Sitzung im Aufsichtsrat: Kostet Golf-Pannenserie VW-Vorständen den Job?

Sitzung im Aufsichtsrat: Kostet Golf-Pannenserie VW-Vorständen den Job?

Nach außen versucht Volkswagen das Golf-8-Dilemma herunterzuspielen. Doch intern brodelt es in Wolfsburg offenbar stark. Das Management um Herbert Diess muss sich dem Aufsichtsrat erklären. Personelle Konsequenzen scheinen nicht ausgeschlossen. lesen

Nissan schließt nach heftigen Verlusten Werk in Barcelona

Nissan schließt nach heftigen Verlusten Werk in Barcelona

Die Corona-Pandemie trifft Nissan. Der japanische Hersteller muss einen hohen Verlust verkraften. Erste Sparmaßnahme ist die Schließung des Werks in Barcelona. Weitere Kürzungen werden wohl folgen. lesen

Jeder Dritte erwägt Kauf eines E-Scooters

Jeder Dritte erwägt Kauf eines E-Scooters

Laut einer Umfrage ist das Interesse am Kauf eines eigenen E-Scooters bei den Deutschen deutlich gestiegen. Nicht zuletzt die Corona-Pandemie hat dazu beigetragen. lesen

ADAC-Kindersitztest: Qualität hat ihren Preis

ADAC-Kindersitztest: Qualität hat ihren Preis

Egal für welches Auto und welches Kind: Die Auswahl an sicheren Sitzen ist groß. Zwei Drittel der Modelle haben im Test gut und sehr gut abgeschnitten. Die besten Exemplare sind allerdings recht kostspielig. lesen

Tesla will in den Berliner Gasometer einziehen

Tesla will in den Berliner Gasometer einziehen

In Grünheide nahe Berlin entsteht aktuell ein Tesla-Werk. Perspektivisch zieht es den E-Autohersteller aber auch direkt in die Hauptstadt. Elon Musk will dort ein Entwicklungszentrum mit 2.000 Mitarbeiten einrichten – und hat dafür offenbar einen prominenten Standort im Blick. lesen

Freese-Gruppe erweitert die Geschäftsführung

Freese-Gruppe erweitert die Geschäftsführung

Die Geschäftsleitung der BMW-Handelsgruppe besteht neuerdings aus drei Personen: Neben dem Ehepaar Tammo und Gudrun Kayser lenkt nun auch deren Sohn Maximilian Kayser die Geschicke von Freese. lesen

Renault, Nissan und Mitsubishi: „Wir brauchen keine Fusion, um effizient zu sein“

Renault, Nissan und Mitsubishi: „Wir brauchen keine Fusion, um effizient zu sein“

Aufgrund der Corona-Krise setzt die französisch-japanische Autoallianz auf milliardenschwere Kostensenkungen. Die Konzerne wollen künftig verstärkt zusammenarbeiten. Eine Fusion stehe jedoch keinesfalls auf der Agenda. lesen

Genfer Salon steht auch 2021 auf der Kippe

Genfer Salon steht auch 2021 auf der Kippe

Im März fiel der Genfer Automobilsalon der Corona-Pandemie zum Opfer. Gibt es 2021 ein Comeback am Lac Léman? Die Aussteller sind offenbar wenig optimistisch. lesen

»kfz-betrieb« Nutzfahrzeuge Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Service Award 2020

Best Practice im Service

Sie haben in Ihrem Markenbetrieb clevere, innovative Ideen für das Servicegeschäft? Dann sind Sie unser Kandidat für den herstellerneutral und deutschlandweit ausgeschriebenen 25. Service Award von »kfz-betrieb«. Bis zum 29. Mai 2020 online bewerben.

Streit um Kaufprämie: „Für viele Firmen tickt die Uhr“

Streit um Kaufprämie: „Für viele Firmen tickt die Uhr“

Auto-Kaufprämien – ja oder nein? Wenn ja – nur für E-Antriebe oder auch für moderne Verbrenner? Weiter gibt es darüber zahlreiche Diskussionen. Im politischen Umfeld verschärft sich nun der Ton. lesen

McLaren streicht ein Viertel seiner Stellen

McLaren streicht ein Viertel seiner Stellen

Der britische Sportwagenbauer und Formel-1-Rennstall-Betreiber baut wegen der Corona-Krise über 1.000 Stellen ab. „Wir haben keine andere Chance“, sagt Unternehmenschef Paul Walsh. lesen

Markus Schrick baut E-Auto-Marke auf

Markus Schrick baut E-Auto-Marke auf

Der langjährige Chef von Hyundai Deutschland ist zurück in der Automobilbranche. Für das Start-up Tropos entwickelt er den Vertrieb von Nutzfahrzeugen. Hinter dem Unternehmen steht ein bekannter Branchendienstleister. lesen

Frankreich will Autobranche mit acht Milliarden Euro stützen

Frankreich will Autobranche mit acht Milliarden Euro stützen

Ein milliardenschweres Hilfsprogramm soll den französischen Autobauern den Weg aus der Corona-Krise erleichtern. Unter anderem wird der Staat den Kauf von Neuwagen noch stärker fördern als bislang. lesen

Plus Fachartikel

Die GVO in der Prüfungsphase

Die GVO in der Prüfungsphase

Die EU-Kommission prüft derzeit, ob und wie die GVO weiterentwickelt werden soll. ZDK-Geschäftsführerin Antje Woltermann schildert den aktuellen Stand der Dinge und die Forderungen des Verbands. lesen

Coronakrise: Große Auswirkungen

Coronakrise: Große Auswirkungen

Kurzarbeit verringert das Einkommen der betroffenen Mitarbeiter. Und sie betrifft auch zukünftige Einkünfte – nämlich jene aus der betrieblichen Altersvorsorge. Einvernehmliche Vereinbarungen zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer können helfen. lesen

Coronakrise: Frühjahrsputz im Lockdown

Coronakrise: Frühjahrsputz im Lockdown

Spurlos vorbeigerauscht ist der wochenlange Lockdown an keinem Autohaus. Doch es gibt Handelsbetriebe, die die Zwangspause sinnvoll genutzt haben, um sich neu zu sortieren und womöglich sogar gestärkt aus der Krise zu kommen. lesen


Führungswechsel bei Mercedes AMG

Führungswechsel bei Mercedes AMG

Bei der Mercedes-Benz-Tochter stehen mehrere Führungswechsel zum 1. August 2020 an: Jochen Hermann wird neuer Technikchef bei AMG, während Philipp Schiemer den Vorsitz der AMG-Geschäftsführung übernimmt. Sein Vorgänger Tobias Moers verlässt den Konzern und geht zu Aston Martin. lesen

Europäischer Nutzfahrzeugmarkt liegt im April am Boden

Europäischer Nutzfahrzeugmarkt liegt im April am Boden

Der Lockdown zur Bekämpfung der Corona-Pandemie hat die Nutzfahrzeug-Zulassungen weitgehend zum Erliegen gebracht. Im April ging fast nichts mehr – allerdings gibt es einige mehr oder weniger deutliche Ausnahmen. lesen

Mercedes-AMG-Manager Moers wird neuer Aston-Martin-Chef

Mercedes-AMG-Manager Moers wird neuer Aston-Martin-Chef

Der unter schwachen Verkäufen leidende Sportwagenhersteller bekommt einen neuen Chef: Mercedes-Manager Tobias Moers übernimmt den Konzern zum 1. August. Das teilte das Unternehmen am Dienstag mit. lesen

Frankreich macht Renault klare Ansagen

Frankreich macht Renault klare Ansagen

Um Renault steht es aktuell nicht sonderlich gut. Am Dienstag will Frankreichs Präsident Macron einen Plan vorlegen, wie der Staat der Autoindustrie aus der Krise helfen will. Schon im Vorfeld richtete Wirtschafts- und Finanzminister Le Maire nun aber Forderungen an Renault. lesen

Daimler will seine Autos 2022 CO2-neutral bauen

Daimler will seine Autos 2022 CO2-neutral bauen

Bislang hatte sich Daimler zum Ziel gesetzt, seine europäische Produktion bis 2022 CO2-neutral zu gestalten. Nun peilt der Konzern jenes Vorhaben sogar weltweit an. Gelingen soll das mithilfe mehrerer Maßnahmen. lesen

Wechsel an der Spitze des Nissan-Aftersales

Wechsel an der Spitze des Nissan-Aftersales

Susanne Ziegler übernimmt die Führung der Service- und Aftersales-Aktivitäten von Nissan Center Europe. Sie ist seit Jahren für den Importeur in verschiedenen Funktionen in diesem Geschäftsbereich aktiv. lesen