Suchen

VW hat erste WLTP-Freigaben für Golf und Tiguan

| Autor: Christoph Seyerlein

VW kommt bei der WLTP-Zertifizierung seiner Fahrzeuge voran. Mittlerweile liegen für bestimmte Varianten aller Baureihen Freigaben vor. Bis wirklich alle Autos der Wolfsburger umgestellt sind, wird es aber noch eine ganze Weile dauern.

Firmen zum Thema

(Bild: Volkswagen AG)

Kurz vor der Umstellung auf den neuen Prüfzyklus WLTP hatte VW verkünden müssen, zum Stichtag 1. September von den Behörden keine Zertifizierung für seine volumenstärksten Modelle Golf und Tiguan erhalten zu haben. Nun hat sich die Situation etwas entspannt. Wie ein VW-Sprecher auf Nachfrage von »kfz-betrieb« am Mittwoch mitteilte, liegen dem Hersteller mittlerweile für bestimmte Motor-Getriebe-Varianten der beiden Baureihen Freigaben vor. Die genauen Spezifikationen nannte der Sprecher nicht, wies aber darauf hin, „dass wir natürlich die traditionell stark gefragten Kombinationen im Freigabeprozess priorisiert haben“.

Generell seien mittlerweile von allen 14 VW-Baureihen bestimmte Modellvarianten nach WLTP zertifiziert. Bis wirklich alle VW-Modelle umgestellt sind, wird es aber noch eine Weile dauern. „Damit rechnen wir gegen Ende November oder Anfang Dezember“, so der Sprecher.

VW Golf: Ein bisschen neu
Bildergalerie mit 12 Bildern

Kunden, die sich im Internet nach einem neuen Golf oder Tiguan umschauen, werden zunächst nichts von den Zertifizierungen bemerken. Im VW-eigenen Online-Konfigurator werden die Freigaben erst mit der Umstellung des jeweiligen Fahrzeugs auf das neue Modelljahr 2019 sichtbar. „Für die Modelle Up, Polo, Passat Limousine, Passat Variant, Arteon und Touareg ist diese Umstellung bereits erfolgt. Die anderen Modelle folgen in der ersten Oktoberwoche“, erklärte der Sprecher.

Unabhängig von den Freigaben könnten Kunden aktuell „die überwiegende Mehrzahl der Modellvarianten durchgängig bestellen“, so der Sprecher weiter. Bei Varianten, die noch nicht nach WLTP zertifiziert sind, wird der Kunde mit einer Zusatzvereinbarung darauf hingewiesen, dass das gelieferte Modell technisch abweichen kann. Sobald die Freigaben vorliegen, erhält der Käufer die finalen technischen Daten und die Bestellung wird entsprechend aktualisiert.

(ID:45505427)

Über den Autor