Suchen

Wie entwickelt sich die Mobilität in den Städten?

| Autor: Silvia Lulei

Wenn der Individualverkehr in den Städten abnimmt, hat das Konsequenzen für die Versicherungsindustrie. Natascha Lorenz, Leiterin des Mobility Innovation Lab der Zurich Gruppe Deutschland, stellt beim Deutschen Remarketing Kongress 2020 die Prognosen ihres Innovationsteams vor.

Firmen zum Thema

Dr. Natascha Lorenz beschäftigt sich damit, wie sich die Mobilität in den Städten entwickeln wird.
Dr. Natascha Lorenz beschäftigt sich damit, wie sich die Mobilität in den Städten entwickeln wird.
(Bild: Zurich Gruppe Deutschland)

Eine veränderte Mobilität hat nicht nur Einfluss auf die klassische Kfz-Branche, sondern auch auf viele Dienstleister wie die Versicherer. Beispielhaft für sie spricht Natascha Lorenz auf dem Deutschen Remarketing Kongress am 18. Februar 2020 in Würzburg. Lorenz ist Head of Mobility Innovation Lab, Innovation & Market Management bei der Zurich Gruppe Deutschland.

Sie beschäftigt sich mit ihrem Team damit, wie sich die Mobilität in den Städten entwickeln wird. Schlägt dort für die Autobesitzer bald das letzte Stündlein? Wenn der Individualverkehr keine bedeutende Rolle mehr spielt, hat das nicht zuletzt Auswirkungen auf die Versicherungsindustrie. Was aus ihrer Sicht kommen wird, erläutert Lorenz auf der Tagung.

Jetzt zum Deutschen Remarketing Kongress 2020 anmelden

Der Deutsche Remarketing Kongress findet am 18. Februar 2020 in Würzburg statt. Die Veranstaltung von »Gebrauchtwagen Praxis« und den Premiumpartnern Dekra, Real Garant und Santander Consumer Bank greift praxisnah aktuelle Entwicklungen im Gebrauchtwagengeschäft auf. Im Fokus steht das Thema „Nichts für Feiglinge – Wir machen Sie fit für Ihr Daily Business“. Hierzu hören die Teilnehmer Vorträge und bekommen Praxisbeispiele präsentiert.

Neben dem Kongress informiert die Ausstellung ReMa Expo über Services und Dienstleistungen rund um das Gebrauchtwagengeschäft. Interessenten können sich unter www.deutscher-remarketing-kongress.de anmelden und sich über Referenten und Programm informieren. Am Vorabend der Veranstaltung findet zudem die Verleihung des Gebrauchtwagen Awards 2020 statt.

(ID:46340317)

Über den Autor

 Silvia Lulei

Silvia Lulei

, Redaktion »kfz-betrieb«