Bosch Trainings mit Frühbucherbonus

Von Steffen Dominsky

Werkstätten, die sich bis zum 28. Februar 2022 für ein Training des bekannten Werkstattausrüsters entscheiden, profitieren von einem Rabatt.

Anbieter zum Thema

Bosch bietet auch 2022 wieder diverse Online- und Präsenzschulungen an.
Bosch bietet auch 2022 wieder diverse Online- und Präsenzschulungen an.
(Bild: Bosch)

Bosch hat sein neues Trainingsprogramm 2022 für Werkstätten vorgestellt. Wer bis zum 28. Februar 2022 ein Training bucht, erhält einen Frühbucherrabatt von zehn Prozent. Wer sich zur Fortbildung zum Systemtechniker/Kfz-Servicetechniker oder Bosch-Dieseltechniker anmeldet, bekommt einen Bildungsgutschein für zwei Trainingstage obendrauf. Beispielsweise für das Training „Security Gateway entsperren bei Fiat (FCA) und Renault“, das im Programm 2022 erstmals enthalten ist, und das auch als Online-Training „Webcast on Demand“ angeboten wird. Das digitale Kurztraining können Teilnehmer jederzeit und beliebig oft abrufen.

Ebenfalls neu sind die Trainings „Dieseleinspritzung für Fortgeschrittene“ und „Benzineinspritzung für Fortgeschrittene“ sowie einige Live-Webcasts. Bewährte Themen frischt Bosch regelmäßig mit aktuellen Inhalten auf. Mit der Mischung aus Online- und Präsenztrainings möchte das Unternehmen auch 2022 flexibel auf die jeweilige Pandemielage eingehen und Werkstätten immer zielorientiert mit Weiterbildung unterstützen.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:47833938)