Würth stellt neue „Limited Edition“-Werkzeugsets vor

Praktischer Nutzwert trifft auf attraktives Design

| Autor: Ottmar Holz

Das 31-teilige Ratschenset Mini punktet mit einem Einleger in Carbonoptik.
Das 31-teilige Ratschenset Mini punktet mit einem Einleger in Carbonoptik. (Bild: Würth)

Mit seiner „Limited Edition“ beweist Würth bereits seit über 30 Jahren, dass Werkzeuge nicht einfach nur praktische Helfer, sondern auch wahre Schmuckstücke sein können. Der Künzelsauer Konzern bietet einmal jährlich ein außergewöhnliches Produkt an, das neben einer hochwertigen Ausführung und einem hohen praktischen Nutzwert insbesondere durch ein ausgefallenes, attraktives Design auffällt. Dieses Jahr umfasst die „Reinhold Würth Limited Edition“ mit dem 46-teiligen Werkzeugset und dem Ratschenschlüsselset Mini gleich zwei exklusive Angebote mit besonderen Merkmalen.

Das 31-teilige Ratschenschlüsselset Mini basiert auf einem kompakt gebauten Ratschenschlüssel. Mit ihm kann der Anwender vor allem unter räumlich beengten Verhältnissen bequem arbeiten. Mit zehn Mini-Stecknüssen sowie 20 Mini-Bits der gebräuchlichsten Antriebe und Größen kann er das Werkzeug in der Praxis vielseitig einsetzen.

Mit insgesamt 46 Teilen ist das Werkzeugset noch reichhaltiger ausgestattet: Es bietet neben einer Bitratsche und einem Schraubendreher unter anderem verschiedene Winkelschlüssel mit Innensechskantantrieb und diverse Multi-Steckschlüssel. Weiterhin gehören ein magnetischer Bithalter, ein Steckschlüsseladapter sowie eine Vielzahl unterschiedlicher Bits für verschiedene Antriebe und Größen dazu. Beide Sets werden in einem praktischen Transport- und Aufbewahrungskoffer mit Schaumstoffeinlage in attraktiver Carbon-Optik geliefert. Die Einlage gewährleistet einen sicheren Halt für die Werkzeuge und dank einer auffälligen Beschriftung auch ein schnelles Auffinden der jeweils benötigten Werkzeuggröße.

Mit den ansprechenden Geschenksets kann ein Firmeninhaber nicht nur den Mechanikern seine Wertschätzung für überdurchschnittliches Engagement zeigen. Auch so mancher treue Kunde freut sich über eine kleine Aufmerksamkeit – beispielsweise zum fünften oder zehnten Neuwagen, den er bei der Firma kauft.

Das große Set ist bei Würth ab 79 Euro, das Mini-Set ab 47,90 Euro erhältlich (UVP, zzgl. MwSt.).

Kommentare werden geladen....

Ihr Kommentar zum Thema

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 45850023 / Service)

Plus-Fachartikel

Byton: „Ein digitales Erlebnis“

Byton: „Ein digitales Erlebnis“

45.000 Euro netto will das chinesische Start-up Byton für sein Elektro-SUV M-Byte verlangen. Nach dem Start in China Anfang 2020 soll das Auto ein Jahr später auch nach Europa kommen. Byton-Manager Andreas Schaaf erläutert die Pläne des Fabrikats. lesen

Caroobi: Räuber oder Robin Hood?

Caroobi: Räuber oder Robin Hood?

Caroobi schaltet sich immer häufiger zwischen freie Werkstatt und Endkunde. Aus Sicht der Berliner geschieht das nur zum Vorteil der Betriebe. Die künftigen Pläne des Start-ups erläutert Geschäftsführer Philipp Grosse Kleimann. lesen