Koreanische Edelmarke Genesis startet in Europa mit Direktvertrieb und Rundum-Kundenservice

Autor: Andreas Wehner

In München öffnet das erste Genesis-Studio in Deutschland. Ab Sommer können Kunden dort oder online die Fahrzeuge von Hyundais Premiumfabrikat kaufen. Zum Festpreis, inklusive Garantie, Wartung und einem persönlichen Assistenten, der alles organisiert.

Im Sommer können Kunden die ersten beiden Genesis-Modelle G80 und GV80 in Deutschland bestellen.
Im Sommer können Kunden die ersten beiden Genesis-Modelle G80 und GV80 in Deutschland bestellen.
(Bild: Genesis)

Ab Sommer können Kunden in Deutschland die Autos der Premiummarke Genesis kaufen. Wie Dominique Boesch, Europa-Chef des koreanischen Fabrikats am Dienstag während einer Online-Pressekonferenz mitteilte, setzt Genesis komplett auf Direktvertrieb. Kunden können die Autos online bestellen oder in einem „Genesis-Studio“ erwerben, von denen es zunächst drei in Europa geben wird: in München, London und Zürich.

Deutschland, Großbritannien und die Schweiz sind somit auch die ersten Märkte für das Fabrikat, das zum Hyundai-Konzern gehört. In weiteren europäischen Ländern will Genesis zu einem späteren Zeitpunkt starten.

Über den Autor

 Andreas Wehner

Andreas Wehner

Redakteur im Ressort Newsdesk bei »kfz-betrieb«