Car-Garantie Uwe Imbach geht in den Ruhestand

Redakteur: Tanja Schmitt

Uwe Imbach verlässt die Kfz-Branche, nachdem er 35 Jahre lang für den Freiburger Spezialversicherer Car-Garantie Versicherungs-AG gearbeitet hatte. Zuletzt war er als General Manager Zentraleuropa für das Freiburger Unternehmen tätig.

Firma zum Thema

Uwe Imbach arbeitete 35 Jahre für das Unternehmen.
Uwe Imbach arbeitete 35 Jahre für das Unternehmen.
(Bild: CarGarantie)

Uwe Imbach, langjähriger General Manager Zentraleuropa bei der CG Car-Garantie Versicherungs-AG, ist mit dem 30. Juni in den Ruhestand gegangen. Er blickt auf eine 35-jährige Karriere beim Freiburger Spezialversicherer zurück, zuletzt arbeitete er als General Manager für Sonderprojekte Vertrieb. Er knüpfte laut einer Mitteilung des Unternehmens umfangreiche Beziehungen zu Handel und Herstellern und war „maßgeblich an der Entwicklung zahlreicher Kooperationen und Projekte beteiligt, die die Erfolgsgeschichte von Car Garantie geprägt haben“.

Imbach begann seine Laufbahn 1986 als Vertriebsbereichsleiter. Sechs Jahre später betreute er als Regionalvertriebsleiter das Gebiet Nordrhein-Westfalen. 2005 stieg er zum Vertriebsleiter für Deutschland auf und 2010 zum General Manager Zentraleuropa. In dieser Funktion leitete er den deutschen, österreichischen und Schweizer Vertrieb. 2017 kam Dänemark als viertes Land dazu.

Die Nachfolge ist bereits geklärt. Edyta Wasiluk verantwortet künftig als General Manager Europe die europäischen Vertriebsaktivitäten außerhalb Deutschlands; Sascha Schüren ist für Deutschland zuständig. In Österreich und der Schweiz verantwortet Ivan Lattarulo als neuer Direktor Österreich und Schweiz den Vertrieb. Die Betreuung von Herstellern, Importeuren und Banken übernehmen weiterhin die Directors Cooperations unter General Manager Cooperations Claus Schlicker.

(ID:47487406)