Ersteigerte Fahrzeuge finanzieren

Neuer Service von Autobid.de und BMW Bank

| Autor: Silvia Lulei

Peter Lindner, Vorstand bei Auktion & Markt, freut sich über den neuen Service von Autobid.de. Premium Financial Service vereinfacht die Kaufabwicklung nach der Auktion.
Peter Lindner, Vorstand bei Auktion & Markt, freut sich über den neuen Service von Autobid.de. Premium Financial Service vereinfacht die Kaufabwicklung nach der Auktion. (Bild: Auktion & Markt)

Wer bei Autobid.de ein Fahrzeug ersteigert hat, kann den fälligen Rechnungsbetrag jetzt sofort nach dem Zuschlag online finanzieren. Das vereinfacht und beschleunigt die Kaufabwicklung. „Premium Financial Services“ heißt das Finanzierungstool, das das Auktionsunternehmen zusammen mit der BMW Bank GmbH entwickelt hat.

Händler, die diesen Service nutzen, erhalten unverzüglich den Abholschein und können in der Regel bereits am nächsten Tag über die Fahrzeuge verfügen. „Erstmalig haben damit Käufer bei einem deutschen Auktionsanbieter die Möglichkeit, im Rahmen der gewährten Kreditlinie direkt zu bezahlen und unmittelbar nach Zuschlag ihre Fahrzeuge abzuholen und zu vermarkten. Oder anders ausgedrückt: Verkürzte Prozessabläufe erhöhen die Chancen auf einen schnelleren Fahrzeugumschlag“, so Peter Lindner, verantwortlicher Vorstand bei der Auktion & Markt AG. „Darüber hinaus können unsere Kunden das Tool nutzen, um den finanziellen Spielraum bei Fahrzeugkäufen auszuweiten“.

Kommentare werden geladen....

Ihr Kommentar zum Thema

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44732898 / Gebrauchtwagen)

Plus-Fachartikel

Kia: Ceed als Wachstumstreiber

Kia: Ceed als Wachstumstreiber

Der Importeur geht 2019 mit E-Soul und E-Niro in die Elektrooffensive. Die Nachfrage ist hoch, doch die Stückzahlen werden klein sein. Für Volumen soll nach Ansicht von Geschäftsführer Steffen Cost vor allem die erneuerte und erweiterte Ceed-Familie sorgen. lesen

Elektromobilität: E-Volution im Handel

Elektromobilität: E-Volution im Handel

Die Autohäuser müssen sich infrastrukturell für das Elektromobilitätszeitalter rüsten. Viele Hersteller und Importeure setzen die Latte dabei hoch und treiben die Kosten in die Höhe. Die Krux ist: Mit der Installation von Ladesäulen ist es nicht getan. lesen