Rückruf Range Rover Sport kann Teile des Heckspoilers verlieren

Von Niko Ganzer

Anbieter zum Thema

Etwa 2.900 Einheiten des Range Rover Sport müssen in deutsche Vertragswerkstätten. Den Behörden sind acht Schadensfälle an den betroffenen Fahrzeugen bekannt.

Der Rückruf gilt für ältere Modelle von 2009 bis 2011.
Der Rückruf gilt für ältere Modelle von 2009 bis 2011.
(Bild: Jaguar Land Rover)

Weil sich die obere Abdeckung des Heckspoilers auf dem Kofferraumdeckel aufgrund von Montageproblemen und Klebstofffehlern lösen kann, gibt es einen Rückruf für rund 78.400 Range Rover Sport weltweit. Das Problem betrifft ältere Modelle aus dem Bauzeitraum 20. Mai 2009 bis 28. März 2011. Acht solcher Vorfälle sind dem Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) bekannt.

Infos über Folgeschäden an Personen oder Sachen enthielt der behördliche Warnhinweis nicht. Auch die Pressestelle von Jaguar Land Rover Deutschland konnte noch keine Auskünfte zum Rückruf mit dem internen Code „N700“ liefern. Das KBA kündigt knapp 2.900 Haltern in Deutschland eine Verstärkung der Klebeverbindung am Heckspoiler an.

(ID:48525516)

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung