Suchen

Rückruf: Dacia mit Anhänger muss in die Werkstatt

| Autor / Redakteur: Niko Ganzer / Yvonne Simon

Die Renault-Tochter ruft mit einer bestimmten Zugvorrichtung ausgerüstete Duster, Lodgy, Logan und Sandero zurück. Die Signalanlage des Anhängers könnte ausfallen.

Firmen zum Thema

Dacia ruft unter anderem den Duster mit Anhängerzugvorrichtung zurück.
Dacia ruft unter anderem den Duster mit Anhängerzugvorrichtung zurück.
(Bild: Renault)

Weltweit 11.666 Dacia Duster, Lodgy, Logan und Sandero, die zwischen 8. Dezember 2016 und 13. Juni 2017 mit einer Anhängerzugvorrichtung (Teile-Nr. 8201692139 oder 8201692144) ausgeliefert wurden, müssen in die Werkstatt. Grund ist ein möglicher Ausfall der Anhängersignalanlage durch einen fehlerhaften Kabelstrang.

Spannungsspitzen könnten das LED-Modul beschädigen, das die Signalanlage des Anhängers steuert, sagte Martin Zimmermann, Kommunikationsvorstand der Renault Deutschland AG, auf Anfrage. Die deutschen Vertragswerkstätten nehmen zu einem noch nicht bestimmten Zeitpunkt an 1.538 Fahrzeugen eine Kontrolle und gegebenenfalls einen Austausch des Moduls vor. Für den Rückruf mit dem Code „0CQN“ ist maximal etwas mehr als eine halbe Stunde eingeplant.

(ID:45234500)

Über den Autor

 Niko Ganzer

Niko Ganzer

Freier Journalist