Suchen

Hazet: Neues Montagewerkzeug

| Redakteur: Slawa Schaub

Mit einem neuen Hazet-Werkzeug lassen sich die VDO-Redi-Sensoren von beschädigten Reifen austauschen. Die Sensoren kommen unter anderem in vielen BMW- und Mercedes-Benz-Modellen vor.

Firma zum Thema

Das neue 668-1 Sensor-Montagewerkzeug für VDO Redi-Sensoren ist handgroß und unkompliziert zu bedienen.
Das neue 668-1 Sensor-Montagewerkzeug für VDO Redi-Sensoren ist handgroß und unkompliziert zu bedienen.
(Foto: © Thomas Stickdorn)

Mit dem neuen Sensor-Montagewerkzeug 668-1 von Hazet (Preis: circa 39 Euro) sollen Kfz-Werkstätten beschädigte oder verschlissene Reifen mit VDO-Redi-Sensoren ersetzen können. Laut Hersteller kann der Kunde mit dem Werkzeug den vorhandenen Sensor in einen neuen Gummicontainer positionieren, den er in den neuen Reifen geklebt hat. Die Montage soll schadenfrei und innerhalb weniger Sekunden erfolgen.

Aktuell hat die VDO, eine Marke von Continental Automotive, vier Sensoren auf dem Markt, darunter für zahlreiche Modelle von BMW, Mercedes-Benz, Lexus, Chevrolet, Citroen, Dacia, Ford, Hyundai, Jeep, Kia, Mini, Mitsubishi, Nissan, Opel, Peugeot, Renault, Smart, Suzuki, Toyota und Volvo. Weitere Informationen finden Interessenten im Hazet-Produktkatalog.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 5 Bildern

(ID:44061791)