Opel-Gewerkschafter: PSA-Angebot ist „der Tod auf Raten“

Opel-Gewerkschafter: PSA-Angebot ist „der Tod auf Raten“

Der Ton zwischen Arbeitnehmervertretern von Opel und den Entscheidern bei PSA wird rauer. Betriebsrat und IG Metall werfen den Franzosen Verhandlungsunfähigkeit vor. Der Personalabbau läuft derweil bereits rasch an. Mehr als 4.000 Beschäftigte werden den Autobauer bis 2020 verlassen. lesen

Nicht alle sagen Adieu zum Diesel

Nicht alle sagen Adieu zum Diesel

Hat der Dieselantrieb eine Zukunft oder nicht? Gespräche und offizielle Verkündungen auf dem Genfer Autosalon zeigten: Die Meinungen darüber gehen bei den Herstellern und Importeuren aktuell deutlich auseinander. lesen

Russischer Autoboom schwächt sich etwas ab

Russischer Autoboom schwächt sich etwas ab

Der russische Automarkt ist im März zum dritten Mal in Folge zweistellig gewachsen. Das Neuwagenplus von zuletzt 13,9 Prozent fällt aber deutlich geringer aus als in den Vormonaten. lesen

Neue Mobilitätskonzepte: Ich carshippe jetzt

Neue Mobilitätskonzepte: Ich carshippe jetzt

Eine Monatsrate, die alle Mobilitätskosten abdeckt, flexible Laufzeiten und das richtige Auto für jeden Zweck: Premiumhersteller tüfteln mit Hochdruck an neuen Flatrates. Aber auch freie Anbieter drängen auf den Markt – was heißt das für den Handel? lesen

Buchbinder übernimmt Interrent

Buchbinder übernimmt Interrent

Der Autovermieter Buchbinder hat in Deutschland das operative Geschäft von Interrent übernommen. Das Geschäft mit mittelpreisigen Mietwagen soll ausgebaut werden. lesen

Opel-Sanierung: Betriebsrat stellt sich quer

Opel-Sanierung: Betriebsrat stellt sich quer

Der Konflikt um die Zukunft des verlustreichen Autobauers wird schärfer. Die Geschäftsleitung in Rüsselsheim schlägt offenbar Einschnitte vor, die die Arbeitnehmer auf keinen Fall mitgehen wollen. Die Auseinandersetzung sorgt nun auch für Unruhe in Berlin. lesen

DIHK: Diesel-Unsicherheit kostet Kfz-Handel mehr als 100 Millionen Euro

DIHK: Diesel-Unsicherheit kostet Kfz-Handel mehr als 100 Millionen Euro

Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag fordert von der Politik, die vielen angekündigten Maßnahmen zur Verbesserung der Luft rasch umzusetzen. Denn die Diesel-Unsicherheit schädige die Wirtschaft – vor allem den Kfz-Handel. lesen

Oldtimerkongress

Oldtimer im Fokus

Oldtimer boomen und mit ihnen Fragen rund um Recht und Schaden. Um diese Themen kümmert sich der Oldtimerkongress am 11./12. Mai in Würzburg. Webseite und Programm

Leuchtturm-Betriebe gesucht

Service Award

Mit den richtigen Ansätzen binden Pkw- und Nfz-Betriebe Kunden über den Service. Unternehmen mit cleveren Ideen und überzeugenden Marketingkonzepten sollen sich für den herstellerneutralen Service Award bewerben.

Internet Sales Award

Der Internet-Vertrieb ist Sache der Profis geworden. Betriebe mit einer schlüssigen Digitalstrategie und/oder pfiffigen Social-Media-Konzepten haben gute Chancen auf eine Top-Platzierung beim Internet Sales Award.

Dieselgate: 360.000 Österreicher verklagen VW

Dieselgate: 360.000 Österreicher verklagen VW

In Österreich kommt Ärger auf VW zu. Das Sozialministerium genehmigte eine Sammelklage von 360.000 Kunden, die sich wegen der Diesel-Affäre geschädigt sehen. lesen

CES und Co machen IAA Budgets streitig

CES und Co machen IAA Budgets streitig

Die traditionsreichen Automessen haben zunehmend Probleme, sich die Budgets der Hersteller zu sichern. Nun plant laut einem Pressebericht auch BMW, sein Engagement für die IAA 2019 drastisch zu kürzen. lesen

Livechats: Mit dem Kunden texten

Livechats: Mit dem Kunden texten

Onlinenutzer finden auf Autohaus-Websites immer häufiger die Möglichkeit, per Textchat Kontakt zu den Betrieben aufzunehmen. Organisatorisch sind die Chats eine Herausforderung. Dafür können sie mitunter auch heiße Leads bringen. lesen

BLG Logistics wächst kräftig

BLG Logistics wächst kräftig

Die brummende automobile Konjunktur lässt sich an vielen Wirtschaftsbereichen ablesen. Insbesondere der Transport-Logistiker BLG macht gute Geschäfte. Das wird wohl 2018 so bleiben. lesen

Plus Fachartikel

Daimler-Car- und -Ridesharing: Händler bleiben außen vor

Daimler-Car- und -Ridesharing: Händler bleiben außen vor

Die deutschlandweit rund 1.070 Mercedes-Benz-Betriebe kooperieren in der Regel mit Vertriebsprofis der Daimler-Sparten Cars, Vans, Trucks. Viel stärker ins Visier sollten sie aber einen Bereich nehmen, der ihnen das Leben noch schwer machen wird. lesen

Digitale Zusatzgeschäfte: Das rollende Smartphone

Digitale Zusatzgeschäfte: Das rollende Smartphone

Mit der Digitalisierung bekommt das Auto einen anderen Stellenwert. Es befindet sich zunehmend im Zentrum einer vernetzten Arbeits- und Freizeitwelt des Konsumenten. Das bietet den Herstellerbanken neue Ertragspotenziale. lesen

Elektrokleinstfahrzeuge: Das Add-on zum Auto

Elektrokleinstfahrzeuge: Das Add-on zum Auto

E-Tretroller, Hoverboards oder Monowheels: Für Händler könnte rund um die Frage, wie Autofahrer künftig die letzte Meile zwischen Pkw und Arbeitsplatz bewältigen, ein neues Geschäft entstehen. Die Bundesregierung lotet den rechtlichen Rahmen aus. lesen

Skoda-Arbeiter erzielen Tarifeinigung ohne Produktionsausweitung

Skoda-Arbeiter erzielen Tarifeinigung ohne Produktionsausweitung

Die tschechischen tarifgebundenen Mitarbeiter von Skoda erhalten zwölf Prozent mehr Lohn. Der Tarifabschluss verhindert zwar Streiks, löst aber nicht die angespannte Liefersituation, da die Arbeitszeiten nicht ausgeweitet werden. lesen

Razzia mit Großaufgebot bei Porsche

Razzia mit Großaufgebot bei Porsche

Die Dieselaffäre ist zurück bei Porsche. Mit knapp 200 Beamten durchsuchte die Staatsmacht zehn Objekte des Autobauers „im Zusammenhang mit der Manipulation des Emissionskontrollsystems von Diesel-Pkws“. lesen

EU: Neuzulassungen im März erstmals seit 2014 rückläufig

EU: Neuzulassungen im März erstmals seit 2014 rückläufig

Im März sind die Neuzulassungen europaweit um gut 5 Prozent gesunken. Dafür verantwortlich ist vor allem der britische Markt mit einem zweistelligen Rückgang. Die zweite Hiobsbotschaft der Marktanalyse kommt – einmal mehr – vom Diesel. lesen

E-Autos: Neuzulassungen steigen im ersten Quartal um 70 Prozent

E-Autos: Neuzulassungen steigen im ersten Quartal um 70 Prozent

Deutschland baut seinen Marktanteil von elektrisch betriebenen Fahrzeugen weiter aus und verzeichnet zwischen Januar und März solide Zuwächse der Neuzulassungen. Das internationale Spitzenfeld wird aber von anderen Märkten angeführt. lesen

Presse: Pkw-Maut soll 2020 kommen

Presse: Pkw-Maut soll 2020 kommen

Presseberichten zufolge plant die Bundesregierung Mitte 2020 die Pkw-Maut einzuführen. Das soll dem Staat rund 480 Millionen Euro zusätzlich einbringen. lesen

Teilerfolg für VW: US-Richter weist Abgas-Klagen ab

Teilerfolg für VW: US-Richter weist Abgas-Klagen ab

Volkswagen konnte in den USA einen rechtlichen Erfolg für sich verbuchen. Ein Richter wies die Klagen zweier US-Regierungsbezirke ab, die über einen Vergleich hinausgehend zusätzlich Schadenersatz forderten. lesen