverbänden und Fuchs enthüllten eine Erinnerungs-Stehle und pflanzten einen Ahorn-Baum zum Gedenken.

(ID:39697320)