Oldtimergarage geht in Flammen auf

Oldtimergarage geht in Flammen auf

In der Nacht zum Mittwoch (15. Januar) ist eine Oldtimergarage am Bodensee abgebrannt. Der Brand vernichtete zahlreiche historische Fahrzeuge. Die Polizei schätzt den Schaden auf mehr als zwei Millionen Euro. lesen

Bremen Classic: Der Anker im Norden

Bremen Classic: Der Anker im Norden

Während andere Oldtimermessen verschwinden oder wanken, steht die Bremen Classic Motorshow wie der sprichwörtliche Fels in der Brandung. Kein Wunder: Schließlich bietet die hanseatische Veranstaltung eine bunte Vielfalt und bodenständiges Niveau. lesen

Camillo Castiglioni: Ein Film über den, der BMW erfand

Camillo Castiglioni: Ein Film über den, der BMW erfand

In den Zwanzigerjahren war er einer der reichsten Männer Europas: Camillo Castiglioni. Er war Automobil- und Luftfahrtfan – und er war ein skrupelloser Finanzhai. Aber er war auch derjenige, der es BMW ermöglichte, das zu werden, was die Münchner heute sind. lesen

Bid A Classics: Außergewöhnlicher Oldie zu ersteigern

Bid A Classics: Außergewöhnlicher Oldie zu ersteigern

Einen biederen VW 1500/1600 hat das Unternehmen „Das Triebwerk dtw“ zu einem 280 Stundenkilometer schnellen Monster mutieren lassen. Das aus „Film, Funk und Fernsehen“ bekannte Fahrzeug wird jetzt auf der Versteigerungsplattform der Motorido GmbH angeboten. lesen

Rainer Buchmann: Visionärer Paradiesvogel

Rainer Buchmann: Visionärer Paradiesvogel

Sein Leben ist ebenso bunt wie der farbenprächtige Regenbogen-Porsche als seine wohl bekannteste Kreation. Doch Rainer Buchmann war und ist weit mehr als ein Farbtuner. Mit technischen Innovationen wies und weist er den Weg in die Zukunft. lesen

Oldtimer: Das sind 2020 die Kandidaten für ein H-Kennzeichen

Oldtimer: Das sind 2020 die Kandidaten für ein H-Kennzeichen

Mindestens 30 Jahre alte Autos mit H-Kennzeichen vermehren sich weiterhin rasant, vermitteln Oldtimer doch Emotionen und schöne Erinnerungen an die Jugend. Jetzt kommt der Jahrgang 1990 dazu – mit letzten DDR-Zweitakt-Typen und vielen V12-Boliden. lesen

FIVA: Elektrifizierte Oldtimer sind keine historischen Fahrzeuge

FIVA: Elektrifizierte Oldtimer sind keine historischen Fahrzeuge

Immer mehr Anbieter rüsten Oldtimer auf einen elektrischen Antrieb um. Dagegen hat der Oldtimerweltverband prinzipiell nichts einzuwenden. Nur zulässig im kulturtechnischen Sinn ist das seiner Auffassung nach nicht. lesen

Leitfaden zum Transport und Bergen von Oldtimern

Leitfaden zum Transport und Bergen von Oldtimern

Der Fahrzeugversicherer hat unter dem Titel „Leitfaden Bergen und Transportieren historischer Fahrzeuge“ eine Informationssammlung herausgegeben. Denn bei havarierten Oldtimern gibt es einige wichtige Punkte zu beachten. lesen

»kfz-betrieb« Nutzfahrzeuge Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Impulse für den Kfz-Handel

Autovertriebstage

Digitale Prozesse bis hin zum Onlinedirektvertrieb sind Fakt im Autohandel. Den Betriebe bleibt die Frage nach angemessener Vergütung zwischen komplexen Bonusbausteinen und Agenturgeschäft. Grundlagen für Entscheidungen zum Erfolg von morgen liefern die Autovertriebstage am 7. Mai 2019. Jetzt Ticket sichern

Top im Pkw-Vertrieb

Eine kraftvolle Marktpräsenz, ein unschlagbarer Familienbetrieb, die Weichen auf Digitalisierung oder ... in einer dieser und zahlreichen weiteren Kategorien zeichnet »kfz-betrieb« die besten Autohäuser Deutschlands mit dem Vertriebs Award 2020 aus. Zur digitalen Bewerbung

Versicherungsfall(e): Eigene Oldtimer im Betrieb?

Versicherungsfall(e): Eigene Oldtimer im Betrieb?

Oldtimer sind Emotion und Leidenschaft. Doch die Beschäftigung mit ihnen kann im Schadenfall für einen Kfz-Betrieb schnell Leiden schaffen, wenn der Versicherungsschutz nicht passt. Was schieflaufen kann, zeigen Praxisbeispiele des Oldtimerversicherers Belmot. lesen

Micare: Neuartiger Diebstahlschutz für Oldtimer

Micare: Neuartiger Diebstahlschutz für Oldtimer

Systeme, die den Diebstahl eines wertvollen Klassikers verhindern sollen beziehungsweise den vermeintlichen Weg des Fahrzeugs aufzeigen können, gibt es viele. Einen völlig neuen Ansatz verfolgt jetzt „Micare“. Dabei werden winzig kleine NFC-Chips im Oldie versteckt platziert. lesen

Zylindernummerierung: Regeln mit vielen Abweichungen

Zylindernummerierung: Regeln mit vielen Abweichungen

Zylindernummerierung und Drehrichtung von Verbrennungsmotoren sind geregelt, möchte man glauben. Bei der Drehrichtung gibt es zwar nur zwei Regeln, bei der Nummerierung jedoch noch einige mehr, die nicht nur für historische Motoren gelten. lesen

Oldtimer werden missbraucht

Oldtimer werden missbraucht

Klassische Automobile haben in der Bevölkerung ein positives Image. Dieses machen sich immer öfter die Veranstalter diverser Automobilmessen zunutze. Leider präsentieren sie die Young- und Oldtimerei oft sehr einseitig. Dieser Entwicklung will der ZDK-Ausschuss „Old- und Youngtimer“ gegensteuern. lesen

Kompetenz im GW-Geschäft

Best Practice im Fokus

Das neue Jahr wirft seine Schatten voraus: Am 17. Februar wird der Gebrauchtwagen Award 2020 vergeben für neue Ideen und Wege im Gebrauchtwagengeschäft. Teilnehmer des Remarketing Kongresses können sich kostenfrei inspirieren lassen. Zur Anmeldung


Remarketing Kongress

Der Remarketing Kongress 2020 gibt Tipps, wie man die ideale Software findet, Google Ads optimal nutzt, und  internationales Online-Marketing betreibt. Dazu informiert die ReMa Expo über Trends im GW-Geschäft. Jetzt teilnehmen.

Plus Fachartikel

Oldtimer: Kein schnelles Geschäft

Oldtimer: Kein schnelles Geschäft

Das Geschäft mit den alten Autos kann Spaß machen, muss aber sinnvoll vorbereitet sein, sonst drohen schnell hohe Verluste. Der Berater Martin Sölter plädiert für einen langen Atem und eine genau konzipierte Unternehmensstrategie. lesen

IAA 2019: Oldies schlagen eine Brücke

IAA 2019: Oldies schlagen eine Brücke

Wenn am 12. September die IAA in Frankfurt zur Autoschau bittet, dürften Stammbesucher staunen: Auf der einen Seite wird die Zahl der ausgestellten Neufahrzeuge deutlich geschrumpft sein, auf der anderen Seite spielen Oldtimer „plötzlich“ eine Rolle. lesen

Autohaus Weege: Aufs richtige Pferd gesetzt

Autohaus Weege: Aufs richtige Pferd gesetzt

Ob mit seinem Oldtimerpark, seiner Freiluft-Nutzfahrzeugausstellung oder seiner rauschenden Hundertjahresfeier – das Ford-Autohaus Weege ist in Ostwestfalen-Lippe Stadtgespräch und zeigt, was die Stärken eines Familienbetriebs sind. lesen


Deuvet: Wieder steigende Mitgliederzahlen

Deuvet: Wieder steigende Mitgliederzahlen

Der Bundesverband Oldtimer-Youngtimer darf sich nach einem Zuwachs im Bereich der Unterstützer nun auch über den Eintritt von vier neuen Mitgliedsclubs freuen. lesen

40 Jahre Lancia Delta: Der letzte große Wurf

40 Jahre Lancia Delta: Der letzte große Wurf

Mit dem Delta stieg Lancia noch einmal zu internationaler Größe auf – und mit ihm verabschiedete sich der italienische Nobelhersteller ins Nirwana vergangener Marken. Das Kompaktmodell vereinte in drei Generationen all das, wofür Lancia einst stand: technische Geniestreiche, luxuriöse Raffinesse und sportliche Überlegenheit. lesen

Update fürs Oldtimer-Radio

Update fürs Oldtimer-Radio

Wer von seinem Alltagsauto in seinen Oldtimer umsteigt, darf sich auf eine spannende Zeitreise und ungefiltertes Fahrgefühl freuen. Wenn es um den Klang des Autoradios geht, dürften sich die meisten allerdings schnell ihr modernes Fahrzeug herbeisehnen. lesen

Porsche: 4 gewinnt nicht immer gleich

Porsche: 4 gewinnt nicht immer gleich

Erst mit Vorstellung des Panamera konnten Kunden einen Porsche-Sportwagen mit ausreichend Platz für vier Personen erwerben. Die Idee vom viersitzigen Porsche war aber schon in den 1950er Jahren entstanden. Doch es dauerte lange, bis es ein Ansatz endlich in die Serienproduktion schaffte. lesen

Der Wirtschaftsfaktor Oldtimermarkt braucht Fachkräfte

Der Wirtschaftsfaktor Oldtimermarkt braucht Fachkräfte

Künftig gibt es den/die Geprüfte(n) Restaurator(in) im Kraftfahrzeugtechnischen sowie im Karosserie- und Fahrzeugbauer-Handwerk. Andrea Zeus, zuständige Referentin im Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK), erläutert die Hintergründe. lesen

Fiat: Seit 120 Jahren Baumeister „toller Kisten“

Fiat: Seit 120 Jahren Baumeister „toller Kisten“

Ob süße Cinquecento, betörende Spider oder flotte Familienautos: Seit 120 Jahren steht Fiat für italienische Lebensfreude und eine Industriellenfamilie, die vielen Ländern bezahlbare Motorisierung brachte. Die Zukunft ist allerdings unsicher. lesen