Suchen

Lexus tourt mit UX durch Deutschland

Autor: Julia Mauritz

Mit einem japanischen Pavillon will Lexus auf Festivals und Stadtfesten die Kunden animieren, sich hinter das Steuer seines Crossovers UX zu setzen.

Firmen zum Thema

Lexus tourt mit seinem Pavillon bis September durch sechs deutsche Städte.
Lexus tourt mit seinem Pavillon bis September durch sechs deutsche Städte.
(Bild: Lexus)

Lexus hat auf dem Festival „Strassenland“ in Köln am vergangenen Wochenende die bundesweite Roadshow für seinen neuen Premium-Crossover UX gestartet. Bis zum 15. September wird der im japanischen Stil gestaltete Takumi-Pavillon noch in sechs deutschen Städten auf publikumswirksamen Veranstaltungen gastieren.

Vom 19. bis zum 21. Juli schlägt Lexus die Zelte auf dem Weezer Parookaville-Festival für elektronische Musik auf, vom 26. bis zum 28. Juli ist der Pavillon auf dem Im-Park-Sommerfestival im Münchner Olympiastadion zu finden. Weitere Stationen sind Metzingen, wo Lexus vom 1. bis zum 3. August in der Outletcity präsent ist, das Maschseefest in Hannover, das vom 7. bis 11. August stattfindet, sowie das Dresdner Canaletto Stadtfest vom 16. bis 18. August. Die letzte Station ist vom 13. bis 15. September das Hamburger Kreuzfahrtevent Cruise Days.

Bildergalerie

Die zentrale Anlaufstelle ist die Empfangstheke, an der die Besucher eine Probefahrt mit dem Lexus UX buchen können – entweder gleich vor Ort oder zu einem späteren Zeitpunkt bei einem Lexus-Forum. Eyecatcher im Pavillon ist ein UX Art-Car, das vom Graffiti-Künstler René Turrek gestaltet wurde.

Der seit Mitte März im Handel erhältliche Lexus UX ist die wichtigste Modelleinführung der japanischen Marke in diesem Jahr: Knapp 2.000 Einheiten will der Kölner Importeur 2019 in Deutschland von dem neuen Modell verkaufen.

Erhältlich ist der Premium-Crossover ist in zwei Antriebsversionen: als Hybridvariante UX 250h und als Benziner UX 200.

Lexus UX: „Mit das wichtigste Auto in unserer Geschichte“
Bildergalerie mit 15 Bildern

(ID:45997158)

Über den Autor

 Julia Mauritz

Julia Mauritz

Stv. Ressortleiterin