Veterama Mannheim: Hitzerekord im Teilebad

Veterama Mannheim: Hitzerekord im Teilebad

Selbst in Zeiten der globalen Digitalisierung ist er nicht tot zu kriegen, nach 43 Jahren hat Europas größter Oldtimer-Teilemarkt nichts von seiner Attraktivität eingebüßt. Am Wochenende strömten mehr als 50.000 Oldiejünger zum Maimarktgelände nach Mannheim. lesen

Smart: Der lange Weg zum Klassiker

Smart: Der lange Weg zum Klassiker

Vor 20 Jahren rollte der erste Smart vom Band und war seiner Zeit weit voraus. Inzwischen aber hat sich die Marke zur ernstzunehmenden Automobilalternative für Großstädter entwickelt. lesen

Kienle macht 600er Mercedes von Playboy-Chef Hefner flott

Kienle macht 600er Mercedes von Playboy-Chef Hefner flott

Der Mercedes-Benz-Klassikerspezialist Kienle hat einen besonderen Mercedes-Benz 600 Pullman in perfekten Zustand versetzt: Die sechssitzige Limousine befand sich einst im Besitz des Gründers, Herausgebers und Chefredakteurs des Männermagazins „Playboy“, Hugh Hefner. lesen

Opel GT: Rasante Geburtstagsparty auf dem Hockenheimring

Opel GT: Rasante Geburtstagsparty auf dem Hockenheimring

Ein runder Geburtstag, eine große Jubiläumsfahrt: 75 Opel GT bevölkerten kürzlich die kurpfälzische Rennstrecke. Mit von der Partie waren Rallye-Weltmeister Walter Röhrl sowie der GT-Designer Erhard Schnell. lesen

Heidenau: Angebot an Oldiereifen wächst

Heidenau: Angebot an Oldiereifen wächst

Der ostdeutsche Reifenspezialist baut sein Angebot für Pkws und Zweiräder weiter aus. Neu im Programm ist für den Typ 29 unter anderem die Größe 5.60-15, die beispielsweise am VW Käfer über Jahrzehnte hinweg zum Einsatz kam. lesen

Standox stellt Lackkompetenz in den Dienst der Restauration

Standox stellt Lackkompetenz in den Dienst der Restauration

In Sachen Farbtongenauigkeit und Farbtonfindung hat Standox große Kompetenz. Auf sie greift Michael Plag, Projektmanager im Mercedes-Benz Classic Center in Fellbach, gerne zurück, wie das Beispiel eines Mercedes-Benz 300 SL zeigt. lesen

Heusel Classic weiht Oldiezentrum ein

Heusel Classic weiht Oldiezentrum ein

Das Familienunternehmen Auto Heusel aus Metzingen eröffnet in wenigen Tagen sein Klassikzentrum. In anderthalbjähriger Bauzeit entstand ein moderner Komplex, der Werkstatt, Showroom und Tiefgaragenstellplätzen für Young- und Oldtimer beherbergt. lesen

Classic Business Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Freie Betriebe im Fokus

Fachtagung 2018

Achtung früherer Termin: In diesem Jahr diskutieren die Teilnehmer der Fachtagung für Freie Werkstätten und Servicebetriebe die Entwicklungen in der Servicesteuerung bereits am 20. Oktober 2018 im Vogel Convention Center in Würzburg. Jetzt einen Platz sichern


Deutscher Werkstattpreis

Nach der Bewerbungsphase ist auch die Jury-Rundreise beendet, sprich die besten freie Werkstätten des Deutschen Werkstattpreises von »kfz-betrieb« stehen fest. Die Gewinner werden am Vorabend der Fachtagung prämiert. Anmeldung zur Preisverleihung

Den richtigen Reifen finden

Reifen von schmal bis breit – welche Räder und Reifen zu welchem Fahrzeugmodell passen, ist eine Wissenschaft für sich. Die Suche nach dem richtigen Rund unterstützt der Reifenfinder.

Preise und Finanzierung

Mobile.de Weckruf

Über die Digitalisierung im Autohandel informiert der Mobile.de Weckruf seit 2011, doch noch immer hakt es. Die achte Auflage analysiert, wie sich die Fahrzeugfinanzierung in der digitalen Welt verändert. Jetzt anmelden

Hiscox: Oldiebesitzer unterschätzen Risiken der Überwinterung

Hiscox: Oldiebesitzer unterschätzen Risiken der Überwinterung

Nahezu die Hälfte der Schadenfälle von Oldtimern ereignet sich im Winter, also außerhalb ihrer Betriebszeit. Fahrzeughalter sollten beim Versicherungsschutz auf entsprechende Klauseln achten oder Spezialtarife in Betracht ziehen. lesen

Ente: 70 Jahre süß-saure Erlebnisse

Ente: 70 Jahre süß-saure Erlebnisse

Als „TPV“ („Toute petite voiture“), also als „sehr kleines Auto“ erblickte der Citroën 2CV das Licht der automobilen Welt. Doch auch heute, viele Jahre nach Produktionseinstellung, hat der französische Volkswagen eine treue Anhängerschaft, wie das internationale Deutschlandtreffen der 2CV-Freunde kürzlich zeigte. lesen

„PS: Ich liebe dich“: Als Benzin noch nicht bleifrei war

„PS: Ich liebe dich“: Als Benzin noch nicht bleifrei war

Kunstmuseen stellen normalerweise Gemälde, Skulpturen oder Installationen aus. Doch das Kunstmuseum Düsseldorf zeigt jetzt auch Sportwagen der 1950er bis 1970er Jahre in seinen heiligen Hallen. lesen

Diese Autos haben Geschichte geschrieben

Diese Autos haben Geschichte geschrieben

In seiner über 130-jährigen Geschichte hat das Automobil tausende brave, funktionale, aber auch schräge Typen hervorgebracht. Doch nur einigen wenigen gebührt dabei besondere Ehre. lesen

Remarketing Kongress

Best Practice gesucht

Für das Jahr 2019 steht ein erstes Highlight fest, wird doch am 25. Februar der Gebrauchtwagen Award vergeben. Interessierte Händler mit einem ausgefeilten Gebrauchtwagengeschäft können sich jetzt für den Preis bewerben. Zur Anmeldung

Remarketing Kongress

Der Remarketing Kongress 2019 beleuchtet die Folgen des One-Stop-Shoppings von Online-Kunden und gibt „Mehr Power für Superhelden - Innovationen, Lösungen und Networking für Gebrauchtwagenhändler“. Jetzt Frühbucher-Rabatt sichern

Plus Fachartikel

Aus- und Weiterbildung: Die haben’s erfunden!

Aus- und Weiterbildung: Die haben’s erfunden!

Die kleine Schweiz hat geschafft, was Deutschland bislang nicht gelang: Die Eidgenossen haben das Berufsbild des Fahrzeugrestaurators auf die Beine und damit die Zukunft des Kfz-Gewerbes aus Klassiksicht auf solide Füße gestellt. lesen

Geschäftsfeldentwicklung: Kein Business für nebenbei

Geschäftsfeldentwicklung: Kein Business für nebenbei

Neues Geschäft mit alten Autos kann man nicht neben dem Tagesgeschäft entwickeln. Das ist eine wichtige Erkenntnis von Händlern, die den Schritt zum Classic Business bereits gewagt haben. Etliche andere Aspekte kommen noch hinzu. lesen

Fahrzeugwertermittlung bei Oldtimern: Fake Cars

Fahrzeugwertermittlung bei Oldtimern: Fake Cars

Nicht nur im Kunst-, nein, auch im Oldtimerbereich wird gefälscht, dass sich die Rahmenbalken biegen. Doch woher wissen: Ist der echt oder nicht? Das Institut für automotive Forensik gibt als einer der ganz wenigen Antworten auf diese Frage. lesen

Motorworld Classics Berlin: Die bes(ch)wingte Oldiemesse

Motorworld Classics Berlin: Die bes(ch)wingte Oldiemesse

Eine Oldiemesse in der Hauptstadt muss wohl ein bisschen anders sein als die Konkurrenzveranstaltungen. So lockt das Klassikevent unter dem Funkturm mit speziellen Wettbewerben. In diesem Jahr wollen die Veranstalter die Marke von 30.000 Gästen knacken. lesen

Jüngere Kundengruppe verändert den Klassik-Markt

Jüngere Kundengruppe verändert den Klassik-Markt

Aktuell sind in Deutschland rund 2,2 Millionen Oldtimer und in der Freizeit genutzte Youngtimer zugelassen. Diese Zahl wird vor allem durch Volumenfahrzeuge aus den achtziger und neunziger Jahren weiter steigen, prognostiziert eine Studie. lesen

Alte Bullis: Oldtimer ins digitale Businessmodell integriert

Alte Bullis: Oldtimer ins digitale Businessmodell integriert

Das VW- und Skoda-Autohaus Vögler mit Sitz in Bad König hat eine eigene Klassikmarke ins Leben gerufen. Gemanagt hat sie deren Aufbau mithilfe einer überlegten Digitalstrategie. Auch sonst ist der Betrieb in Sachen Bits und Bytes up to date. lesen

Opels „Grünes Monster“: Der etwas andere Strandbuggy

Opels „Grünes Monster“: Der etwas andere Strandbuggy

Die Rüsselsheimer haben einen historischen Renn- und Rekordwagen mit 12,3 Liter Hubraum nach 100 Jahren wieder reaktiviert. Anlass war ein an historische Vorbilder angelehntes Strandrennen im dänischen Römö. lesen

Schweizer Oldtimerrallye fast nur für Frauen

Schweizer Oldtimerrallye fast nur für Frauen

Die Jungfrau-Rallye in der Schweiz ist eine Oldtimerveranstaltung der ganz besonderen Art. Hier darf ausschließlich das weibliche Geschlecht ans Volant greifen! Ganz zuhause bleiben müssen die Männer aber nicht. lesen

Mercedes-Benz: 40 Jahre ABS

Mercedes-Benz: 40 Jahre ABS

„Wer wird denn gleich in die Luft gehen?“ lautete einst ein bekannter Werbespruch. Bei Daimler hieß von 1978 an analog: „Wer wird denn gleich blockieren?“ Schließlich brachte man mit dem ersten digital-elektronischen Antiblockiersystem eine echte Weltneuheit auf den Markt. lesen