Suchen

Skoda-Händler der ersten Stunde feiern 25-jährige Partnerschaft

| Autor: Andreas Grimm

Wie viel sich in einem Vierteljahrhundert verändern kann, haben 44 noch aktive Skoda-Partner hautnah erlebt. Sie hatten Anteil, Skoda von einem Nischenfabrikat zur größten Importmarke in Deutschland zu entwickeln. Für ihren Einsatz hat sich Skoda nun bedankt.

Firmen zum Thema

Zum deutschen Skoda-Vertriebsnetz gehören 44 Autohäuser, die seit 25 Jahren mit Skoda Auto Deutschland zusammenarbeiten, also seit der Ausgabe der ersten Händlerverträge im Jahr 1993.
Zum deutschen Skoda-Vertriebsnetz gehören 44 Autohäuser, die seit 25 Jahren mit Skoda Auto Deutschland zusammenarbeiten, also seit der Ausgabe der ersten Händlerverträge im Jahr 1993.
(Bild: Skoda)

44 deutsche Autohäuser feiern in diesem Jahr aus einem besonderen Grund. Seit 25 Jahren sind sie ununterbrochen Teil des vor einem Vierteljahrhundert geknüpften deutschen Skoda-Vertriebsnetzes. Diese Händler der ersten Stunde hatte der Importeur zu einer Feier ins Erfurter Palmenhaus geladen und sich für die Markentreue bedankt.

Der Importeur selbst, die Skoda Auto Deutschland GmbH existierte seit September 1991, doch die Händlerverträge wurden erst zwei Jahre später ausgegeben. Gerade in den damals neuen Bundesländern entschieden sich zahlreiche Betriebe, auf Skoda zu setzen. Die Marke besaß selbst zu Zeiten der sozialistischen Planwirtschaft einen exzellenten Ruf. Und dass der Neustart 1991 unter dem Dach des Volkswagenkonzerns stattfand, ließ das Fabrikat nur attraktiver werden.

Bildergalerie

Bereut haben die Partner der ersten Stunde den Schritt wohl nicht, schließlich ging Skodas Weg seither ununterbrochen bergauf (sieht man vom Einbruch nach der Umweltprämie ab). Ausgehend von einem Marktanteil von 0,6 Prozent in den Anfangsjahren verkaufte die Marke im Jahr 2017 gut 194.000 Neuwagen und erreichte einen Marktanteil von 5,6 Prozent. Seit zehn Jahren ist das Fabrikat die größte Automobilimportmarke in Deutschland.

„Für die langjährige Treue und den großen persönlichen Einsatz unserer Händler der ersten Stunde bedanke ich mich sehr herzlich“, sagte Frank Jürgens, Sprecher der Geschäftsführung des Importeurs, laut einer Pressemitteilung während der Feier am 19. September in Erfurt. Er sieht das Geheimnis des Erfolgs in einem „sehr vertrauensvolles Verhältnis zu unseren Vertriebspartnern“, das zu dieser „beachtlichen Erfolgsgeschichte“ geführt habe.

In den vergangenen Monaten hatten Händler und Importeur an einem neuen Vertriebsvertrag gefeilt. Die Übereinkunft sei nicht mit einem schnellen Händedruck passiert, hieß es im Nachgang. Doch letztlich liefen die Verhandlungen geräuschlos. Und auch der Handel ist noch immer bereit, für Skoda zu investieren. Jüngst hatte die Ebert-Gruppe einen langjährigen Opel Point für Skoda in Heidelberg geschlossen.

Für die nähere Zukunft sind die Aussichten für das Fabrikat gut: Im ersten Halbjahr 2018 wurden 106.802 Skoda-Fahrzeuge neu zugelassen, der Marktanteil stieg damit auf 5,8 Prozent nochmals an. Heute repräsentieren rund 560 Händler und fast 680 Servicepartner die tschechische Marke in Deutschland.

Autohäuser mit langer Skoda-Tradition

Die derzeit aktiven Skoda-Händler der ersten Stunde in Deutschland sind:

  • Dresden-Strehlener Kfz-Technik, 01219 Dresden
  • Fahrzeughaus Beyerlein, 38114 Braunschweig
  • Auto-Service Falkenstein,08223 Falkenstein
  • Autohaus Sorg, 73525 Schwäbisch-Gmünd
  • Autohaus Rhynern, 59069 Hamm
  • Autohaus L. Thormann-Team, 39576 Stendal
  • Autohaus Schneider-Brey, 99310 Arnstadt
  • Schmidt & Hoffmann Baltic GmbH & Co. KG, 24106 Kiel
  • Autohaus-Schade, 17235 Neustrelitz
  • Heinrich Berg e.K., 23758 Oldenburg
  • Automobile Friedenseiche, 44805 Bochum
  • Autohaus Heider, 58091 Hagen
  • Auto Schnitter, 99947 Schönstedt
  • Autohaus Riehl, 39261 Zerbst
  • DHT Automobile, 49124 Georgsmarienhütte
  • Auto Klein, 78609 Tuningen
  • Franke Automobile, 09599 Freiberg
  • Walter Schneider, 57076 Siegen
  • Autohaus Hempel, 07548 Gera
  • Autohaus Rüdiger, 01067 Dresden
  • Autohaus Donath, 02763 Eckartsberg
  • Autohaus Biering, 14548 Schwielowsee/Geltow
  • Autohaus Gentz, 17358 Torgelow
  • Autohaus Knaack, 16244 Schorfheide/OT Finowfurt
  • Automarkt Göttingen, 37079 Göttingen
  • Autohaus Best, 63075 Offenbach
  • Autohaus Ufer, 06112 Halle
  • AutoHaus am Großmarkt, 47059 Duisburg
  • Autohaus Ostmann, 34266 Niestetal
  • Auto-Center Weber, 04158 Leipzig-Lindenthal
  • Autohaus Günter Reinhardt, 06237 Leuna OT Wölkau
  • Autohaus Favorit, 18437 Stralsund
  • Automobile Am Mönchhof, 99867 Gotha
  • Autohaus Wagner & Sohn, 06406 Bernburg
  • Groß & Vogt Automobile, 08289 Schneeberg
  • ABS Mainz, 55120 Mainz
  • Heinrich Krion, 35578 Wetzlar
  • A.S.C. Autohaus, 01587 Riesa
  • Auto Center Plauen Süd, 08529 Plauen
  • Autohaus Bernd Günther, 07749 Jena-Wöllnitz
  • Autohaus Goldmann, 37115 Duderstadt
  • Automobile Musil, 04207 Leipzig
  • Autohaus Wilhelmshaven-Nord Schmidt+Koch, 26388 Wilhelmshaven
  • Autohaus H. Tietjen, 21614 Buxtehude

(ID:45511669)

Über den Autor

 Andreas Grimm

Andreas Grimm

Redakteur, Redaktion »kfz-betrieb«