Quoros eröffnet Flagship-Store

Autor / Redakteur: Andreas Wehner / Andreas Wehner

Die junge chinesische Marke hat in Shanghai ihre erste Exklusiv-Vertretung eröffnet. Bis zum Jahresende soll das Händlernetz in China aus über 100 Standorten bestehen.

Firma zum Thema

Qoros hat seine erste Exklusiv-Vertretung in China eröffnet.
Qoros hat seine erste Exklusiv-Vertretung in China eröffnet.
(Foto: Qoros)

Qoros gibt in China Gas. Die junge chinesische Automarke hat jetzt ihren ersten Flagship-Store in Shanghai eröffnet. Wie Quoros mitteilte, soll die Shanghai Guanshan Automobile Sales and Service Co. Ltd. zeigen, wie sich der Hersteller die Autohäuser vorstellt, die künftig die Qoros-Modelle an den Mann bringen sollen.

Das erste Serienfahrzeug, der Qoros 3 Sedan, wird in China zu Preisen zwischen umgerechnet 14.450 und 20.250 Euro verkauft. Das Modell war in Europa erstmals auf dem Genfer Salon 2013 zu sehen und sorgte im September für Aufsehen, als es mit einem Fünf-Sterne-Ergebnis durch den Euro-NCAP-Crashtest kam.

Bildergalerie

In China hat Qoros derzeit Verträge mit 120 über das ganze Land verteilten Händlern abgeschlossen. Die erste Eröffnungswelle soll es zum Jahreswechsel geben. Qoros geht davon aus, bis Ende 2014 über 100 Dependancen eröffnen zu können.

Der Marktstart in Deutschland ist nicht vor 2015 zu erwarten. In Europa ist der Qoros 3 jedoch bereits angekommen. Presseberichten zufolge liefert ein Pilothändler in der slowakischen Hauptstadt Bratislava bereits Fahrzeuge an Kunden aus.

Qoros 3: Chinesischer Hoffnungsträger
Bildergalerie mit 12 Bildern

(ID:42469324)