Kfz-Innung Ziegenhain wählt Vorstand

Alexander Schmalz ist neuer Obermeister

| Autor: Christoph Baeuchle

Neuer Obermeister der Kfz-Innung Ziegenhain: Alexander Schmalz.
Neuer Obermeister der Kfz-Innung Ziegenhain: Alexander Schmalz. (Bild: KH Schwalm-Eder)

Firmen zum Thema

Die Kfz-Innung Ziegenhain hat die Weichen für die nächsten Jahre gestellt. Auf der Jahresversammlung haben die Mitglieder über einen neuen Vorstand abgestimmt. Alexander Schmalz sei einstimmig zum neuen Obermeister gewählt worden, teilte die Kreishandwerkerschaft Schwalm-Eder mit.

Die weiteren Vorstandsposten besetzen Bernd Wendt (stellv. Obermeister und PR-Beauftragter), Hans-Jürgen Grögor (AU-Beauftragter), Rudolf Pöltl (Lehrlingswart) und Sandra Schminner-Wilhelm (Schriftführerin). Als Beisitzer wurden Maren Marställer und Peter Unger neu in den Vorstand gewählt. Mit Dank für die geleistete Arbeit wurden Uwe Schulz und Andreas Weckesser aus dem Vorstand verabschiedet.

In seinem Vortrag blickte der stellvertretende Obermeister auf die Entwicklung der vergangenen Monate zurück und sprach über aktuelle Trends. Trotz einer Belebung der Verkaufszahlen mit 3,2 Millionen Neuzulassungen steigt das Durchschnittsalter der zugelassenen Fahrzeuge weiter an. Ende 2015 lag das Durchschnittsalter bei 9,2 Jahren, so Wendt. Dies sei ein eindeutiger Hinweis auf die verbesserte Qualität der Fahrzeuge. Allerdings müssen die Autofahrer mit zunehmenden Fahrzeugalter auch öfter einen Blick auf ihre Fahrzeuge werfen.

Lehrlingswart Rudolf Pöltl berichtete über die Neuregelungen in den überbetrieblichen Unterweisungen. Bei der Besetzung von Lehrstellen wollen die Betriebe enger zusammenarbeiten. Damit die Ausbildung in der Region weiterhin auf einem hohen Niveau bleibt, hat die BMW Group jüngst dem Berufsschul-Campus Schwalmstadt einen 218i im Wert von 35.000 Euro als Ausbildungsfahrzeug übergeben.

Kommentare werden geladen....

Ihr Kommentar zum Thema

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 44383012 / Verbände)

Plus-Fachartikel

Tradus: „Für große Börsen sind Nutzfahrzeuge Nebensache“

Tradus: „Für große Börsen sind Nutzfahrzeuge Nebensache“

Auch unter den Spezial-Fahrzeugbörsen beleben neue Wettbewerber den Markt. Nadja Sörgel von der Plattform Tradus spricht im Interview darüber, wo der Marktplatz aus ihrer Sicht im Vergleich zu den Platzhirschen die Nase vorn hat. lesen

Garantiezusage: Brisante rechtliche Folgen

Garantiezusage: Brisante rechtliche Folgen

Die Finanzgerichte befassen sich regelmäßig mit der Frage der korrekten Versteuerung von Garantiezusagen für Gebrauchtwagen. Ein aktuelles BFH-Urteil gibt wichtige Hinweise für Autohäuser, die zusätzlich zum Kfz-Verkauf auch Eigengarantien anbieten. lesen