Suchen

Opel ehrt Verkaufsleiter und Verkäufer

| Autor / Redakteur: Jens Rehberg / Jens Rehberg

Opel hat die 25 besten Verkaufsleiter und die 100 erfolgreichsten Verkäufer des Partnernetzes ausgezeichnet. Die neuen „Verkäufer-Club“-Mitglieder durften mit zu „Germany’s next Topmodel“.

Firmen zum Thema

Wertungskriterien für die Aufnahme in den Verkaufsleiterclub sind Zielerfüllung der Verkaufsplanzahl, Steigerung des Opel-Marktanteils sowie Entwicklung des Gewerbekundengeschäfts.
Wertungskriterien für die Aufnahme in den Verkaufsleiterclub sind Zielerfüllung der Verkaufsplanzahl, Steigerung des Opel-Marktanteils sowie Entwicklung des Gewerbekundengeschäfts.
(Foto: Archiv)

Opel hat die 25 besten Verkaufsleiter sowie die 100 erfolgreichsten Verkäufer der Opel-Händlerorganisation für ihre überdurchschnittlichen Leistungen im vergangenen Verkaufsjahr ausgezeichnet. Sie erhalten eine Mitgliedschaft im Opel-Verkaufsleiter- beziehungsweise Opel-Verkäufer-Club 2012. Dies hat der Hersteller am Freitag in einer Pressemitteilung bekanntgegeben. Die Clubmitgliedschaft gilt für jeweils ein Jahr.

Durch außergewöhnliche Verkaufsleistungen qualifizierten sich die 100 erfolgreichsten Verkäufer des Verkaufsjahres 2011 für die Mitgliedschaft im Opel-Verkäufer-Club 2012. Die Ehrung der Mitglieder fand vom 7. bis 8. Juni in Köln statt. Im Anschluss stand der Besuch von „Germany’s next Topmodel – Das Finale“ in der Lanxess Arena mit After-Show-Party auf dem Programm.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 5 Bildern

Für langjährige ununterbrochene Mitgliedschaft im Verkäufer-Club wurden die folgenden Verkäufer ausgezeichnet:

  • Werner Löberl, Autohaus Brass in Aschaffenburg (25 x in Folge)
  • Georg Pelz, Auto-Jacob in Rüsselsheim (19 x in Folge)
  • Reiner Büscher, Autohaus van Eupen in Essen (17 x in Folge)
  • Viktor Frank, Autohaus Brass in Darmstadt (14 x in Folge)
  • Burghard Peters, Autohaus Siebrecht in Uslar (12 x in Folge)
  • Ralf Sporea, Autohaus van Eupen in Essen (12 x in Folge)
  • Manfred Aue, Josef Scharf Automobile in Nürnberg (5 x in Folge)
  • Carsten Griebl, Autohaus Albert Sigg in Augsburg (5 x in Folge)
  • Andreas Harnischfeger, Autohaus Brass in Darmstadt (5 x in Folge)
  • Thomas Keller, Autohaus Siebrecht in Uslar (5 x in Folge)
  • Wolfgang Lange, Autozentrum West in Mönchengladbach (5 x in Folge)
  • Harald Paprocki, Autohaus Häusler in München (5 x in Folge)

Auf Bundesebene qualifizierten sich zudem 25 Verkaufsleiter nach Wertungskriterien wie Zielerfüllung der Verkaufsplanzahl, Steigerung des Opel-Marktanteils sowie Entwicklung des Gewerbekundengeschäftes. Die Ehrung der Club-Mitglieder 2012 fand Anfang des Monats auf der Auto Mobil International in Leipzig statt. Nach Messeschluss besuchten die Preisträger gemeinsam mit Opel-Vertriebschefin Imelda Labbé den Opel-Stand.

(ID:34193450)