Neues Auslieferungskonzept bei Bleker

Neues Auslieferungskonzept bei Bleker

Was als Auslieferungszentrum begann, endet als „Business Lounge“: Die Borkener Autohausgruppe Bleker hat einen Neubau eröffnet und will damit in die nächste Kundenerlebnis-Dimension vorstoßen. Weitere Schritte sind schon geplant. lesen

90 Prozent aller Autohäuser haben keine Digitalstrategie

90 Prozent aller Autohäuser haben keine Digitalstrategie

Die Digitalisierung durchdringt alle Lebensbereiche. Trotzdem verfügt die überwältigende Mehrheit der Autohäuser einer Branchenumfrage zufolge über keine konkret formulierte Digitalstrategie. Drastisch ist auch die Einstellung der Betriebe zum E-Commerce – also zum direkten Onlineverkauf. lesen

Kia will mehr Druck bei Gewerbekunden machen

Kia will mehr Druck bei Gewerbekunden machen

Die Kia-Händler sollen sich stärker im Gewerbekundengeschäft engagieren. Kia-Geschäftsführer Steffen Cost sieht großes Potenzial vor allem bei Kleingewerbe-Kunden wie Pflegediensten oder Pizza-Taxis. lesen

Lamborghini Sián: PS-Bolide mit Öko-Feigenblatt

Lamborghini Sián: PS-Bolide mit Öko-Feigenblatt

Lamborghini zeigt auf der IAA 2019 den wohl klassischsten Vertreter des Höher, Schneller, Weiter im Automobilbau: Dass der Supersportler Sián eine Hybridkomponente hat, fällt weder fahrtechnisch noch ökologisch ins Gewicht. Ein Hingucker ist das Auto trotzdem. lesen

Ssangyong: Elektroauto kommt Ende 2020

Ssangyong: Elektroauto kommt Ende 2020

Die Koreaner bauen ein E-Fahrzeug, das sich die Basis mit dem neuen Korando teilt. Allerdings soll es als eigenständiges Modell auf den Markt kommen. Viel ist noch nicht über das Fahrzeug bekannt. lesen

Ssangyong Korando: In eine neue Zeit

Ssangyong Korando: In eine neue Zeit

Der Modellwechsel bei dem koreanischen Kompakt-SUV war überfällig. Mit dem neuen Korando hat Ssangyong allerdings wieder einen deutlichen Schritt nach vorne gemacht und braucht sich vor dem Wettbewerb nicht zu verstecken. lesen

»kfz-betrieb« Newsletter abonnieren:
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Preise und Finanzierung

Mobile.de Weckruf

Der Autohandel muss sich digital bewegen. Daher sind Programmatic Advertising, die Online-Umsetzung von Finanzierungen und der Verkaufsschub durch Onlinekennzahlen die Themen des Mobile.de Weckrufs 2019. Jetzt anmelden

Mitsubishi L200: Aufgefrischtes Arbeitstier soll deutlich zulegen

Mitsubishi L200: Aufgefrischtes Arbeitstier soll deutlich zulegen

Der japanische Pick-up startet mit neuem Gesicht in die sechste Modellgeneration. Punkten kann der L200 vor allem mit erweiterten Offroad-Fähigkeiten auch auf äußerst unwegsamen Strecken. lesen

Renault Kehry wird Teil der Autohaus-Raiffeisen-Gruppe

Renault Kehry wird Teil der Autohaus-Raiffeisen-Gruppe

Der Trend zu größeren Handelsgruppen hat auch mit fehlenden Nachfolgern im Unternehmen zu tun. So auch im Autohaus Kehry in Kaiserslautern. Der Renault-Händler übergibt an eine benachbarte Handelsgruppe, die expandieren will. lesen

Bericht: BMW i3 bekommt keinen Nachfolger

Bericht: BMW i3 bekommt keinen Nachfolger

BMW-Vertriebsvorstand Pieter Nota hat in einem Interview angekündigt, dass es keine konkreten Pläne für einen i3-Nachfolger gebe. Stattdessen konzentriert sich der Konzern auf andere E-Modelle. Dabei kommt der i3 trotz seines Alters immer besser bei Kunden an. lesen

Deutsche sehen Zukunft für E-Autos – und ökologische Probleme

Deutsche sehen Zukunft für E-Autos – und ökologische Probleme

Die Elektromobilität hat aus Sicht der Verbraucher das Potenzial, gegen Klimawandel und Luftverschmutzung zu helfen. Ein Allheilmittel sehen sie darin aber nicht. Stärker als in anderen Staaten interessieren sie sich für die Gesamtklimabilanz eines E-Mobils. lesen

Plus Fachartikel

Toyota: „Ein relevanter Player“

Toyota: „Ein relevanter Player“

Die japanische Marke gibt im Nutzfahrzeuggeschäft Gas. Flottenchef Mario Köhler erklärt, warum der Hersteller eine eigene Nutzfahrzeugmarke ins Leben ruft und im Handel spezialisierte Light-Vehicle-Center installieren will. lesen

Toyota Professional: Neue Marke, neue Chancen

Toyota Professional: Neue Marke, neue Chancen

Bislang spielte das Nutzfahrzeuggeschäft bei der japanischen Marke nur eine unter- geordnete Rolle: Das soll sich ab 2020 ändern. Im Zuge der Einführung des Hochdachkombis Proace City schnürt Toyota ein umfangreiches Maßnahmenpaket. lesen

Hyundai: Intensiver Dialog

Hyundai: Intensiver Dialog

Seit Juli ist Jürgen Keller Geschäftsführer bei Hyundai Motor Deutschland. Eines seiner Kernthemen zum Start ist der Austausch mit der Handelsorganisation. Die verkauft aktuell nicht nur gut, sondern verdient laut Keller auch gutes Geld. lesen


Absatz der Top-100-Gruppen war 2018 rückläufig

Absatz der Top-100-Gruppen war 2018 rückläufig

Das Verkaufsvolumen der größten deutschen Autohandelsgruppen ist im vergangenen Jahr um 20.000 Neuwagen zurückgegangen. Sogar noch etwas deutlicher fielen die Verluste bei den Besitzumschreibungen aus. lesen

Eigenzulassungen August: Porsche erneut vorn

Eigenzulassungen August: Porsche erneut vorn

Mehr als die Hälfte der neu zugelassenen Porsche-Fahrzeuge entfielen auf Hersteller und Handel. Auf dem deutschen Gesamtmarkt ist der Eigenzulassungsanteil im Vergleich zum Vorjahresmonat zwar rückläufig. Dennoch war er im August so hoch wie noch nie in diesem Jahr. lesen

Hongqi: Chinesischer Autobauer mit futuristischen Studien

Hongqi: Chinesischer Autobauer mit futuristischen Studien

Mit staatstragenden Limousinen verdiente Hongqi bislang Geld. Angesichts des rasanten Wandels im Käufergeschmack ist das zu wenig. Nun brechen zwei Studien des Autobauers auf der IAA radikal mit der Vergangenheit. Zu der gehört auch ein sehr früher Auftritt in Deutschland. lesen

Fünf deutsche Nissan-Händler überzeugen im weltweiten Vergleich

Fünf deutsche Nissan-Händler überzeugen im weltweiten Vergleich

Die deutschen Nissan-Händler müssen den internationalen Vergleich nicht scheuen. Beim Nissan Global Award erhielten sie gleich fünf Auszeichnungen. lesen

Nissan Juke: 19.000 Euro für die geglättete Neuauflage

Nissan Juke: 19.000 Euro für die geglättete Neuauflage

Nissan hat sein kompaktes Lifestyle-SUV Juke rundum erneuert. Auf einem verlängerten Unterbau wurde die typische Form beibehalten, einige bisher durchaus umstrittene Merkmale aber entschärft. So wollen die Japaner jetzt eine breitere Kundschaft ansprechen. lesen

Brunold-Showroom im Breuningerland: „Wie eine Messe“

Brunold-Showroom im Breuningerland: „Wie eine Messe“

Thomas Brunold hat für seinen Jeep-Schauraum in dem großen Einkaufszentrum bei Stuttgart die Spitzenlage angemietet. Die ist zwar teuer, aber der Marketingeffekt sei enorm. „Da stolpern jede Menge Leute rein, mit denen man reden kann“, sagt der Händler. lesen