Dubai Motor Show: Im Glanz der Extravaganz

Dubai Motor Show: Im Glanz der Extravaganz

Elektromobilität, alternative Mobilitätskonzepte, Nachhaltigkeit: nette Ansätze, die auf der Dubai Motor Show nicht interessieren. Stattdessen darf es pompös, teuer und abgedreht sein. lesen

VW: Umsatz und Gewinn sollen noch kräftiger sprudeln

VW: Umsatz und Gewinn sollen noch kräftiger sprudeln

Wirtschaftlich läuft es für Volkswagen trotz der Diesel-Affäre längst wieder rund. Offenbar sogar so rund, dass der Konzern bis 2020 nun mit noch mehr Umsatz und Gewinn plant als zuletzt angenommen. lesen

Skoda legt Fahrplan für E-Mobilität vor

Skoda legt Fahrplan für E-Mobilität vor

Der Einstieg von Skoda ins elektrische Zeitalter startet im Jahr 2019 mit dem Flaggschiff Superb. Ein rein elektrisches Modell folgt schnell. Zugleich übernimmt Skoda im Konzernverbund eine wichtige Rolle in der Produktion. lesen

Batterieproduktion droht E-Aufschwung zu stoppen

Batterieproduktion droht E-Aufschwung zu stoppen

Unter deutschen Autobauern grassiert die Elektro-Euphorie. Doch während sie derzeit munter Produkte für die Zukunft präsentieren, rollt die China-Konkurrenz bereits auf der Straße. lesen

KFZ-BETRIEB NEWSLETTER ABONNIEREN:
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Passende Felge – richtiger Reifen

Reifen von schmal bis breit, dazu Felgen verschiedener Dimensionen – welche Räder und Reifen zu welchem Fahrzeugmodell passen, ist eine Wissenschaft für sich. Die Suche nach dem richtigen Rund unterstützt der Reifenfinder.

Briten erheben Führungsanspruch auf autonomes Fahren

Briten erheben Führungsanspruch auf autonomes Fahren

Mit großen Innovationssprüngen in der Automobiltechnik sind die Briten zuletzt nicht unbedingt aufgefallen. Mit dem autonomen Fahren wollen sie nun möglichst schnell vorankommen. lesen

23 Milliarden fließen in VW-Kernmarke

23 Milliarden fließen in VW-Kernmarke

Ein erheblicher Teil der Zukunftsinvestitionen des Volkswagenkonzerns fließt in die Entwicklung der Kernmarke VW Pkw. Davon profitieren auch die deutschen Fahrzeug- und Komponentenwerke. lesen

Volkswagen will mit 34-Milliarden-Invest Elektro-Spitzenreiter werden

Volkswagen will mit 34-Milliarden-Invest Elektro-Spitzenreiter werden

VW-Chef Müller will seinen Konzern bis 2025 zur „Nummer Eins in der Elektromobilität machen“. Dafür nimmt der Konzern jetzt viel Geld in die Hand. Beim Zukunftspakt für VW Pkw zieht der Autobauer unterdessen eine positive Zwischenbilanz. lesen

Nach Sicherheits-Skandal: Nissan-Bosse verzichten auf Geld

Nach Sicherheits-Skandal: Nissan-Bosse verzichten auf Geld

Als Reaktion auf den Skandal um mangelhafte Sicherheitschecks geben einige Mitglieder der Nissan-Chefetage Teile ihres Gehalts zurück. Um welche Summen es dabei geht, bleibt unbekannt. lesen

»kfz-betrieb« Newsletter abonnieren:
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Plus Fachartikel

Diesel: Der Handel muss handeln

Diesel: Der Handel muss handeln

Die Standzeit gebrauchter Diesel lag zuletzt bei über 100 Tagen, viele überbewertete Rückläufer kommen erst noch in den Markt. Dieselgipfel, Softwareoptimierungen und Umweltprämien konnten dem Handel nicht helfen – er muss selbst aktiv werden. lesen

Digitalisierung: Check-in wie am Flughafen

Digitalisierung: Check-in wie am Flughafen

Audi München hat mit dem Ingolstädter Hersteller eine digitale Service-Station entwickelt: Sie nimmt Kundenaufträge sowie Autoschlüssel an und stellt die Ersatzmobilität sicher. Auch andere Audi-Händler können die schicke Stahlbox jetzt bestellen. lesen

DMS: Wahl ohne Qual

DMS: Wahl ohne Qual

Der PSA-Konzern will die Zahl der im Handel eingesetzten Warenwirtschaftssysteme deutlich reduzieren. Ein Programm seiner Wahl tritt dabei gerade erst auf den deutschen Markt. Das Husumer Autohaus Auto-Vertrieb Kielsburg hat den Umstieg gewagt. lesen

Fuchs prüft Einstieg ins Endverbrauchergeschäft

Fuchs prüft Einstieg ins Endverbrauchergeschäft

Bislang ist Fuchs Schmierstoffe ein klassisches B2B-Unternehmen. Nun prüft der ZDK-Partner den Einstieg ins Endverbrauchergeschäft. Dafür braucht das Unternehmen eine stärkere Marke. lesen

111 Milliarden Dollar für Mobilitäts-Start-ups

111 Milliarden Dollar für Mobilitäts-Start-ups

Die Jagd nach Technologien nimmt rasant an Fahrt auf: Die Investitionen in Start-ups aus der Auto- und Mobilitätsbranche erreichen Rekordhöhen. Allein im letzten Jahr wurden 31 Milliarden Dollar für junge Unternehmen bereitgestellt. Seit 2010 liegt die Summe sogar im dreistelligen Milliarden-Bereich. lesen

6,4 Millionen Euro für Schumis Rennwagen

6,4 Millionen Euro für Schumis Rennwagen

Im Rahmen der für Höchstpreise bekannten Herbstauktionen bei Sotheby’s ist ein Formel-1-Bolide von Michael Schumacher versteigert worden. Der Wagen hatte 2001 einen historischen Sieg eingefahren. lesen

Tesla stellt Lkw vor – und einen Roadster

Tesla stellt Lkw vor – und einen Roadster

Der Elektrospezialist hat seinen lange angekündigten Elektro-Lkw vorgestellt. Die eigentliche Überraschung der Präsentation aber wartete auf der Ladefläche des 40-Tonners. Einmal mehr hatte Tesla-Chef Elon Musk seine Show. lesen

Daimler fokussiert sich in China auf Elektro

Daimler fokussiert sich in China auf Elektro

Mit einem Absatzplus von zuletzt 27 Prozent hat sich Daimler eine gute Ausgangsposition in China geschaffen. Allerdings fehlen dem Autobauer die Elektrofahrzeuge – bis 2019 hält die Durststrecke an. lesen

Volkswagen im Oktober weiter im Aufwind

Volkswagen im Oktober weiter im Aufwind

Volkswagen gewinnt bei den konzernweiten Auslieferungen ungeachtet der Aufarbeitung der Abgas-Affäre immer mehr an Fahrt. Für Oktober meldet Wolfsburg ein sattes Absatzplus. lesen