Suchen

Neuer Marketingchef bei BMW

| Autor: Andreas Wehner

Marc Lengning übernimmt ab April die Leitung des Marketings und Produktmanagements bei BMW in Deutschland. Seine Vorgängerin Stefanie Wurst hat schon im September 2018 eine andere Aufgabe übernommen.

Firmen zum Thema

Marc Lengning
Marc Lengning
(Bild: BMW)

BMW hat einen neuen Marketingchef in Deutschland. Zum 1. April übernehme Marc Lengning die Leitung des Marketings und Produktmanagements, teilte der Autobauer am Montag mit. Der 47-Jährige folgt auf Stefanie Wurst, die bereits seit 1. September 2018 die BMW-Vertriebsgesellschaft in den Niederlanden leitet. Wurst stand von 2014 bis 2018 an der Spitze des Marketings für den deutschen Markt.

Marc Lengning startete seine Karriere im BMW-Konzern 1998 als Ingenieur in der Antriebsentwicklung. Nach verschiedenen Stationen im Entwicklungsressort übernahm er die Verantwortung für das weltweite Community-Management und das Social-Media-Marketing bei Mini. 2012 wechselte Lengning als Leiter Marketing und Vertrieb zu BMWs Carsharing-Joint-Venture Drive Now. Seit 2014 ist er für das Mini-Marketing weltweit zuständig.

(ID:45769141)

Über den Autor

 Andreas Wehner

Andreas Wehner

Redakteur im Ressort Newsdesk bei »kfz-betrieb«