Lexus hat neuen Deutschland-Chef

Autor: Jakob Schreiner

Mit Wirkung zum 1. März hat Holger Nelsbach den Posten des „General Manager Lexus“ übernommen. Sein Vorgänger ist künftig als Geschäftsführer für die Toyota-Landesgesellschaft in Österreich verantwortlich.

Firmen zum Thema

Holger Nelsbach ist neur Deutschland-Chef für die Marke Lexus.
Holger Nelsbach ist neur Deutschland-Chef für die Marke Lexus.
(Bild: Toyota)

Am 1. März hat Holger Nelsbach die Verantwortung für die Marke Lexus in Deutschland übernommen. Sein Vorgänger Heiko Twellmann wird künftig als Geschäftsführer für die neue Landesgesellschaft in Österreich tätig sein, wie Toyota Deutschland am Freitag in Köln mitgeteilt hat.

Nelsbach ist seit 18 Jahren in der Automobilbranche beschäftigt und war zuletzt als Vertriebsleiter für Lexus tätig. Zuvor war er bei Toyota als Regionalleiter Vertrieb für den süddeutschen Raum verantwortlich. Laut Mitteilung soll sich der 41-jährige Betriebswirt vor allem dem weiteren Ausbau und der Stärkung der Marke widmen.

(ID:45781088)

Über den Autor

 Jakob Schreiner

Jakob Schreiner

Redakteur Ressort Service & Technik