VW-Händler klagen über „totes Neuwagengeschäft“ – Hersteller reagiert

Bonusfixierung auch im dritten Quartal möglich

| Autor: Christoph Seyerlein

Volkswagens Partner sehnen sich weiter nach mehr Planbarkeit.
Volkswagens Partner sehnen sich weiter nach mehr Planbarkeit. (Bild: Seyerlein/»kfz-betrieb«)

Spricht man aktuell mit VW-Händlern über die Nachfrage der Kunden, bekommt man einhellige Antworten. „Das Neuwagengeschäft ist weiter mausetot. Eine Nachfrage ist kaum vorhanden“, sagt Klaus Philipp, Geschäftsführer von Auto Kölbl in Unterschleißheim. „Es muss sich dringend etwas tun“, schlägt Oliver Bohn, Geschäftsführer von Kuhn+Witte in Jesteburg in die gleiche Kerbe.

Auch beim Hersteller ist man sich der Lage offenbar bewusst. Wie schon im zweiten Quartal räumt Volkswagen den deutschen Partnern die Möglichkeit ein, den Bonus in den kommenden drei Monaten fixieren zu lassen und nicht auf variable Bestandteile zu setzen. Der VW/Audi-Partnerverband (VAPV) hatte sich zuletzt dafür stark gemacht, jene Regelung auf das gesamte Jahr auszuweiten, um den Händlern eine gewisse Planbarkeit zu ermöglichen. Vorerst gilt die Regelung nun aber lediglich für das dritte Quartal.

Kommentare werden geladen....

Ihr Kommentar zum Thema

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 46669422 / Neuwagen)

Plus-Fachartikel

Eventmarketing: Corona-Rock statt Blues

Eventmarketing: Corona-Rock statt Blues

Sind Veranstaltungen passé, bis es einen Corona-Impfstoff gibt? Nein, es bedarf nur kreativer Konzepte. Das digitale Wohnzimmerkonzert des Autohauses Büdenbender und das Pop-up-Autokino des Ford-Stores Kreissl sind dafür beispielhaft. lesen

Umsatzsteuer: Neue Steuersätze

Umsatzsteuer: Neue Steuersätze

Ein Weg aus der Coronakrise führt nach Vorstellungen des Gesetzgebers über Mehrwertsteuerentlastungen. Aus diesem Grund wird der allgemeine Steuersatz ab dem 1.7.2020 vorübergehend abgesenkt. Das betrifft die Autohäuser unmittelbar. lesen