Es geht auch ohne Glaspalast

Die Erfolgsstrategie von Kamux beim Deutschen Remarketing Kongress

| Autor: Silvia Lulei

„Wir werden ein bedeutender Player im deutschen Gebrauchtwagenhandel”, sagt Oliver Michels, Geschäftsführer von Kamux Deutschland.
„Wir werden ein bedeutender Player im deutschen Gebrauchtwagenhandel”, sagt Oliver Michels, Geschäftsführer von Kamux Deutschland. (Bild: Silvia Lulei)

Erfolgreicher Gebrauchtwagenhandel geht auch ohne Glaspalast und teure CI-Vorgaben. Das beweist die finnische Handelskette Kamux. In ihrem Heimatland gibt es 47 Standorte, in Schweden 15 und sechs in Deutschland; die siebte ist schon angekündigt. Kamux ist erst seit drei Jahren auf dem deutschen Markt aktiv und wächst rasant. Die markenübergreifende Handelskette ist auf den Handel mit Gebrauchtwagen spezialisiert. Dabei spielen Marke und Fahrzeugtyp keine Rolle – es geht um faire Angebote für preisbewusste Kunden. Von Januar bis September 2019 verkaufte die Gruppe 41.037 Gebrauchtwagen und wuchs damit um 16 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Der Umsatz stieg im gleichen Zeitraum um 21,8 Prozent auf 483,1 Millionen Euro. Beim Deutschen Remarketing Kongress 2020 spricht Deutschland-Geschäftsführer Oliver Michels über die Erfolgsstrategie von Kamux und gibt Einblicke in die Pläne der Handelsgruppe.

Jetzt zum Deutschen Remarketing Kongress 2020 anmelden

Der Deutsche Remarketing Kongress findet am 18. Februar 2020 in Würzburg statt. Die Veranstaltung von »Gebrauchtwagen Praxis« und den Premiumpartnern Dekra, Real Garant und Santander Consumer Bank greift praxisnah aktuelle Entwicklungen im Gebrauchtwagengeschäft auf. Im Fokus steht das Thema „Nichts für Feiglinge – Wir machen Sie fit für Ihr Daily Business“. Hierzu hören die Teilnehmer Vorträge und bekommen Praxisbeispiele präsentiert. Neben dem Kongress informiert die Ausstellung ReMa Expo über Services und Dienstleistungen rund um das Gebrauchtwagengeschäft. Interessenten können sich unter www.deutscher-remarketing-kongress.de anmelden und sich über Referenten und Programm informieren. Am Vorabend der Veranstaltung findet zudem die Verleihung des Gebrauchtwagen Awards 2020 statt.

Kommentare werden geladen....

Ihr Kommentar zum Thema

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 46235231 / Gebrauchtwagen)

Plus-Fachartikel

Volvo: „Wir setzen unser Wachstum fort“

Volvo: „Wir setzen unser Wachstum fort“

Volvo elektrifiziert konsequent sein Modellportfolio. Der Wermutstropfen für die Händler ist: Bei den Stromern und Plug-in-Hybriden sinkt die Grundmarge. Geschäftsführer Thomas Bauch schildert, wie er das wettmachen will, und warum sich der Importeur strukturell neu aufstellt. lesen

Unternehmensfinanzierung: Auf sichere Beine stellen

Unternehmensfinanzierung: Auf sichere Beine stellen

Jeder Betrieb braucht eine sinnvoll geregelte Finanzierung, um das tägliche Geschäft betreiben zu können. Dabei sollte man nach Ansicht des Unternehmensberaters Carl-Dietrich Sander einige wichtige Grundsätze beachten. lesen