Suchen

Deutscher Werkstattpreis: In Vertrauen investiert

| Redakteur: Steffen Dominsky

Der Kfz- und Reifenservice Kochendörfer agiert als gut positionierter Netzwerker im anspruchsvollen Automobil-Servicegeschäft. Grund genug für die Award-Jury, sich den Betrieb aus Schwäbisch Hall genauer anzusehen.

Firmen zum Thema

Groß, modern und dennoch familiär: der Kfz- und Reifenservice Kochendörfer.
Groß, modern und dennoch familiär: der Kfz- und Reifenservice Kochendörfer.
( Dominsky )

Ein großzügiges Gelände, eine moderne Werkstatt mit acht Arbeitsplätzen – jeder mit separatem Tor – und ein umfassender Service für nahezu alle Fahrzeugtypen. Autofahrerherz, was willst du mehr? Der Kfz- und Reifenservice Kochendorfer aus Schwäbisch Hall weiß, was der Kunde von heute erwartet und wie man ihn erfolgreich bedient.

Einst als Feierabendbetrieb für Räder und Reifen ins Leben gerufen, ist das Unternehmen mit seinen zwei Standorten mittlerweile eine feste Größe im lokalen Servicegeschäft. „Damit können Sie durchaus noch ein paar Tausend Kilometer fahren“, ist eine der Aussagen, mit der das Unternehmen Vertrauen bei Kunden aufbaut und sich so von den „Teiletauschern“ unterscheidet.

Bildergalerie

Die Werkstatt gehört zum Bewerberfeld des Deutschen Werkstattpreises, eines Wettbewerbs speziell für Freie Werkstätten und Servicebetriebe, den das Fachmagazin »kfz-betrieb« zusammen mit den Original Markenpartnern (OMP) in diesem Jahr zum ersten Mal ausrichtet. Über 200 Unternehmen haben sich beteiligt; aus den Bewerbungen hat die Jury – bestehend aus Redakteuren des »kfz-betrieb« und Mitarbeitern der bei OMP organisierten Aftersales-Unternehmen – die zehn besten Betriebe ausgewählt.

Auf einer Tour durch ganz Deutschland hat die Jury diese Top-Werkstätten besucht und über ihre Platzierung entschieden. Die Gewinner des neuen Branchenpreises erhalten nicht nur attraktive Präsente, Urkunden, Pokale und Geldpreise. Die Verleihung des Deutschen Werkstattpreises ist zudem ein Höhepunkt der Fachtagung für Freie Werkstätten und Servicebetriebe, die am 29. Oktober im Würzburger Vogel Convention Center stattfindet.

Allgemeine Informationen und Anmeldung zur Fachtagung bei:

Silke Hussy, EventmanagerinTel: 0931/418-2071Fax: 0931/418-2900E-Mail: silke.hussy@vogel.de

(ID:385385)