Besucherschwund und Proteste: Mattes lässt IAA-Zukunft in Frankfurt offen

Besucherschwund und Proteste: Mattes lässt IAA-Zukunft in Frankfurt offen

Viele haben aufgrund der zahlreichen Schwierigkeiten der IAA bereits mit den Abgesängen auf die Messe begonnen. Der VDA als Veranstalter will davon nichts wissen. Wie bisher wird es allem Anschein nach mit der Auto-Show aber definitiv nicht weitergehen. lesen

Rezertifizierung des Opel-Serviceberaters

Rezertifizierung des Opel-Serviceberaters

Der Geprüfte Automobil-Serviceberater gehört bereits seit 2001 zum Qualifizierungsangebot von Opel. Nun hat die Gütegemeinschaft das Angebot erneut zertifiziert und seine Qualität gelobt. lesen

Markenhändler gründen neuen Verband

Markenhändler gründen neuen Verband

Der Fabrikatshandel bekommt die starken Umbrüche in der Branche deutlich zu spüren. Um ihre Interessen besser vertreten zu können, haben nun einige Markenhändler einen neuen Verband gegründet. lesen

ZDK will technologieoffene Förderung von Treibstoffen

ZDK will technologieoffene Förderung von Treibstoffen

Der ZDK fordert, technologieoffen in die Zukunft zu gehen. Statt einseitig Batterieautos zu unterstützen, sollten auch synthetische Kraftstoffe sowie Wasserstoff gefördert werden. lesen

CDU-Klimakonzept: Fossile Brennstoffe werden teurer

CDU-Klimakonzept: Fossile Brennstoffe werden teurer

Egel ob nun CO2-Zertifikate oder eine CO2-Steuer – fossile Brennstoffe werden wohl auch gemäß dem Klimakonzept der CDU teurer. Dafür wird Ökostrom günstiger, Pendler werden entlastet. Speziell E-Autos könnten von dem Konzept profitieren. lesen

Zentralverband Deutsches KfZ-Gewerbe

Der Interessenvertreter
Der ZDK ist der Branchenverband und Dienstleister für die rund 38.000 Kfz-Betriebe in Deutschland.
Zur ZDK-Homepage

 

Landesverbände des ZDK

Die regionalen Ansprechpartner
Die Kontaktdaten zu den 14 Landesverbänden im Deutschen Kraftfahrzeuggewerbe.
Zur Adress-Übersicht

 

Innungen von A bis Z

Innungen: Ansprechpartner vor Ort
Kontaktdaten zu den Innungen  und Kreishandwerkerschaften für die Kfz-Betriebe. Zur Adress-Übersicht

 

 

Stühlerücken im VDA-Präsidium

Stühlerücken im VDA-Präsidium

Noch vor dem Ausscheiden des angezählten VDA-Präsidenten Bernhard Mattes wechselt das Führungspersonal des Verbands. Als neuer Vizepräsident folgt Daimler-Chef Ola Källenius (Foto) auf einen vor Kurzem vorzeitig abgetretenen Automobilmanager. lesen

Stimmung im Kfz-Gewerbe so schlecht wie seit fünf Jahren nicht

Stimmung im Kfz-Gewerbe so schlecht wie seit fünf Jahren nicht

Die Wirtschaft trübt ein, Experten fürchten eine Rezession. Das kommt auch im Kfz-Gewerbe an. Der ZDK-Geschäftsklimaindex fällt auf den tiefsten Stand der vergangenen fünf Jahre. Und auch die Aussichten sind eher trist. lesen

IAA: So verlief das Protestwochenende

IAA: So verlief das Protestwochenende

Tausende Demonstranten haben am Wochenende mehrere Eingänge zur IAA in Frankfurt blockiert. Der VDA zieht dennoch eine erfolgreiche erste Messe-Zwischenbilanz. Die Debatte um das Auto nimmt unterdessen weiter Fahrt auf. lesen

Mitsubishi: Händler warten auf Informationen zu neuen Modellen

Mitsubishi: Händler warten auf Informationen zu neuen Modellen

Wann wirft die Allianz mit Renault und Nissan ein Modell für Mitsubishi ab? Das war eine der Fragen, die den Partnerverband rund um Sprecher Guido Riemann auf der Mitgliederversammlung in Flörsheim bewegten. Der Importeur hofft, bald eine Antwort liefern zu können. lesen

»kfz-betrieb« Newsletter abonnieren:
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Plus Fachartikel

ZDK-Händlerreise nach China: Unbegrenzte Möglichkeiten

ZDK-Händlerreise nach China: Unbegrenzte Möglichkeiten

Verstopfte Städte, Luftverschmutzung, regulatorische Vorgaben: Die chinesische Autoindustrie steht vor großen Herausforderungen. Andererseits ist in China technologisch und finanziell eigentlich alles möglich, sodass man viele neue Ansätze ausprobiert. lesen

Ausbildung: Generation Smartphone

Ausbildung: Generation Smartphone

Die digitale Komponente des offiziellen Ausbildungsjournals »autoFACHMANN« wächst. Neben immer mehr E-Lektionen zur Wissensvermittlung kommt auch eine App für das Berichtswesen hinzu. lesen

Mitarbeiterrekrutierung: Alternativ-Los

Mitarbeiterrekrutierung: Alternativ-Los

Passende Auszubildende bzw. Mitarbeiter auf traditionelle Weise zu finden, wird auch im Kfz-Gewerbe immer öfter zum Glücksspiel. Genau diese Tatsache rückt nun Bewerber ins Blickfeld der Unternehmen, die diese aufgrund ihres „Handicaps“ bislang links liegen ließen. lesen


VDA-Präsident Bernhard Mattes hört auf

VDA-Präsident Bernhard Mattes hört auf

Der Präsident des Verbands der Automobilindustrie legt zum Jahresende sein Amt nieder. Mattes musste zuletzt Kritik aus der Industrie einstecken, die sich von ihrem Verband offenbar nicht ausreichend vertreten sieht. lesen

Lkws und Busse: 40 Prozent haben gravierende Mängel

Lkws und Busse: 40 Prozent haben gravierende Mängel

Zahlreiche Lkws mit Anhängern und Bussen sind auf deutschen Straßen mit gravierenden Mängeln unterwegs. Rund 40 Prozent schafften die Sicherheitsprüfung nicht im ersten Anlauf. Für die meisten ging die Fahrt nach einem Werkstattaufenthalt weiter, aber nicht für alle. lesen

Neue Chancen bei EU-Lieferungen

Neue Chancen bei EU-Lieferungen

Ab 2020 gelten für EU-Lieferungen andere Spielregeln – zum Vorteil für die Branche. Wer die Chance nutzen will, kann sich bei neuen TAK-Seminaren informieren. lesen

Hoher Besuch beim Kfz-Gewerbe Bayern

Hoher Besuch beim Kfz-Gewerbe Bayern

Austausch auf höchster bayerischer Ebene: Verkehrsminister Hans Reichhart und Albert Vetterl, Präsident Kfz-Gewerbe Bayern, trafen sich und diskutierten über aktuelle Themen. lesen

Skoda spendet dem BTZ Möckern einen Citigo

Skoda spendet dem BTZ Möckern einen Citigo

Sollen junge Menschen gut ausgebildet werden, müssen sie an aktueller Technologie lernen. Um dies zu unterstützen, hat Skoda Deutschland dem Bildungszentrum Möckern einen Citigo gespendet. lesen

Mit Videos für die Branche begeistern

Mit Videos für die Branche begeistern

Wer in Zukunft Erfolg haben will, muss heute den Blick auf die Nachwuchskräfte richten. Das macht die Kfz-Innung Ortenau unter der Leitung von Obermeister Uwe Ringwald. Mit neuen Ideen will sie ihr Engagement weiter ausbauen. lesen

Erfolg der Digitalisierung hängt am Faktor Mensch

Erfolg der Digitalisierung hängt am Faktor Mensch

Damit die Digitalisierung in Autohäusern und Werkstätten erfolgreich Einzug hält, ist vor allem ein Faktor entscheidend: der Mensch. Mitarbeiter, Kunden, Geschäftspartner – alle gilt es in dem Prozess zu berücksichtigen. lesen

CDU zum Klimaschutz: Umsteuern beim Autofahren

CDU zum Klimaschutz: Umsteuern beim Autofahren

Nach längeren internen Diskussionen hat nun auch die CDU ihre Vorschläge für einen wirkungsvollen Klimaschutz konkretisiert. Auf die Autobranche werden verschiedene Veränderungen zukommen, die sie direkt oder indirekt betreffen. lesen

Klares Zeichen für den Licht-Test 2019

Klares Zeichen für den Licht-Test 2019

Die Vorbereitungen für den Licht-Test 2019 laufen auf Hochtouren: In Berlin haben Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer, ZDK-Präsident Jürgen Karpinski und DVW-Präsident Kurt Bodewig die diesjährige Plakette vorgestellt. lesen

IFL-Meldebogen für falsche Zeitvorgaben

Für die exakte Kalkulation
Die IFL sammelt falsche Reparatur- und Lackierzeiten, die die Anwender melden. Ziel ist es, für eine exakte Kalkulation die passenden Zeitvorgaben zu erhalten. Meldebogen-Download