Suchen

Roadshow für den Volvo XC90 gestartet

Autor / Redakteur: Julia Mauritz / Julia Mauritz

Der Kölner Importeur geht davon aus, dass 4.300 potenzielle Käufer an seinen Veranstaltungen teilnehmen werden. Sie können das Premium-SUV dort mit allen Sinnen erleben.

Firma zum Thema

Den XC 90 mit allen Sinnen erleben: Das verspricht Volvos Roadshow.
Den XC 90 mit allen Sinnen erleben: Das verspricht Volvos Roadshow.
(Foto: Volvo)

Bereits 20 Wochen bevor der neue Volvo XC90 bei den Händlern eintrifft, präsentiert der Kölner Importeur sein Premium-SUV bis Ende des Monats im Rahmen einer Roadshow. Sie macht in zehn deutschen Städten Station. Unter dem Motto „Ursprung neuen Denkens“ nimmt Volvo die potenziellen Käufer auf eine Entdeckungsreise mit, an deren Ziel der XC90 enthüllt wird.

An der Auftaktveranstaltung der Sneak-Preview-Tour in München am Mittwoch und Donnerstag nahmen 550 Besucher teil. Insgesamt rechnet der Importeur bei den insgesamt 19 Veranstaltungen mit gut 4.300 Gästen. Sie werden entweder von den 160 teilnehmenden Händlern eingeladen oder haben sich direkt beim Importeur angemeldet.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 8 Bildern

„Wir entführen unsere Gäste gedanklich nach Schweden und zeigen ihnen, dass der neue Volvo XC90 mit seinem einzigartigen Design, seinem intuitiven Bedienkonzept und seinen nachhaltigen Antrieben genauso außergewöhnlich ist wie die Heimat von Volvo", erläutert Volker Brien, Direktor Marketing-Kommunikation bei Volvo Car Germany, das Konzept der Roadshow.

Ein Raum-im-Raum-Konzept, Holzmöbel sowie natürliche Dekorationselemente wie Birkenstämme und großformatige Landschaftsbilder sollen die Ursprünglichkeit des Landes transportieren.

Auf ihrem Weg zum Volvo XC90 werden die Gäste durch einen Parcours geführt. Dort werden verschiedene Themenbereiche, die die Marke Volvo und das Premium-SUV prägen, näher erläutert: die neue Motorengeneration Drive-E, das Infotainment- und Fahrzeugbediensystem Sensus sowie das Interieur. Mithilfe einer Virtual-Reality-Brille können sich die Besucher auf eine virtuelle Testfahrt mit dem Siebensitzer begeben.

Volvo XC90 wird im Juni offiziell eingeführt

Nach den einzelnen Stationen kommen die Besucher zum Mittelpunkt des Raumes und gleichzeitig der Veranstaltung, die sie mit allen Sinnen erleben können: Während eines schwedischen Sommergewitters mit Blitz und Donner weht der skandinavische Wind das Tuch vom neuen Volvo XC90.

Anschließend haben die Interessenten die Gelegenheit, das schwedische Flaggschiff näher in Augenschein zu nehmen und bei einem Get-Together mehr über das Fahrzeug zu erfahren, das bereits im Handel bestellbar ist. Offiziell eingeführt wird das erste Modell von Volvos neuer Fahrzeuggeneration im Juni. Preislich geht es bei 53.400 Euro los.

(ID:43170091)