Blauer Kalligraph geht an Thomas Holler

Blauer Kalligraph geht an Thomas Holler

Der ZDK hat seinen Preis für ehrenamtliche Pressearbeit verliehen. Der Obermeister der Innung Frankfurt/Main und Main-Taunus-Kreis konnte die Juroren mit seiner kreativen Aktion überzeugen. lesen

Fahrverbote in Stuttgart: Ausnahmeregelung für Kunden von Kfz-Betrieben möglich

Fahrverbote in Stuttgart: Ausnahmeregelung für Kunden von Kfz-Betrieben möglich

Kürzlich hatte Baden-Württembergs Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut verkündet, dass auch Kunden von Kfz-Betrieben sich an die kommenden Fahrverbote in Stuttgart halten müssen. Nun gibt es aber doch eine kleine Hintertür. lesen

Kfz-Gewerbe bereitet sich auf Klagen gegen Dieselfahrverbote vor

Kfz-Gewerbe bereitet sich auf Klagen gegen Dieselfahrverbote vor

Die Frage, wie Kunden mit älteren Dieselfahrzeugen künftig in Stuttgart zum Kfz-Betrieb ihres Vertrauens kommen, scheint politisch geklärt: gar nicht. Das kann und will der Kfz-Landesverband nicht hinnehmen. Juristisch sind da noch eine Dinge zu klären. lesen

Automechanika 2018: Zeigt Eure #echteautoliebe

Automechanika 2018: Zeigt Eure #echteautoliebe

Die Nachwuchsinitiative des Deutschen Kfz-Gewerbes startet mit der Kfz-Mechanikerin und TV-Moderatorin Lina van de Mars eine neue Social-Media-Aktion für Kfz-Azubis auf der Automechanika. Dabei können Teilnehmer zu Werbestars werden. lesen

Bundesregierung will E-Kleinstfahrzeuge legalisieren

Bundesregierung will E-Kleinstfahrzeuge legalisieren

Mikro-Stromer werden legal: Eigentlich wirken sie harmlos und ungefährlich, doch ihr Einsatz im öffentlichen Verkehr ist strengstens verboten. Die Bundesregierung will nun elektrisch angetriebene Kleinstfahrzeugen auf den Straßen erlauben. lesen

Zentralverband Deutsches KfZ-Gewerbe

Der Interessenvertreter
Der ZDK ist der Branchenverband und Dienstleister für die rund 38.000 Kfz-Betriebe in Deutschland.
Zur ZDK-Homepage

 

Landesverbände des ZDK

Die regionalen Ansprechpartner
Die Kontaktdaten zu den 14 Landesverbänden im Deutschen Kraftfahrzeuggewerbe.
Zur Adress-Übersicht

 

Innungen von A bis Z

Innungen: Ansprechpartner vor Ort
Kontaktdaten zu den Innungen  und Kreishandwerkerschaften für die Kfz-Betriebe. Zur Adress-Übersicht

 

 

Automechanika 2018: ZDK mit drei Ständen

Automechanika 2018: ZDK mit drei Ständen

Gleich mit drei Ständen präsentiert sich das Deutsche Kraftfahrzeuggewerbe auf der 25. Automechanika. Dort macht der Zentralverband unter anderem Nachwuchswerbung mit einer bekannten und erfolgreichen Kfz-Mechatronikerin. lesen

ZDK: Ein Jahr Zeit für Diesel-Nachrüstung verloren

ZDK: Ein Jahr Zeit für Diesel-Nachrüstung verloren

Ein Jahr nach dem Dieselgipfel gibt es noch keine Regelung zur Hardwarenachrüstung älterer Diesel-Fahrzeuge. ZDK-Präsident Jürgen Karpinski fordert die Politik zum Handeln auf. Unterdessen sind sich Verbraucherschützer und Autoindustrie in der Bilanz des Dieselgipfels uneins. lesen

Verkäufer-Weiterbildung von Audi zertifiziert

Verkäufer-Weiterbildung von Audi zertifiziert

Angesichts des Wandels im Automobilhandel muss sich auch die Aus- und Weiterbildung anpassen. Audi hat die Qualifikation „Geprüfte/r Automobilverkäufer/in“ nun digital aufgewertet. lesen

Neue Website für Schüler und Kfz-Azubis

Neue Website für Schüler und Kfz-Azubis

Mit der Social-Media-Kampagne #wasmitautos erreicht die Initiative „Autoberufe“ die junge Zielgruppe. Deshalb verlagert sie ihre gesamte Jugendkommunikation auf die Website www.wasmitautos.com. lesen

»kfz-betrieb« Newsletter abonnieren:
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Plus Fachartikel

Ausbildung: Generation Smartphone

Ausbildung: Generation Smartphone

Die digitale Komponente des offiziellen Ausbildungsjournals »autoFACHMANN« wächst. Neben immer mehr E-Lektionen zur Wissensvermittlung kommt auch eine App für das Berichtswesen hinzu. lesen

Mitarbeiterrekrutierung: Alternativ-Los

Mitarbeiterrekrutierung: Alternativ-Los

Passende Auszubildende bzw. Mitarbeiter auf traditionelle Weise zu finden, wird auch im Kfz-Gewerbe immer öfter zum Glücksspiel. Genau diese Tatsache rückt nun Bewerber ins Blickfeld der Unternehmen, die diese aufgrund ihres „Handicaps“ bislang links liegen ließen. lesen

»autoFACHMANN«: Leichter ausbilden

»autoFACHMANN«: Leichter ausbilden

Jeder Auszubildende ist dazu verpflichtet, ein Berichtsheft zu führen. Das offizielle Ausbildungsjournal »autoFACHMANN« stellt dafür Vorlagen zur Verfügung – im Heft und ab August auch in einer Onlinevariante. lesen

Umfrage: Investitionen in Fachkräfte steigen

Umfrage: Investitionen in Fachkräfte steigen

Erste Ergebnisse einer Umfrage des Zentralverbands Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe zeigen, dass Betriebe auf zwei Feldern besonderen Qualifizierungsbedarf ihrer Fachkräfte sehen. Die Befragung läuft noch bis Mitte September. lesen

Ernüchternde Bilanz des Dieselgipfels von Politik und Industrie

Ernüchternde Bilanz des Dieselgipfels von Politik und Industrie

Vor einem Jahr wollten Politik und Autoindustrie die Dieselkrise schnellstmöglich entschärfen. Doch das Thema hält die damals Beteiligten, dazu Handel und Autobesitzer, weiter in Atem. Eine befriedigende Lösung ist nicht in Sicht. lesen

ZDK und ZKF sprechen über Kooperation in der Berufsbildung

ZDK und ZKF sprechen über Kooperation in der Berufsbildung

Bei einem Treffen in Fulda haben sich Vertreter des Kfz-Gewerbes und des Zentralverbands Karosserie- und Fahrzeugtechnik über die handwerksrechtlichen Aspekte und bildungspolitischen Kooperationsmöglichkeiten informiert. lesen

Peugeot unterstützt den Licht-Test 2018

Peugeot unterstützt den Licht-Test 2018

Der französische Hersteller tritt beim diesjährigen Licht-Test im Herbst als Partner des ZDK auf. Autofahrer können beim Check ihrer Lichtanlage einen Peugeot 3008 gewinnen. lesen

DSGVO: Anwalt mahnt fehlende Verschlüsselung an

DSGVO: Anwalt mahnt fehlende Verschlüsselung an

Jetzt also doch: Ein Anwalt versucht, von unverschlüsselten Datenverbindungen zu profitieren. Das verstößt gegen die Datenschutz-Grundverordnung. Das geforderte Schmerzensgeld ist nicht gerade gering. lesen

Merkel verspricht bis Ende September Entscheidung zu Dieselnachrüstungen

Merkel verspricht bis Ende September Entscheidung zu Dieselnachrüstungen

In der Koalition ist es weiter umstritten, ob ältere Diesel technisch nachgerüstet werden sollten, um Fahrverbote zu vermeiden. Bundeskanzlerin Angela Merkel will nun Tempo machen. Eine Entscheidung könne man nicht „auf den Sankt-Nimmerleinstag vertagen“. lesen

Nach Werkstatt-Besuch: Umweltministerin Schulze fordert Nachrüstung

Nach Werkstatt-Besuch: Umweltministerin Schulze fordert Nachrüstung

Das Kfz-Gewerbe erhält für seine Nachrüst-Forderung prominente Unterstützung. In Frankfurt besuchten Umweltministerin Svenja Schulze und SPD-Vize Thorsten Schäfer-Gümbel das Kfz-Gewerbe. Beide forderten Verkehrsminister Scheuer auf, endlich zu handeln. lesen

Berliner Senatorin übergibt E-Transporter an Kfz-Innung

Berliner Senatorin übergibt E-Transporter an Kfz-Innung

Im Rahmen eines Förderprogramms hat Berlin die Kfz-Innung der Bundeshauptstadt mit einem E-Transporter und einer Ladesäule ausgestattet. Umweltsenatorin Regine Günther und Obermeister Thomas Lundt haben beides eingeweiht. lesen

Bestätigung des Rundfunkbeitrags lässt Vorführwagen-Frage noch offen

Bestätigung des Rundfunkbeitrags lässt Vorführwagen-Frage noch offen

Der Rundfunkbeitrag ist grundsätzlich verfassungskonform. Entscheidend ist für das Verfassungsgericht, dass die Rundfunk-Nutzung einen Vorteil gewährt. Den sieht der ZDK bei Vorführwagen weiterhin nicht gegeben und deshalb weiterhin Chancen, den Beitrag auf Bestandsfahrzeuge zu kippen. lesen

IFL-Meldebogen für falsche Zeitvorgaben

Für die exakte Kalkulation
Die IFL sammelt falsche Reparatur- und Lackierzeiten, die die Anwender melden. Ziel ist es, für eine exakte Kalkulation die passenden Zeitvorgaben zu erhalten. Meldebogen-Download