Suchen

Neue Infoposter von Haweka warnen vor Reifenunwucht

| Autor: Ottmar Holz

Kunden scheuen beim saisonalen Radwechsel häufig den vermeintlich unnötigen finanziellen Zusatzaufwand für das Auswuchten der Räder. Mit plakativ gestalteten Postern kann der Betrieb seine Kunden bereits in der Wartezone für das Thema sensibilisieren.

Firmen zum Thema

Mit einem plakativ überspitzten Motiv kann man auch ausgeprägte Autolaien für ein technisches Problem sensibilisieren.
Mit einem plakativ überspitzten Motiv kann man auch ausgeprägte Autolaien für ein technisches Problem sensibilisieren.
(Bild: Haweka)

Auf die gefährlichen Folgen einer Reifenunwucht machen die beiden neuen Poster „Gefahr durch Reifenunwucht“ aufmerksam. Sie sind ab sofort für Reifenhandel und Werkstätten kostenlos bei Haweka erhältlich. Nahezu jeder neue Reifen weist eine fertigungsbedingte Unwucht auf. Daher sollte ein Rad nach jeder Montage oder einem Überarbeitungsvorgang ausgewuchtet werden.

Der optimierte Zustand bleibt jedoch nicht ewig bestehen: Die Unwucht nimmt nach einer gewissen Nutzungsdauer wieder zu, beispielsweise durch eine ungleichmäßige Abnutzung der Lauffläche. Dadurch werden Achsbauteile einer unnötigen Belastung durch Vibrationen ausgesetzt, und der Fahrkomfort sinkt.

Unter den „Eyecatchern“ findet der Kunde erste Informationen über die Nachteile schlecht gewuchteter Räder (Zum Vergrößern bitte anklicken).
Unter den „Eyecatchern“ findet der Kunde erste Informationen über die Nachteile schlecht gewuchteter Räder (Zum Vergrößern bitte anklicken).
(Bild: Haweka)

Trotzdem scheuen Kunden bei einem saisonalen Radwechsel häufig diesen Zusatzaufwand. Sie nehmen aus Unwissenheit mögliche Folgeschäden am Fahrzeug und zudem einen höheren Reifenverschleiß in Kauf. Haweka unterstützt mit den beiden Postern den Reifenfachhandel und die Werkstätten. Gut sichtbar im Verkaufs- oder Warteraum positioniert, dienen diese als zusätzliche Argumentationshilfe und wecken bereits im Vorfeld die Aufmerksamkeit. Sie erläutern einfach und nachvollziehbar, welche zerstörerischen Kräfte bei einer Unwucht auf die Fahrzeugbauteile wirken und welche gravierenden Folgen es hat, wenn man die Räder nicht regelmäßig auswuchten lässt.

Per E-Mail bestellbar

Der Betrieb kann die beiden Poster ab sofort per E-Mail als gedrucktes Exemplar bestellen. Den zehn ersten Bestellungen legt Haweka zusätzlich noch zwei kostenlose Aluminiumrahmen für eine attraktivere Präsentation bei.

Für den Reifenmonteur ist beim Burgwedeler Auswuchtspezialisten auch weiterhin das bewährte Werkstattposter „Anleitung zum richtigen Auswuchten“ kostenlos erhältlich.

(ID:45997301)

Über den Autor

 Ottmar Holz

Ottmar Holz

Redakteur Service und Technik