Gebrauchtwagen Award 2022 Viele Wege führen zum Wagen

Von Yvonne Simon

Das beim GWA 2022 viertplatzierte Audi-Autohaus Jepsen in Neutraubling stellt sich immer breiter auf – auch im Kundenkontakt.

Früher war Jepsen stark auf Jahreswagen fokussiert, hat jetzt aber die Angebotsvielfalt erhöht.
Früher war Jepsen stark auf Jahreswagen fokussiert, hat jetzt aber die Angebotsvielfalt erhöht.
(Bild: Yvonne Simon )

Sich im Gebrauchtwagengeschäft nur auf einen Weg zu konzentrieren, funktioniert nicht – weder bei der angebotenen Ware noch bei den Vertriebs- und Kontaktkanälen. Diese Erfahrung machte das Neutraublinger Audi-Autohaus Jepsen in den letzten Jahren verstärkt und stellt sich daher immer breiter auf. „Das Gebrauchtwagengeschäft ist sehr facettenreich. Wir haben immer mehr Herangehensweisen – das zeichnet uns aus“, erklärt Verkaufsleiter Florian Härtl.

Beispielsweise war das Autohaus, das Teil der Jepsen-Gruppe mit sechs Autohäusern im Landkreis Regensburg ist, lange fast ausschließlich auf den Verkauf von Jahreswagen und Werksdienstwagen fokussiert. „Dadurch haben wir uns viele Chancen entgehen lassen“, so Härtl. Mittlerweile hat Jepsen das Angebot auf ältere Fahrzeuge bis zu fünf Jahren erweitert. Die Kunden nehmen das dankbar an.