Suchen

Suzuki-Serviceaktion: Kontrollleuchte

| Autor / Redakteur: Niko Ganzer / Jens Rehberg

Bereits seit Herbst läuft ein Software-Update für Vitara und SX4 S-Cross der Baujahre 2015 und 2016, weil eine Fehlfunktion des Außenlufttemperatursensors möglicherweise nicht angezeigt wird.

Auch einige Tausend SX4 S-Cross sollen gegenwärtig beim Vertragspartner vorgefahren werden.
Auch einige Tausend SX4 S-Cross sollen gegenwärtig beim Vertragspartner vorgefahren werden.
(Bild: Suzuki)

Nachzutragen gibt es eine Serviceaktion für den Suzuki Vitara (Bauzeitraum: 23. Januar 2015 bis 25. September 2016) und SX4 S-Cross (24. Juni 2015 bis 31. Mai 2016) mit Dieselmotorisierung. Schon seit Ende November bitten die Japaner im Rahmen der Aktion „HUY4“ Halter für eine Umprogrammierung des Motorsteuergeräts (ECU) in die Vertragswerkstatt.

„Im Zuge der Qualitätskontrolle wurde festgestellt, dass an den betroffenen Modellen die Motorkontrollleuchte gegebenenfalls nicht aktiviert wird, wenn der Außenlufttemperatursensor eine Fehlfunktion aufweist“, begründete eine Sprecherin auf Anfrage die Maßnahme. Der Fehler sei bei internen Qualitätskontrollen auffällig geworden.

In Deutschland betrifft die Maßnahme 6.314 Einheiten mit folgenden Fahrgestellnummern: TSMJYA82S00350070 – TSMJYB82S00419757, TSMJYB82S00350067 – TSMJYA82S00418184, TSMLYD81S00100255 – TSMLYD81S00289332, TSMLYE81S00100228 – TSMLYE81S00289374. Da der Fehler nicht sicherheitsrelevant ist, taucht er auch nicht in der Rückruf-Datenbank des Kraftfahrt-Bundesamts auf.

(ID:44634359)

Über den Autor

 Niko Ganzer

Niko Ganzer

Freier Journalist