Zeekr So sieht der erste europäische Showroom aus

Von Andreas Wehner Lesedauer: 1 min |

Anbieter zum Thema

Deutsche Kunden können seit September die ersten beiden Modelle der Volvo-Schwester Zeekr bestellen. Begutachten können sie sie nur online. In Schweden dagegen können Käufer sich die Autos jetzt auch physisch anschauen.

Der erste europäische Zeekr-Showroom hat in Stockholm seine Türen geöffnet.
Der erste europäische Zeekr-Showroom hat in Stockholm seine Türen geöffnet.
(Bild: Zeekr)

Der chinesische Elektroauto-Hersteller Zeekr hat in Stockholm seinen ersten Showroom in Europa eröffnet. Im Zentrum der schwedischen Hauptstadt könne Kunden sich die Fahrzeuge anschauen und ihr Wunschmodell vor Ort selbst konfigurieren und bestellen. Auf Wunsch gibt es Hilfe und Beratung von Zeekr-Produktexperten vor Ort. Neben den Fahrzeugen wartet eine Lounge auf Kunden und Interessenten. Die können zudem Merchandise-Ware kaufen und sich über Finanzierungsmöglichkeiten, Versicherungen und Ladelösungen informieren.

Noch im Dezember will Zeekr einen Standort in Amsterdam eröffnen. 2024 soll das erste deutsche Zeekr-Center an den Start gehen.

Bildergalerie

Zeekr bietet in Europa derzeit zwei Modelle an. Der Zeekr 001 kostet mindestens 59.900 Euro. Er ist wahlweise mit einer angetriebenen Achse oder mit Allradantrieb erhältlich: In beiden Ausführungen ist eine 100-kWh-Batterie verbaut. In der Allradversion leistet der Zeekr 001 400 kW/544 PS. Den 200 kW/272 PS starken Hecktriebler bezeichnet Zeekr als Long-Range-Version. Sie soll mit einer WLTP-Reichweite von 620 Kilometern punkten.

Für den kleineren Zeekr X sind mindestens 44.990 Euro fällig. Auch ihn gibt es in zwei Antriebsvarianten. Die Allradversion bringt 315 kW/428 PS auf die Straße, während der Crossover mit Heckantrieb wie sein größerer Bruder mit 200 kW/272 PS ausgestattet ist. In beiden Varianten ist eine 69-kWh-Batterie verbaut, die im einmotorigen Long-Range-Modell eine Reichweite von bis zu 445 Kilometern nach WLTP ermöglichen soll.

In Schweden und den Niederlanden will Zeekr die ersten Fahrzeuge noch in diesem Jahr ausliefern. Die ersten deutschen Kunden sollen ihre Autos Anfang 2024 bekommen. Zeekr will bis 2026 auf allen wichtigen Märkten Westeuropas vertreten sein.

(ID:49795222)

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung