Suchen

Lebenshilfe Gießen: Auf zur Oldtimerspendenaktion!

| Autor: Steffen Dominsky

Bedürftigen Menschen helfen und die Chance haben, einen von neun wertvollen Oldtimern zu gewinnen: Dieses Mal wird das 25. Jubiläum der bekannten Klassikeraktion mit humanitären Hintergrund gefeiert.

Firma zum Thema

Bei der 25. Oldtimerspendenaktion der Lebenshilfe Gießen gibt es begehrte Autoklassiker zu gewinnen.
Bei der 25. Oldtimerspendenaktion der Lebenshilfe Gießen gibt es begehrte Autoklassiker zu gewinnen.
(Bild: Lebenshilfe Gießen)

Seit nun 60 Jahren betreut die Lebenshilfe Gießen Menschen mit Behinderung. Und seit 25 Jahren unterstützen zahlreiche Oldiefans die Lebenshilfe Gießen. Im Rahmen der „Oldtimerspendenaktion“ stiften sie wertvolle Fahrzeuge, die dann als Gewinne im Rahmen einer groß angelegten Verlosung dienen. Mit ihrem Loskauf fördern sämtliche Teilnehmer wiederum zahlreiche Projekte in Wohn- und Werkstätten, Kindergärten und Schulen. Auch in diesem beziehungsweise dem kommenden Jahr – der Teilnahmeschluss ist der 20. Januar 2020 – hat die Aktion wieder prominente Unterstützer, allen voran Günther Jauch. Der bekannte Fernsehmoderator lenkte seinen 180er Mercedes-Ponton etliche Jahre durch Potsdam, bis er sich für den guten Zweck von dem Liebling trennte. Nun dient der elegante Klassiker mit dem großen Faltdach als Hauptgewinn.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 9 Bildern

Flankiert wird der erste Preis von weiteren Ikonen automobiler Geschichte: Zwei englische Wagen, die unterschiedlicher nicht sein könnten, sind mit im Programm, ein Bentley T1, gediegenes Chauffeurfahrzeug inklusive Trennscheibe zum Fond, und ein goldener Jaguar MK II, ein luxuriöser Klassiker für Selbstfahrer. Italienisches Temperament und Spritzigkeit versprüht ein Innocenti Mini-Cooper 1300.

Wer sogenannte Daily-Drivers vorzieht, hat quasi zwei Gewinnchancen: Für Frischluftfans gibt’s ein Erdbeerkörbchen, ein Golf I Cabriolet im Fast-Neuzustand, und für Sportler einen knallgrünen Hundeknochen, den Ford Escort MK I.

Flott, aber gediegen läuft der BMW 525. Im Rallye-Trim kann man im Peugeot 205 GTI unterwegs sein. Für Zweiradbegeisterte ist eine Victoria, liebevoll auch Vicki genannt, aus den Fünfzigern das Objekt der Begierde.

Mitmachen an der Aktion kann jeder ab einer Spende von 5,00 Euro. Den entsprechenden Betrag Ihrer Wahl überweisen Sie auf das Spendenkonto bei der Sparkasse Gießen (IBAN DE38 5135 0025 0200 6260 00, BIC SKGIDE5FXXX) und geben als Verwendungszweck Ihren Namen und Adresse an. Der Erlös der Spendenaktion fließt dieses Mal in die Sanierung von 50 Plätzen in der Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung Nordeck im Landkreis Gießen. Weitere Infos gibt es auf der Webseite der Spendenaktion. Sie endet – wie schon erwähnt – am 20. Januar 2020.

(ID:46173571)

Über den Autor

 Steffen Dominsky

Steffen Dominsky

Redakteur »kfz-betrieb«, "bike & busines", "Fahrzeug + Karosserie", stellv. Ressortleiter Service & Technik »kfz-betrieb«, Vogel Communications Group