Daimler steigert Pkw-Absatz im August zweistellig

Smart mit deutlichem Absatzplus

| Autor: Andreas Wehner

Mercedes hat im August den zweiten Monat in Folge deutlich zugelegt.
Mercedes hat im August den zweiten Monat in Folge deutlich zugelegt. (Bild: Daimler)

Nach einem schwierigen ersten Halbjahr hat Daimlers Pkw-Sparte im August beim Absatz einen großen Schritt nach vorn gemacht. Der Autobauer lieferte laut einer Mitteilung vom Freitag im vergangenen Monat mit 188.980 Einheiten 15,0 Prozent mehr Fahrzeuge aus als vor einem Jahr. Schon im Juli war es wieder deutlich nach oben gegangen. Im Gesamtjahresverlauf steht jedoch mit 1,582 Millionen Fahrzeugen noch ein Minus von 1,0 Prozent in der Absatzbilanz.

Die Kernmarke Mercedes-Benz legte im August um 14,0 Prozent auf 177.819 Auslieferungen zu. Damit liegt das Premiumfabrikat erneut deutlich vor dem Ingolstädter Konkurrenten Audi, der nur knapp über 150.000 Einheiten verkaufte. Die Absatzzahlen des dritten deutschen Premiumherstellers BMW sind noch nicht bekannt.

Mercedes steigerte seine Verkäufe in allen Vertriebsregionen. In Europa stiegen die Auslieferungen um 13,1 Prozent, in China um 13,8 und in Nordamerika sogar um 20,9 Prozent.

Vor allem durch Modellwechsel bei den Kompakt-Modellen war der Absatz in den ersten Monaten gebremst. Im August stiegen die Verkäufe von A- und B-Klasse, CLA, CLA Shooting Brake und GLA jedoch deutlich um 28,6 Prozent. Auch bei den SUVs gab es Modellwechsel. Erstmals in diesem Jahr legten die Mercedes-Verkäufe in diesem Segment im vergangenen Monat wieder zu.

Auch die Kleinwagenmarke Smart verbuchte ein starkes Wachstum. 11.161 Einheiten bedeuteten im August ein Plus von 31,8 Prozent.

Kommentare werden geladen....

Ihr Kommentar zum Thema

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 46122692 / Wirtschaft)

Plus-Fachartikel

Toyota: „Ein relevanter Player“

Toyota: „Ein relevanter Player“

Die japanische Marke gibt im Nutzfahrzeuggeschäft Gas. Flottenchef Mario Köhler erklärt, warum der Hersteller eine eigene Nutzfahrzeugmarke ins Leben ruft und im Handel spezialisierte Light-Vehicle-Center installieren will. lesen

Nutzfahrzeugfinanzierung: Den Bedarf genau kennen

Nutzfahrzeugfinanzierung: Den Bedarf genau kennen

Transporterleasing ist nicht gleich Transporterleasing, weiß Christian Schüßler, Commercial Director von Arval Deutschland. Es braucht individuelle Angebote, um die Nutzfahrzeugkunden zu erreichen. lesen