ASAG in Lörrach hat neu gebaut

Redakteur: Jens Rehberg

In neun Monaten Bauzeit ist nach Plänen des Kehler Architekten Michael Munzinger in Lörrach ein Showroom nach der aktuellen Volkswagen-CI für circa 20 Ausstellungsfahrzeuge entstanden.

Anbieter zum Thema

Bereits Ende Januar hat die ASAG GmbH in Lörrach (VW, Audi, Skoda, VWN) ihren zu großen Teilen neu gebauten Hauptsitz in der Wiesentalstraße bezogen. Am neuen, deutlich größeren Standort des Autohauses stehen nun für die Neu- und Gebrauchtwagenpräsentation jeweils rund 1.000 Quadratmeter zur Verfügung. In neun Monaten Bauzeit war zuvor nach Plänen des Kehler Architekten Michael Munzinger ein der aktuellen Volkswagen-CI entsprechender Showroom für circa 20 Ausstellungsfahrzeuge entstanden.

Nach Angaben von Filialleiter Bruno Nunes stockte der Betrieb im Rahmen der Erweiterung sein Team um vier auf aktuell neun Verkäufer auf. Insgesamt beschäftigt die ASAG in Lörrach 52 Mitarbeiter. An allen fünf Standorten des Unternehmens (Lörrach, Binzen, Bad Säckingen und Rheinfelden) sind es jetzt 170.

Bildergalerie

Die ASAG gehört zur Schweizer Autohandelsgruppe Fritz Meyer. Das Basler Traditionsunternehmen mit 150-jähriger Geschichte betreibt im Großraum Basel sieben Kfz-Betriebe.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:390663)