Marketinghilfe Continental feiert 150. Geburtstag mit Reifenaktion

Autor: Jan Rosenow

Der Reifenhersteller verlost 150 mal 150 Euro unter allen Käufern von Pkw-, SUV- und Van-Reifen. Die Aktion läuft noch bis zum 31. Mai 2021.

Firmen zum Thema

Reifenverkäufer sollten ihre Kunden auf die Conti-Aktion hinweisen – es gibt 150 Euro zu gewinnen.
Reifenverkäufer sollten ihre Kunden auf die Conti-Aktion hinweisen – es gibt 150 Euro zu gewinnen.
(Bild: Continental)

Man muss die Feste feiern, wie sie fallen. Auch wenn Continental – ebenso wie viele andere Automobilzulieferer – derzeit mit großen Herausforderungen zu kämpfen hat, so will das Unternehmen sein Jubiläum doch nicht ganz unbeachtet verstreichen lassen. Immerhin blickt Conti nun schon auf 150 Jahre Firmengeschichte zurück, und zwar von Anfang an in der Gummibranche.

Gegründet am 8. Oktober 1871 als „Continental-Caoutchouc- und Gutta-Percha Compagnie“ in Hannover, beschäftigte es bereits im ersten Produktionsjahr 246 Mitarbeiter. Seither wuchs das Unternehmen zum wichtigsten europäischen Erstausrüster und viertgrößten Reifenhersteller der Welt. Die Zahl der Mitarbeiter hat sich in diesem Zeitraum fast vertausendfacht.

Eine der Aktivitäten, mit denen Continental sein Jubiläum feiern will, ist eine Vermarktungsaktion für Reifen – die auch Kfz-Betriebe als Marketinghilfe nutzen können. Vom 15. März bis 31. Mai 2021 haben Reifenkäufer die Chance auf eine Rückerstattung von 150 Euro auf den Kaufpreis. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich bei den gekauften Reifen um Pkw-, SUV- oder Van-Reifen handelt. Die Aktion gilt für Sommer- und Winterreifen sowie Ganzjahresreifen gleichermaßen.

Kunden, die während des Aktionszeitraums mindestens einen Reifen der Marke Continental ab 17 Zoll aufwärts kaufen und den Kaufbeleg im Internet hochladen, sind bei der Verlosung mit dabei. Weiterführende Informationen rund um die Aktion sowie zu den Teilnahmebedingungen hat der Zulieferer auf seiner Internetseite veröffentlicht.

(ID:47290301)

Über den Autor

 Jan Rosenow

Jan Rosenow

Ressortleiter Service & Technik, Vogel Communications Group