10. Carat-Leistungsmesse bricht alle Rekorde

Redakteur: Gerd Steiler

Mehr als 25.000 Besucher kamen Anfang Oktober zur 10. Carat-Leistungsmesse nach Kassel. Mit einer Verdoppelung der Umsätze war sie laut Veranstalter die bislang „erfolgreichste Leistungsschau“.

Firmen zum Thema

Neuer Doppelrekord: Die 10. Carat-Leistungsmesse in Kassel war mit über 25.000 Besuchern und einem nahezu verdoppelten Messeumsatz laut Veranstalter die „erfolgreichste Leistungsschau aller Zeiten“.
Neuer Doppelrekord: Die 10. Carat-Leistungsmesse in Kassel war mit über 25.000 Besuchern und einem nahezu verdoppelten Messeumsatz laut Veranstalter die „erfolgreichste Leistungsschau aller Zeiten“.
( Carat )

Die Carat-Leistungsmesse 2011 geht als „erfolgreichste Leistungsschau aller Zeiten“ in die Annalen ein. Wie die freie Kfz-Teilekoooperation am Mittwoch in Mannheim mitteilte, schrieb die Messe einen eindrucksvollen Doppelrekord: Mehr als 25.000 Besucher zur dreitägigen (7.-9. Oktober) Leistungsschau nach Kassel. Zugleich wurden die Messeumsätze im Vergleich zum Vorjahr nahezu verdoppelt.

„Rekordverdächtig“ waren laut Veranstalter aber auch die zahlreichen Highlights, die in Kassel präsentiert wurden. Hierzu zählten unter anderem der offizielle Start der Carat-Elektronikoffensive „Die schickt der Himmel“, der Rollout der aktuellen Version der Webapplikation Web-Elekat sowie die Präsentation des neuen Carat-Katalogsystems.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 6 Bildern

Darüber hinaus vergab die Kfz-Teilekooperation auch in diesem Jahr den Carat-Marketingpreis an besonders verdiente Lieferanten. Die Wahl der Carat-Händler fiel in diesem Jahr auf die Firmen Liqui Moly (Platz 1), Sonax (Platz 2) sowie Mann + Hummel (Platz 3).

Den begeisternden Abschluss der 10. Carat-Leistungsmesse bildeten unter dem Motto „Carat rockt“ die Auftritte von „Peter Maffay & Band“ (Freitag) und der „Manfred Mann´s Earth Band“ (Samstag). Jeweils rund 4.000 Besucher umjubelten bei den beiden Konzerten in der Kasseler Rothenbachhalle die Auftritte der Rock-Kassiker und dern Hits wie „Sonne in der Nacht“ oder „Blinded by the Light“. Im Anschluss an beide Konzerte feierten die Messebesucher weiter auf der Carat-Dance-Night bis in die frühen Morgenstunden.

Das Konzert von Peter Maffay stand im Zusammenhang mit dem sozialen Engagement der Carat bei der „Peter-Maffay-Stiftung“. Diese widmet sich Kindern mit sozialen Problemen sowie schwer kranken und behinderten Kindern. Carat unterstützt die Stiftung und deren Häuser auf Mallorca, in Tutzing und im rumänischen Radeln finanziell.

(ID:385746)