Mögelin leitet Audi-Zentrum Hannover

Redakteur: Vera Scheid

Thomas Mögelin übernimmt die Geschäftsführung im Audi-Zentrum Hannover. Sein Vorgänger, Ferdinand Schneider, wechselt ins Audi-Zentrum Berlin.

Firmen zum Thema

Zum 1. Juni hat Thomas Mögelin die Geschäftführung im Audi-Zentrum Hannover übernommen. Der 40-Jährige ist Nachfolger von Ferdinand Schneider, der nach fünf Jahren nun als Geschäftsführer ins Audi-Zentrum Berlin wechselt.

Mögelin war in den vergangenen zwölf Monaten für die Sparte Neuwagen in der Audi-Retail-Zentrale verantwortlich. Die Audi-Retail GmbH ist eine hundertprozentige Tochter der Audi AG. Deren Kernaufgaben sind die Entwicklung von eigenen Handelsbetrieben in ausgewählten Metropolen Deutschlands und die Umsetzung der Audi-Exklusivitätsstrategie.

Vertriebserfahrungen hat Mögelin als Regionalleiter Verkauf und Service in der Region West sowie in verschiedenen Gebietsleiterfunktionen gesammelt. Im Mittelpunkt seiner neuen Arbeit werde die Kundenzufriedenheit und die Präsenz der Marke Audi am Standort Hannover stehen, wird Mögelin in einer Pressemitteilung zitiert.

(ID:377832)