Top 5 der beliebtesten Gebrauchtwagen Fünf bis zehn Jahre alte Gebrauchtwagen sind gefragt

Autor Silvia Lulei

Es muss nicht immer ein neuer BMW sein. Eine Studie von Car Vertical zeigt, dass die meisten Deutschen nach einem 3er BMW aus den Jahren 2007, 2008 und 2012 suchen.

Anbieter zum Thema

Ein BMW 3er ist das meistgesuchte Gebrauchtwagenmodell in Deutschland. Am beliebtesten sind Fahrzeuge aus den Produktionsjahren 2007, 2008 und 2012 (Foto).
Ein BMW 3er ist das meistgesuchte Gebrauchtwagenmodell in Deutschland. Am beliebtesten sind Fahrzeuge aus den Produktionsjahren 2007, 2008 und 2012 (Foto).
(Bild: © BMW AG / Nur für Pressezwecke / For press purposes only - 09/2011)

2007, 2008 und 2012 – diese Jahreszahlen sind die magischen Zahlen bei der Suche nach einem gebrauchten 3er BMW. Denn laut einer Studie des litauischen Unternehmens Car Vertical suchen die meisten Interessenten in Deutschland nach einem 3er dieser Baujahre.

(Bild: Carvertical)

Das Alter bremst nicht die Begeisterung für ein Fahrzeug aus deutscher Produktion. Das setzt sich auch fort auf den weiteren Plätzen der Top-5-Rangliste: Das zweitbeliebteste Modell ist der 5er BMW aus den Jahren 2010, 2011 und 2012. Auf Platz 3 folgt der VW Golf von 2010, 2011 und 2016. Platz 4 belegt der Audi A4 aus den Produktionsjahren 2013, 2016 und 2017. Und Platz 5 geht an die Mercedes C-Klasse aus den Jahren 2006, 2010 und 2011.

In das Top-5-Ranking von Car Vertical haben es nur deutsche Automarken geschafft. Dabei fällt auf, dass mit BMW 5er, Audi A4 und Mercedes C-Klasse gleich drei Mittelklasse-Fahrzeuge dabei sind.

Bildergalerie

Car Vertical hat für die Studie der beliebtesten Fahrzeugmodelle in Deutschland über eine halbe Million Suchberichte der eigenen Datenbank für den Zeitraum Januar bis Dezember 2020 analysiert. Die Liste gibt an, nach welchen Modellen in diesem Zeitfenster am häufigsten gesucht wurde; sie gibt aber keinen Aufschluss darüber, welche Autos am häufigsten gekauft wurden.

Car Vertical ist ein Blockchain-Unternehmen aus Litauen, das eine weltweite Datenbank aufbaut, in der die Historie jedes Fahrzeugs erfasst ist. Ende 2017 startete das Team mit einem sogenannten Initial Coin Offering (ICO), in dem es Kapital für sein Projekt einsammelte. Mit einer Akquise von 20 Mio. US-Dollar startete Car Vertical dann im Sommer 2018 mit dem Projekt Fahrzeughistorie, in das auch die Daten von digital vernetzten Fahrzeugen aufgenommen werden. Car Vertical ist Vertragspartner von BMW, wurde von VW zum Future Mobility Incubator eingeladen und arbeitet mit Beratern von BMW, Tesla, Fiat und General Motors zusammen.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:47515508)