Mahle: Classic Line auf Erfolgskurs

Mahle: Classic Line auf Erfolgskurs

Der Automobil-Erstausrüster ist mit seinem Engagement im Oldtimerbereich mehr als zufrieden, weil der Aufbau von einfacheren historischen Gebrauchsfahrzeugen boomt. Diesen Trend bedient die Mahle-„Classic Line“, die mehr als Motorenteile umfasst. lesen

Retromotion: Ersatzteile für Oldtimer

Retromotion: Ersatzteile für Oldtimer

Mit einem umfassenden Ansatz möchte ein Stuttgarter Start-up den Bezug von Ersatzteilen für klassische Fahrzeuge, allen voran für Kfz-Betriebe, revolutionieren. Eine zeitraubende Teilesuche oder eigene Teilescouts könnten damit der Vergangenheit angehören. lesen

90 Jahre BMW-Automobilbau: Vom Kleinwagenbauer zum Premiumhersteller

90 Jahre BMW-Automobilbau: Vom Kleinwagenbauer zum Premiumhersteller

Motoren für Flugzeuge und Zweiräder haben BMW bekannt gemacht, zum Autobau kam der heutige Premiumhersteller aber ausgerechnet durch in Lizenz gefertigte Kleinstwagen. Der Beginn einer automobilen Achterbahnfahrt, die erst viel später zu einem kontinuierlichen Höhenflug wurde. lesen

50 Jahre Range Rover: Für viele der einzig wahre Geländewagen

50 Jahre Range Rover: Für viele der einzig wahre Geländewagen

Blaublütige Geländewagen gibt es inzwischen viele – König aller Kraxler bleibt aber der klassische Range Rover. Dieser erste Offroader in noblem Ornat fuhr vor 50 Jahren aus der Allrad-Steinzeit direkt in die Herzen von High Society und Königshäusern. lesen

Tempolimit: Auch schon gut 100 Jahre auf dem Buckel

Tempolimit: Auch schon gut 100 Jahre auf dem Buckel

Erstmals seit Langem wird wieder ernsthaft über ein Tempolimit auf deutschen Autobahnen diskutiert. Dabei währt der Streit um die richtige Geschwindigkeit auf Deutschlands Straßen schon länger als 100 Jahre. lesen

Mercedes-Benz: 100 Jahre Kundenzeitschriften

Mercedes-Benz: 100 Jahre Kundenzeitschriften

Im Januar 1919 erscheint die erste Ausgabe der „Daimler-Zeitung“. Heute informiert die Stuttgarter Marke Interessierte auf verschiedenen Kanälen. Zu den gedruckten Magazinen zählt „Mercedes-Benz Classic“. lesen

Scheunenfund: Erster Blitzer-Bulli kommt ins Museum

Scheunenfund: Erster Blitzer-Bulli kommt ins Museum

Über 54 Jahre stand er weitgehend unbeachtet in Scheunen und Garagen. Jetzt ist der Bulli Baujahr 1953 ein wichtiger Bestandteil der Oldtimersammlung von Volkswagen Nutzfahrzeuge: der erste Bulli, der als Radarblitzer zu Schulungszwecken der Polizei in Niedersachsen im Einsatz war. lesen

Classic Business Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Neuer Termin - jetzt Bewerben

Internet Sales Award

Neuerung beim Internet Sales Award: Der Branchenpreis für Handelsbetriebe mit einer besonderen Affinität zum Online-Vertrieb wird im Jahr 2019 bereits im Juni vergeben. Die Bewerbungsphase hat bereits begonnen! Infos und Anmeldung.

Digital Automotive Days

Die digitale Welt hat den Autohandel erfasst, für die Betriebe geht es nur noch um die richtigen Strategien. Über die Wege und Ansätze aus der Praxis informieren die Digital Automotive Days. Anmelden mit Frühbucher-Rabatt

Den richtigen Reifen finden

Reifen von schmal bis breit – welche Räder und Reifen zu welchem Fahrzeugmodell passen, ist eine Wissenschaft für sich. Die Suche nach dem richtigen Rund unterstützt der Reifenfinder.

Impulse für den Kfz-Handel

Autovertriebstage

Der Wandel im Automobilhandel geht  weiter. Vertiebsnetze werden angepasst, die Vertriebsformen werden noch vielfältiger. Die Zukunft der Händler hängt ab von ihren Entscheidungen heute und morgen. Grundlagen dafür liefern die Autovertriebstage am 9. Mai 2019. Jetzt Ticket sichern.

Top im Pkw-Vertrieb

Eine kraftvolle Marktpräsenz, ein unschlagbarer Familienbetrieb, die Weichen auf Digitalisierung oder ... in einer dieser oder zahlreichen weiteren Kategorien zeichnet »kfz-betrieb« die besten Autohäuser Deutschlands aus. Zur digitalen Bewerbung

Skoda Octavia: Neuauflage im Jubiläumsjahr

Skoda Octavia: Neuauflage im Jubiläumsjahr

Der Octavia ist das Brot-und-Butter-Auto der Skoda-Händler, heute stellt die Baureihe weltweit fast jeden dritten Skoda-Neuwagen. Ende 2019 kommt die nächste Generation auf den Markt, 60 Jahre nach dem ersten Exemplar. Dabei wäre der Octavia fast eine vorübergehende Episode geblieben. lesen

Opel: 120 Jahre Lichttechnologie

Opel: 120 Jahre Lichttechnologie

Dem Motto „sehen und gesehen werden“ folgte bereits der erste Rüsselsheimer, der Opel Patentmotorwagen „System Lutzmann“ von 1899. Seit dieser Zeit hat sich in Sachen Fahrzeugbeleuchtung viel getan, wie ein Selbstversuch mit diversen Opel-Oldtimern eindrucksvoll ans Nachtlicht brachte. lesen

Retro Classics: „Markthallen“ sorgen für Orientierung

Retro Classics: „Markthallen“ sorgen für Orientierung

Im vergangenen Jahr sorgte die erneute Terminkollision mit einer anderen großen Oldtimermesse für wenig Begeisterung und gesunkene Besucherzahlen. In diesem Jahr sind die Rahmenbedingungen für die Stuttgarter Messemacher besser. lesen

40 Jahre Mercedes G-Klasse: Aus grobem Holz geschnitzt

40 Jahre Mercedes G-Klasse: Aus grobem Holz geschnitzt

Wie ein schnell wachsender Mammutbaum drang die G-Klasse vor 40 Jahren in die Gruppe gestandener Gelände-Legenden wie Land Rover oder Jeep ein. Geschnitzt als grober Klotz, aber stets mit neuster Offroadtechnik unter der kantigen Form, gilt der G als Stilikone unter den raubeinigen Allradlern. lesen

Remarketing Kongress

Best Practice gesucht

Für das Jahr 2019 steht ein erstes Highlight fest, wird doch am 25. Februar der Gebrauchtwagen Award vergeben. Interessierte Händler mit einem ausgefeilten Gebrauchtwagengeschäft können sich jetzt für den Preis bewerben. Zur Anmeldung

Remarketing Kongress

Der Remarketing Kongress 2019 beleuchtet die Folgen des One-Stop-Shoppings von Online-Kunden und gibt „Mehr Power für Superhelden - Innovationen, Lösungen und Networking für Gebrauchtwagenhändler“. Jetzt Frühbucher-Rabatt sichern

Plus Fachartikel

Werkstatt-Software: Nie mehr ohne

Werkstatt-Software: Nie mehr ohne

Der Kfz-Betrieb, der heutzutage noch ohne EDV arbeitet, dürfte langfristig dem Untergang geweiht sein. Selbst oder gerade auch dann, wenn er sich ausschließlich um altes Blech kümmert. Beispiel: die Firma Boxermotor aus Dotternhausen. lesen

Eventmarketing: Lieblingsstücke inszenieren

Eventmarketing: Lieblingsstücke inszenieren

Oldtimer sind für ihre Halter oft von besonderem Wert. Deshalb kann es für Händler interessant sein, diese Liebe ihrer Kunden zu würdigen: mit ästhetischen Fotos von deren Autos, die bei speziellen Shootings erstellt werden. Der Nutzen ist vielfältig. lesen

Aus- und Weiterbildung: Die haben’s erfunden!

Aus- und Weiterbildung: Die haben’s erfunden!

Die kleine Schweiz hat geschafft, was Deutschland bislang nicht gelang: Die Eidgenossen haben das Berufsbild des Fahrzeugrestaurators auf die Beine und damit die Zukunft des Kfz-Gewerbes aus Klassiksicht auf solide Füße gestellt. lesen

Fachleute kontern ASC-„Denkanstoß“ zu H-Kennzeichen

Fachleute kontern ASC-„Denkanstoß“ zu H-Kennzeichen

Mit einer abstrusen Forderung hat ein Landespräsident des „Allgemeinen Schnauferl-Clubs“ (ASC) mächtig Wellen geschlagen. Seiner Meinung nach sollte der Oldtimer-Nachwuchs gestoppt werden. Jetzt 30 Jahre alt werdende Fahrzeuge sollten kein historisches Kennzeichen erhalten. lesen

TAK: Saisonstart mit zwei Oldtimer-Seminaren

TAK: Saisonstart mit zwei Oldtimer-Seminaren

Die Akademie Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe hat zahlreiche Schulungen für die gewerbliche Tätigkeit im Young- und Oldtimerbereich im Programm. Die nächsten beiden Tagesseminare stehen für Mitte März im Kalender. lesen

Pop-up-Stores sollen Messe-Verkauf ergänzen

Pop-up-Stores sollen Messe-Verkauf ergänzen

Das noch junge Prinzip der Pop-up-Stores soll nun auch bei Oldtimern für Verkaufsfurore sorgen. Vier Wochen lang können Classic-Händler ihre Fahrzeuge potenziellen Käufern in einem zeitlich begrenzten Umfeld präsentieren. lesen

Goldener Kolben: BASF-Mann Jürgen Book ausgezeichnet

Goldener Kolben: BASF-Mann Jürgen Book ausgezeichnet

F3, das Forum für Fahrzeuggeschichte, hat in diesem Jahr einen ausgesprochenen Lackexperten ausgezeichnet. Der hat sich nach Ansicht der Jury „besondere Verdienste um historische Authentizität der Fahrzeuggeschichte“ erworben. lesen

100 Jahre Citroën: Mehr als ein Automobil

100 Jahre Citroën: Mehr als ein Automobil

Seit 100 Jahren prägt Citroën die Automobilgeschichte mit. Der Hersteller war nicht nur hinsichtlich seiner außergewöhnlichen Modelle ein Pionier. So manches Unternehmen ist heute noch nicht so weit wie der Firmengründer André Citroën zu seiner Zeit. lesen

Oldtimer-Verbände bündeln ihre Kräfte

Oldtimer-Verbände bündeln ihre Kräfte

Jahrelang hat die Oldtimerbranche geboomt. Doch der Erfolg könnte sich ins Gegenteil wenden, wenn die Privilegien der H-Kennzeichen in Frage gestellt werden. Um in der Mobilitätsdiskussion mit gewichtiger Stimme mitzureden, haben sich acht Automobilclubs nun zusammengetan. lesen