Suchen

BCA ernennt neuen Vertriebschef

| Autor: Martin Achter

Der Vertrieb des B2B-Fahrzeugmarktplatzes steht unter neuer Führung: Chefansprechpartner für Händler ist künftig Andreas Bank. Dieser ist in der Automobilbranche kein Unbekannter. Bei BCA ist er schon seit einigen Jahren aktiv.

Firmen zum Thema

Andreas Bank (47) ist als Teil der Geschäftsleitung neuer Vertriebschef beim B2B-Fahrzeugmarktplatz BCA.
Andreas Bank (47) ist als Teil der Geschäftsleitung neuer Vertriebschef beim B2B-Fahrzeugmarktplatz BCA.
(Bild: BCA)

Die Auktionsanbieter BCA hat Andreas Bank zum neuen Vertriebschef berufen. Als Mitglied der Geschäftsleitung in der Funktion „Director Sales“ wird der 47-Jährige künftig die Gesamtverantwortung für den Vertrieb bei BCA tragen, wie der On- und Offlinemarktplatz in Neuss mitteilte.

Bank verfügt über 20 Jahre Erfahrung in der Automobilbranche. In den vergangenen fünf Jahren war er für BCA als Head of Dealer, Corporate & Fleet Solutions tätig. Zuvor arbeitete Bank für 15 Jahre beim PSA-Konzern. Dort bekleidete er verschiedene Vertriebs- und Führungspositionen. In seiner neuen Rolle als BCA-Vertriebschef ist Bank nun „ganzheitlich für die Weiterentwicklung des Angebots und Vertriebs“ zuständig.

Bank selbst erklärte angesichts der Berufung, sein Ziel sei es, das Angebot von BCA „noch gezielter an den Bedürfnissen des Marktes auszurichten“. Der Ver- und Zukauf auf dem Marktplatz solle für Kunden so einfach wie möglich werden. Zu den Kunden von BCA zählen neben dem professionellen Automobilhandel verschiedene Automobilhersteller, aber auch Flottenbetreiber, Vermieter, Banken und Leasinggesellschaften.

(ID:46057085)

Über den Autor

 Martin Achter

Martin Achter

Redakteur Management & Handel bei »kfz-betrieb«