Fuchs Petrolub erwartet weniger Wachstum

Fuchs Petrolub erwartet weniger Wachstum

Die aktuellen Probleme der Automobilproduzenten in Deutschland und die rückläufige Auto-Nachfrage in China wirken sich auch auf den Schmierstoffhersteller Fuchs Petrolub aus. Für den Rest des Jahres seien geringere Wachstumsraten zu erwarten, teilte das Unternehmen mit. lesen

Vinfast: Geburtshilfe mit Beckham und BMW

Vinfast: Geburtshilfe mit Beckham und BMW

Der Pariser Salon bot den Besuchern nicht allzu viele Weltpremieren. Darunter waren aber immerhin die Modelle des neuen Herstellers Vinfast. Die Vietnamesen deuteten durchaus Ambitionen auf eine über Südostasien hinausreichende Präsenz an. lesen

Carsharing: Streetscooter zum Nulltarif

Carsharing: Streetscooter zum Nulltarif

Werbung ansehen statt Gebühren zu bezahlen: Dieses Geschäftsmodell ist mittlerweile verbreitet – bisher aber noch nicht in der Automobilbranche. Ein Start-up der RWTH Aachen ändert das. lesen

Autodiebe verursachen 2017 höheren Schaden

Autodiebe verursachen 2017 höheren Schaden

Im vergangenen Jahr haben die Versicherer in Deutschland weniger gestohlene kaskoversicherte Pkw verzeichnet als noch 2016. Trotzdem stieg der wirtschaftliche Schaden deutlich. Denn die geklauten Autos werden immer teurer. lesen

Merkel will Diesel-Fahrverbote per Gesetz erschweren

Merkel will Diesel-Fahrverbote per Gesetz erschweren

Fahrverbote sind nicht verhältnismäßig, wenn die Grenzwerte für Stickstoffdioxid nur in geringem Umfang überschritten werden, glaubt Bundeskanzlerin Angela Merkel. Daher will die CDU die Gesetze dazu ändern – und steckt dafür Kritik ein. lesen

Fiat Chrysler verkauft Magneti Marelli

Fiat Chrysler verkauft Magneti Marelli

Der Autobauer gibt seine Zuliefertochter an den japanischen Konkurrenten Calsonic Kansei ab. Damit entsteht die weltweite Nummer Sieben der Branche. lesen

Daimler rechnet mit deutlich weniger Gewinn

Daimler rechnet mit deutlich weniger Gewinn

Diesel-Krise, Modellwechsel, Auslieferungsstopps, Nachrüstungskosten, und rückläufige Nachfrage in manchen Bereichen - viele Baustellen sorgen für weniger Gewinn bei Daimler. Der Autobauer hat seine Prognose für das Gesamtjahr jetzt gesenkt. lesen

Classic Business Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Freie Betriebe im Fokus

Fachtagung 2018

Achtung früherer Termin: In diesem Jahr diskutieren die Teilnehmer der Fachtagung für Freie Werkstätten und Servicebetriebe die Entwicklungen in der Servicesteuerung bereits am 20. Oktober 2018 im Vogel Convention Center in Würzburg. Jetzt einen Platz sichern


Deutscher Werkstattpreis

Nach der Bewerbungsphase ist auch die Jury-Rundreise beendet, sprich die besten freie Werkstätten des Deutschen Werkstattpreises von »kfz-betrieb« stehen fest. Die Gewinner werden am Vorabend der Fachtagung prämiert. Anmeldung zur Preisverleihung

Den richtigen Reifen finden

Reifen von schmal bis breit – welche Räder und Reifen zu welchem Fahrzeugmodell passen, ist eine Wissenschaft für sich. Die Suche nach dem richtigen Rund unterstützt der Reifenfinder.

Preise und Finanzierung

Mobile.de Weckruf

Über die Digitalisierung im Autohandel informiert der Mobile.de Weckruf seit 2011, doch noch immer hakt es. Die achte Auflage analysiert, wie sich die Fahrzeugfinanzierung in der digitalen Welt verändert. Jetzt anmelden

Eigenzulassungen September: Sechs Fabrikate über 50 Prozent

Eigenzulassungen September: Sechs Fabrikate über 50 Prozent

Der Anteil der Händler- und Werkszulassungen in Deutschland lag im September mit 32,8 Prozent deutlich höher als im Vorjahr. Allerdings beeinflusste die WLTP-Umstellung den Markt. An der Spitze der Eigenzulassungsstatistik fielen gleich mehrere Fabrikate mit ungewöhnlich hohen Zahlen auf. lesen

Asanetwork: Beaujean alleiniger Geschäftsführer

Asanetwork: Beaujean alleiniger Geschäftsführer

Die Asanetwork GmbH steht nach dem Rückzug von Peter Rehberg seit 1. Oktober unter der alleinigen Führung von Frank Beaujean. Damit hat sich auch die Geschäftsadresse des Unternehmens geändert. lesen

KBA ruft offiziell 96.000 Opel-Fahrzeuge zurück

KBA ruft offiziell 96.000 Opel-Fahrzeuge zurück

Das Kraftfahrt-Bundesamt hat in 96.000 Opel-Fahrzeugen aus Behördensicht unzulässige Abschalteinrichtungen entdeckt. Nun müssen die Autos offiziell umgerüstet werden. Inzwischen steht ein weiterer weitreichender Betrugsverdacht im Raum. lesen

Skoda-Absatz wächst allein durch SUV-Modelle

Skoda-Absatz wächst allein durch SUV-Modelle

Die SUV-Modelle Kodiaq und Karoq sorgen für ein anhaltendes Absatzplus bei Skoda. Jede fünfte Auslieferung der Tschechen ist inzwischen ein SUV. Eine wichtige Zielgröße erreicht der Hersteller dabei Jahr für Jahr ein bisschen früher. lesen

Remarketing Kongress

Best Practice gesucht

Für das Jahr 2019 steht ein erstes Highlight fest, wird doch am 25. Februar der Gebrauchtwagen Award vergeben. Interessierte Händler mit einem ausgefeilten Gebrauchtwagengeschäft können sich jetzt für den Preis bewerben. Zur Anmeldung

Remarketing Kongress

Der Remarketing Kongress 2019 beleuchtet die Folgen des One-Stop-Shoppings von Online-Kunden und gibt „Mehr Power für Superhelden - Innovationen, Lösungen und Networking für Gebrauchtwagenhändler“. Jetzt Frühbucher-Rabatt sichern

Plus Fachartikel

Unternehmensfinanzierung: Finanzen neu justieren

Unternehmensfinanzierung: Finanzen neu justieren

Wer seinen Händlervertrag verliert, muss häufig auch seine Kredite neu regeln, da ihm dann auch meist der Zugang zur Herstellerbank fehlt. Der Unternehmensberater Carl-Dietrich Sander gibt Tipps, wie man mit einer solchen Situation umgehen sollte. lesen

Adelta Finanz: Mehr Liquidität gewinnen

Adelta Finanz: Mehr Liquidität gewinnen

Buchhaltung und Mahnungen schreiben gehören nicht unbedingt zu den Lieblingsbeschäftigungen der Mitarbeiter von Kfz-Betrieben. Der Vertriebsleiter des Finanzdienstleisters, Stephan Schneider, erläutert, wie Adelta die Betriebe hier unterstützen kann. lesen

Markenbildung: Unverwechselbar werden

Markenbildung: Unverwechselbar werden

Die eigene Autohausmarke zu pflegen, ist nicht nur für freie Betriebe wirtschaftlich wichtig, sondern auch für Markenhändler. Letztere profitieren zwar von einer Herstellermarke. Die Zusammenarbeit mit diesen wird aber immer schwieriger. lesen

Michelin warnt vor Nachfragerückgang

Michelin warnt vor Nachfragerückgang

Michelin erwartet in Europa und China sinkende Umsätze im Jahresverlauf. Die Negativ-Prognose zog die Aktienkurse der deutschen und amerikanischen Konkurrenz gleich mit nach unten. lesen

Gericht bestätigt: 800 Tesla-Kunden müssen Umweltbonus zurückzahlen

Gericht bestätigt: 800 Tesla-Kunden müssen Umweltbonus zurückzahlen

Tesla ist vor dem Verwaltungsgericht Frankfurt mit einem Eilantrag gescheitert, der rund 800 Kunden davor bewahren sollte, den an sie ausgeschütteten Umweltbonus zurückzahlen zu müssen. Der Grund: Teslas Model S war zeitweise zu Unrecht in der Förderliste aufgetaucht. lesen

Skoda-Chef: Das Internet kann ein Händlernetz nicht ersetzen

Skoda-Chef: Das Internet kann ein Händlernetz nicht ersetzen

Bernhard Maier will sich von der Erfolgswelle, die Skoda aktuell reitet, nicht blenden lassen und blickt in eine herausfordernde Zukunft. Diese werde die Automobilbranche nur mithilfe von Kooperationen erfolgreich gestalten können. Auch die Händler werden dabei aus Maiers Sicht eine wichtige Rolle spielen. lesen

Volkswagen legt neue Abwrackprämie bundesweit auf

Volkswagen legt neue Abwrackprämie bundesweit auf

Der Wolfsburger Konzern legt die Abwrackprämie für Diesel bis zur Euro-4-Norm neu auf – in ganz Deutschland. Halter von Euro-4- und Euro-5-Dieseln in den 14 stärker belasteten Städten und angrenzenden Landkreisen sollen zusätzliche Sonderkonditionen erhalten. lesen

Marion David leitet DS-Produktentwicklung

Marion David leitet DS-Produktentwicklung

Nach zwei Modelleinführungen wechselt der bisherige DS-Produktchef nach Asien. Seine Nachfolgerin Marion David soll die bisher wenig verkaufsstarke Marke weiterentwickeln und erfolgreich positionieren. lesen

Studie: Wachstumsszenarien für E-Mobilität sind realitätsfern

Studie: Wachstumsszenarien für E-Mobilität sind realitätsfern

Die meisten Prognosen erwarten in den kommenden Jahren einen Siegeszug der Elektromobilität. Doch selbst wenn das Verbraucherinteresse tatsächlich vorhanden wäre, wird die Industrie nicht liefern können, hat eine Studie nahegelegt. lesen