Kampf dem Schmodder

Gratis Farbauffrischer

10.08.2010 | Redakteur: Steffen Dominsky

S100 Korossionsschutz und S100 Farbauffrischer sorgen für saubere Bikes.
S100 Korossionsschutz und S100 Farbauffrischer sorgen für saubere Bikes.

Hervorgerufen durch Feuchtigkeit fressen sich Rost und Korrosion unweigerlich durch allen Metallteile und mindern so Aussehen und auch Wert des Zweirads. Die Pflegeprofis der Dr. O. K. Wack Chemie bieten mit dem S100 Korrosionsschutz ein Schutz- und Pflegemittel, das zuverlässigen und wirkungsvollen Schutz bieten soll.

Laut Wack Chemie schützt S100 Korrosionsschutz dank eines verbesserten Kriechvermögen bei regelmäßiger Anwendung sämtliche Metallteile am Motorrad und stoppt zudem bereits vorhandene Korrosion. Das Produkt bildet einen „selbstheilenden“ transparenten Schutzfilm, der sich nach Berührung sofort wieder verschließt, wodurch der Korrosionsschutz deutlich wirkungsvoller als bei Wachs sein soll. S100 Korrosionsschutz greift weder Lack, Gummi oder Kunststoff an, es schmiert und verdrängt Feuchtigkeit.

Dem Handel bieten die Ingolstädter zum Saisonende ein besonderes Bonbon: Bei jeder Bestellung eines 300ml-Gebindes S100 Korrosionsschutz gibt es eine 50ml-Dose S100 Farbauffrischer als kostenlose Zugabe. Der transparente S100 Farbauffrischer lässt durch Regen, Sonnen und Straßenschmutz verblasste Oberflächen in neuem Glanz erstrahlen. Zusätzlich erhält jeder Händler gratis ein Erfolgspodest, das eine aufmerksamkeitsstarke und prominente Platzierung der beiden Produkte im Verkaufsraum garantieren soll. Die Aktion ist ab dem 1. Oktober und nur solange der Vorrat reicht verfügbar.

Kommentare werden geladen....

Ihr Kommentar zum Thema

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 356707 / Service)

Plus-Fachartikel

Byton: „Ein digitales Erlebnis“

Byton: „Ein digitales Erlebnis“

45.000 Euro netto will das chinesische Start-up Byton für sein Elektro-SUV M-Byte verlangen. Nach dem Start in China Anfang 2020 soll das Auto ein Jahr später auch nach Europa kommen. Byton-Manager Andreas Schaaf erläutert die Pläne des Fabrikats. lesen

Caroobi: Räuber oder Robin Hood?

Caroobi: Räuber oder Robin Hood?

Caroobi schaltet sich immer häufiger zwischen freie Werkstatt und Endkunde. Aus Sicht der Berliner geschieht das nur zum Vorteil der Betriebe. Die künftigen Pläne des Start-ups erläutert Geschäftsführer Philipp Grosse Kleimann. lesen