Suchen

Registrierungspflichtiger Artikel

Neues Gebrauchtwagenprogramm bei Hyundai

Autor: Andreas Wehner

„Hyundai Promise“ heißt das europaweite Programm, das Anfang Juli auch in Deutschland gestartet ist und dem Kunden Sicherheit und Transparenz bieten soll. »kfz-betrieb« erklärt, welche Vorteile es für den Handel bietet.

Firmen zum Thema

Hyundai Promise bietet seit Juli zertifizierte Gebrauchtwagen für die Kunden der Hyundai-Händler.
Hyundai Promise bietet seit Juli zertifizierte Gebrauchtwagen für die Kunden der Hyundai-Händler.
(Bild: Hyundai)

Hyundai hat sein neues, europaweites Gebrauchtwagenprogramm „Hyundai Promise“ zum 1. Juli in Deutschland gestartet. Bislang nehmen 40 Händler teil, bis zum Jahresende will der Importeur 100 Partner im Boot haben, wie Hyundai auf Anfrage von »kfz-betrieb« mitteilte. Die Teilnahme an dem Programm ist freiwillig.

Ziel ist es dem Kunden Sicherheit, Transparenz, Vertrauen und Komfort beim Gebrauchtwagenkauf zu bieten. Dem Handel will Hyundai bei der Professionalisierung des Geschäfts mit gebrauchten Fahrzeugen unter die Arme greifen, um bessere Erträge zu erwirtschaften.

Über den Autor

 Andreas Wehner

Andreas Wehner

Redakteur im Ressort Newsdesk bei »kfz-betrieb«