BMW ruft in den USA ältere Autos zurück

BMW ruft in den USA ältere Autos zurück

Brandgefahr: 184.500 Einheiten der Baureihen 3er, 5er und Z4 aus dem Bauzeitraum 2004 bis 2006 müssen in den USA in die Werkstätten. lesen

Bosch: Rabattaktion für AU-Tester

Bosch: Rabattaktion für AU-Tester

Werkstätten können bei den Stuttgartern aus diversen Leitfaden-5-fähigen Abgastestern auswählen. Ein Nachlass soll nun einen Neukauf reizvoller machen. lesen

Hoffmann Group: Das Auge misst mit

Hoffmann Group: Das Auge misst mit

Alltagsgegenstände müssen nicht langweilig aussehen. Für Produkte, die sich durch herausragende Designqualität hervorheben, gibt es alljährlich sogar einen renommierten Preis. lesen

Felgen-Rückruf: VW, Skoda und Seat betroffen

Felgen-Rückruf: VW, Skoda und Seat betroffen

Aufgrund eines Materialfehlers bei Alcar-Felgen könnte es zu einem spontanen Druckverlust im Reifen kommen. Der Hersteller ruft deshalb die betroffenen Felgen zurück, die an diversen VW-, Skoda- und Seat-Modellen zum Einsatz kommen. lesen

Christian Koeper leitet operatives Geschäft der Saitow AG

Christian Koeper leitet operatives Geschäft der Saitow AG

Die Saitow AG, Betreiberin der B2B-Plattform Tyre 24, verstärkt ihren Vorstand mit Christian Koeper. Der Fachmann für Online-Handel soll die entsprechenden Aktivitäten der Automotive-Sparte des Unternehmens voranbringen. lesen

Audi schult Mechatroniker mittels Virtual Reality

Audi schult Mechatroniker mittels Virtual Reality

Derzeit bereitet Audi seine Partnerwerkstätten auf das Elektroauto E-Tron vor. Reparaturen an der Hochvoltbatterie üben die Mechatroniker zuerst im virtuellen Raum. lesen

Mercedes-Rückruf: Fußraumleuchte kann Bremspedal blockieren

Mercedes-Rückruf: Fußraumleuchte kann Bremspedal blockieren

Etwas über 9.000 Pick-ups der X-Klasse müssen weltweit in die Werkstatt, wo die Lampe gegen das Herauslösen gesichert wird. lesen

»kfz-betrieb« Nutzfahrzeuge Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Digitaler Handel

Digital Automotive Days

Die digitale Welt hat den Autohandel erfasst, für die Betriebe geht es nur noch um die richtigen Strategien. Über die Wege und Ansätze aus der Praxis informieren die Digital Automotive Days. Anmelden mit Frühbucher-Rabatt

Service Award 2019

Best Practice im Service

Sie haben innovative Serviceideen, klare Prozesse und bieten einen hervorragenden Kundendienst? Dann bewerben Sie sich bis 17. Juni um den markenübergreifenden Service Award 2019. Dieser wird erstmals am Vorabend der Autoservicetage (25. November) in Würzburg verliehen. Infos und Bewerbung

Den richtigen Reifen finden

Reifen von schmal bis breit – welche Räder und Reifen zu welchem Fahrzeugmodell passen, ist eine Wissenschaft für sich. Die Suche nach dem richtigen Rund unterstützt der Reifenfinder.

Mazda 3: Möglicher Scheibenwischerausfall sorgt für Rückruf

Mazda 3: Möglicher Scheibenwischerausfall sorgt für Rückruf

Mazda bereitet sich auf einen größeren Rückruf vor. In Deutschland erhalten demnächst 24.000 Halter Post vom KBA. Auslöser der Aktion ist ein defektes Relais. lesen

Feuchte Batterie: VW ruft E-Up zurück

Feuchte Batterie: VW ruft E-Up zurück

Bei Wolfsburgs kleinstem Elektroauto kann Feuchtigkeit in die Hochvolt-Batterie eindringen. In Europa müssen 11.200 Einheiten in die Vertragswerkstatt. lesen

Carglass: Eigenes Kompetenzcenter für Kalibrierung

Carglass: Eigenes Kompetenzcenter für Kalibrierung

Carglass baut das Know-how seiner Filialen in Sachen Justage von Assistenzsystemen weiter aus. Dazu hat der Autoglas-Spezialist jetzt das erste von mehreren Kompetenzcentern in München eröffnet. lesen

Der Reifenwechsel-Wahnsinn in Bildern

Der Reifenwechsel-Wahnsinn in Bildern

Die Reifenwechselzeit ist in vollem Gange. Grund genug für »kfz-betrieb« und Schrauberblog, die Kfzler-Community einmal mehr zu aktivieren und sie um Bilder jener arbeitsreichen Phase zu bitten. Hier gibt es die besten und kuriosesten Einsendungen zu sehen. lesen

Plus Fachartikel

Elektromobilität: E-Autos brauchen kein Motoröl

Elektromobilität: E-Autos brauchen kein Motoröl

Der Mechaniker der Zukunft wird wohl kein Öl mehr in Motoren schütten. Was das für die Serviceumsätze bedeutet, darüber sind die Meinungen geteilt. Zwei Studien kommen zu sehr unterschiedlichen Ergebnissen. lesen

Getriebeservice: Spülen nicht vergessen

Getriebeservice: Spülen nicht vergessen

Eine zunehmende Verbreitung von Automatikgetrieben eröffnet Werkstätten neue Umsatzchancen – nämlich mit der Getriebeölspülung. Schmierstoffanbieter haben das erkannt und unterstützen Betriebe mit entsprechenden Geräten und Konzepten. lesen

Zentrale Ölversorgung: Der Öl-Hybrid

Zentrale Ölversorgung: Der Öl-Hybrid

Ein zentrales Ölmanagementsystem kostet jede Menge Geld und macht viel Arbeit. „Stimmt nicht!“, sagt Samoa-Hallbauer und bringt mit „NEX U“ ein System ins Spiel, das beides bietet: die Sicherheit einer Kabel- und die Vorteile einer Funkverbindung. lesen

Kunzer stellt neuen Akku-Minischleifer vor

Kunzer stellt neuen Akku-Minischleifer vor

Immer wieder müssen Lackierer oder Fahrzeugaufbereiter Oberflächen mühsam per Hand bearbeiten, weil sie an die entsprechenden Stellen mit großen Schleif- oder Poliermaschinen nicht herankommen. Ein kompakter Stabschleifer löst dieses Problem. lesen

Caddy-Rückruf: VW überprüft Lehnenpolster

Caddy-Rückruf: VW überprüft Lehnenpolster

Bei im vergangenen Jahr gebauten Transportern mit Seitenairbag könnte ein Fehler des Zulieferers die Schutzwirkung des Luftsacks bei einem Unfall beeinträchtigen. lesen

Schrauberblog: Die Schraubfluencer

Schrauberblog: Die Schraubfluencer

Zwei Kfz-Meister sorgen bei Facebook und Instagram für Furore. Mit dem „Schrauberblog“ erzielen Christian Cloppenburg und Marco ten Hagen Millionen-Reichweiten. Ihre Inspiration ziehen sie aus ihrer täglichen Arbeit in Kfz-Betrieben. lesen

Partner-Plus-Jahrestreffen: Carat geht neue Wege

Partner-Plus-Jahrestreffen: Carat geht neue Wege

Der Wettbewerb im Wartungs- und Reparaturmarkt ist hart. Die Fahrzeughersteller steuern die Autofahrer gezielt in ihre Vertragswerkstätten. Und die freien Kfz-Betriebe haben in der Regel das Nachsehen – doch das muss nicht sein. lesen

Software-Updates: VW ist fast fertig, Audi noch lange nicht

Software-Updates: VW ist fast fertig, Audi noch lange nicht

Ursprünglich sollten die Software-Updates in Dieselfahrzeugen mit verbotenen Abschalteinrichtungen zum Jahreswechsel abgeschlossen sein. Doch noch warten gut eine Millionen Fahrzeuge auf die verpflichtende oder freiwillige Nachrüstung. lesen

Würth stellt neue „Limited Edition“-Werkzeugsets vor

Würth stellt neue „Limited Edition“-Werkzeugsets vor

Ein Werkzeug kann mehr als nur ein Werkzeug sein – optisch ansprechend gestaltete Ratschen und Schraubenschlüssel sind zum Schrauben oftmals viel zu schade. Sie landen daher eher in den Vitrinen werkzeugaffiner Sammler. lesen