Audi plant weitere Niederlassungen

Autor / Redakteur: Joachim von Maltzan / Joachim von Maltzan

„Wenn kein anderer Investor zur Verfügung steht“, will Audi über seine Retail-Tochtergesellschaft weitere Autohäuser in den Metropolen bauen.

Firma zum Thema

Michael Renz
Michael Renz
( Archiv: Vogel Business Media )

„Der Ausbau der Metropolenstandorte ist Teil unserer international angelegten Vertriebsoffensive. In Deutschland engagieren wir uns nur dort, wo sich kein freier Investor findet.“ Das hat Audi-Vertriebsleiter Michael Renz auf Rückfrage von »kfz-betrieb ONLINE« anlässlich des Richtfests des neuen Audi-Betriebs in Berlin mitgeteilt. Audi wolle das eigene Handelsnetz an wichtigen Stellen ergänzen und die Präsenz der Marke „an besonders attraktiven, kaufkraftstarken Standorten in deutschen Metropolen“ stärken.

Der Berliner Neubau wird das Flaggschiff von insgesamt 18 Audi-Terminals in deutschen Metropolen sein. Der Geschäftsführer von Audi Retail, Jörg Hofmann, erläutert: „Wir verschaffen damit vielen unserer Kunden – und jenen, die es werden wollen – direkt vor ihrer Haustür ein einzigartiges Markenerlebnis“.

Bildergalerie

Gigantische Dimensionen

Der Ingolstädter Konzern investiert für diesen Kfz-Betrieb in Berlin rund 34 Millionen Euro. Auf einer Grundstücksfläche von mehr als 22.000 Quadratmeter errichtet die Audi-Retail einen Betrieb, der aus drei Gebäudekomplexen besteht: Terminal, Gebrauchtwagenzentrum und Übergabegebäude mit dem 31 Meter hohen Fahrzeugturm, in dem man 20 Fahrzeuge gut sichtbar präsentieren kann. Außerdem entsteht auf dem Gelände das größte Audi-Gebrauchtwagenzentrum in Deutschland. Das Herzstück der Anlage ist ein stützenfreier Ausstellungsraum im Terminal-Gebäude, der 30 Meter Breite überspannt.

Nach der Fertigstellung gibt es im Betrieb Ausstellungsraum für 256 Fahrzeuge und zusätzliche Pufferflächen für weitere 120 Autos. Die Leitung des Betriebs übernimmt Ferdinand Schneider, der nach fünf Jahren als Geschäftsführer des Audi-Zentrums Hannover nun das Audi-Zentrum Berlin übernimmt. Die Eröffnung des neuen Audi-Zentrums ist für März 2012 geplant.

(ID:378412)