Suchen

Alsco: 125 Jahre Sauberkeit

| Autor / Redakteur: Steffen Dominsky / Steffen Dominsky

Die Alsco Berufskleidungsservice GmbH feiert in diesem Jahr Geburtstag. Was einst als Ein-Mann-Show mit einem Handtuchservice begann, ist heute ein weltweit agierender Textildienstleister.

Alsco bietet mobile Textildienstleistung seit 125 Jahren.
Alsco bietet mobile Textildienstleistung seit 125 Jahren.
(Foto: Alsco)

Wer das Handtuch wirft, der gibt auf. Das taten Ende des 19. Jahrhunderts auch viele amerikanische Hausfrauen. Sie waren es leid, sich mit Wäsche, allen voran hellen Handtüchern, in der Ecke einer dunklen Waschküche abzumühen. Genau diese Tatsache machte sich ein gewisser George A. Steiner im Jahr 1889 in Nebraska zunutze: Vor 125 Jahren gründete er einen Handtuchservice, ging von Haus zu Haus und brachte seine Dienste an den Mann bzw. die Frau: schmutzige Handtücher abzuholen und kurze Zeit später sauber wieder abzuliefern.

Das Konzept war ein voller Erfolg. Es folgten Schürzen und später weitere Kleidungsstücke – die textile Dienstleistung war geboren. Einen Namen für seine Firma hatte Steiner auch schnell gefunden: „American Linen Supply Company“ (englisch: linen = Handtuch) oder in Kurzform „Alsco“. Bis heute ist aus dem kleinen Betrieb ein weltweit agierendes Unternehmen im Bereich Berufsbekleidung geworden. Von weltweit 137 Standorten aus betreut Alsco circa 500.000 Kunden, einige davon auch hierzulande.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 5 Bildern

Vorreiter in Sachen Textil-Leasing

1951 wagte die Familie Steiner den Sprung nach Deutschland und eröffnete in Frankfurt am Main ein Papiergeschäft. Fünf Jahre später weitete sie das Geschäft mit einem ersten Wäschereibetrieb in Köln aus. Erster Auftraggeber waren die Bayer-Werke in Leverkusen, die ihre 40.000 Mitarbeiter mit Berufskleidung ausstatten ließen. Auch wenn das Leasen von Berufsbekleidung damals in diesem Bereich noch eher unbekannt war: Der Serviceaspekt in Verbindung mit den planbaren Kosten setzte sich kontinuierlich durch.

Mittlerweile engagieren sich bei Alsco Deutschland an über 20 Standorten rund 1.100 Mitarbeiter mithilfe einer 335 Servicefahrzeuge umfassenden Flotte für täglich circa 35.000 Kunden. Für Kfz-Betriebe umfasst das Serviceangebot: klassische Berufsbekleidung („Workwear“) für die Werkstatt Business-Bekleidung für Verkauf, Management Oberbekleidung wie Polo-, T- und Sweat-Shirts Artikel aus dem Bereich PSA Matten-&-Mopp-Service Waschraumprodukte.

Der Full Service von Alsco umfasst den kompletten Wäschekreislauf von der Abholung der Schmutzwäsche, der qualifizierten Aufbereitung bis hin zu der persönlichen Rücklieferung zum Kunden. Bis heute befindet sich der nach eigenen Angaben Weltmarktführer in der textilen Dienstleistung fest in Familienhand. Das soll auch so bleiben, schließlich bedeutet Geschichte Verantwortung, und schließlich wirft kein Steiner so schnell das Handtuch!

(ID:42866858)