Suchen

Marcus Nissen verlässt Autorola

Autor: Silvia Lulei

Bei der Autorola GmbH gibt es eine Veränderung in der Geschäftsführung: Marcus Nissen, stellvertretender Geschäftsführer, verlässt das Unternehmen zum Jahresende.

Firmen zum Thema

Marcus Nissen, stellvertretender Geschäftsführer von Autorola, verlässt das Auktionsunternehmen zum Ende des Jahres.
Marcus Nissen, stellvertretender Geschäftsführer von Autorola, verlässt das Auktionsunternehmen zum Ende des Jahres.
(Bild: Autorola)

Marcus Nissen, stellvertretender Geschäftsführer der Autorola GmbH, verlässt zum Ende des Jahres das Unternehmen auf eigenen Wunsch, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen. Ein Nachfolger steht noch nicht fest. Seine Aufgaben werden bis auf weiteres vom gesamten Team übernommen.

„Marcus Nissen hat sich mit vollem Einsatz, Loyalität und Leidenschaft um Autorola und die drei Business Units Marketplace, Solutions und Indicata verdient gemacht. Durch sein Mitwirken wurde die Marktposition und wirtschaftliche Situation des Unternehmens nachhaltig gestärkt und zukunftsfähig ausgerichtet“, sagt Thomas Andresen, Geschäftsführer der Autorola GmbH.

(ID:46273631)

Über den Autor

 Silvia Lulei

Silvia Lulei

Chefredakteurin »Gebrauchtwagen Praxis«, Vogel Communications Group