ZDK-Präsidium kandidiert 2020 erneut

ZDK-Präsidium kandidiert 2020 erneut

Im nächsten Jahr finden turnusgemäße ZDK-Vorstandswahlen statt. Drei Kandidaten stehen bereits fest: Präsident Jürgen Karpinski und seine Stellvertreter Wilhelm Hülsdonk und Thomas Peckruhn streben eine weitere Amtsperiode an. lesen

Stefan Ax verlässt Mercedes-Händlerverband

Stefan Ax verlässt Mercedes-Händlerverband

Der Verband der Mercedes-Benz Vertreter sucht aktuell einen Nachfolger für seinen Geschäftsführer Stefan Ax, dessen Vertrag beendet wurde. lesen

Mercedes-Servicepartner sorgen sich um Nachfolgeregelung

Mercedes-Servicepartner sorgen sich um Nachfolgeregelung

Neben der Digitalisierung stand die Unternehmensnachfolge im Mittelpunkt der Mercedes-Benz-Servicepartnertagung 2019 in Berlin. Denn der Stuttgarter Hersteller drängt nach wie vor auf die Verkleinerung seines Partnernetzes. lesen

Verband: „Aufwachen, bevor der Vertrag ausläuft!“

Verband: „Aufwachen, bevor der Vertrag ausläuft!“

Vielen Markenbetrieben droht der Verlust ihrer Verträge. Autohäusern, die deswegen in den Handel mit EU-Fahrzeugen einsteigen wollen, will sich der Bundesverband freier Kfz-Importeure als Ansprechpartner präsentieren. Geschäftsentwickler Uwe Buchmann rät, einen solchen Schritt gut zu planen. lesen

Rendite im Kfz-Gewerbe ist 2018 erneut gesunken

Rendite im Kfz-Gewerbe ist 2018 erneut gesunken

Diesel-Diskussion, Fahrverbote, WLTP-Umstellung, Umweltprämie – verschiedene Störfaktoren haben im vergangenen Jahr auf die Renditen der Kfz-Betriebe gedrückt. Diese Entwicklung konnten selbst höhere Umsätze nicht ausgleichen. lesen

Zentralverband Deutsches KfZ-Gewerbe

Der Interessenvertreter
Der ZDK ist der Branchenverband und Dienstleister für die rund 38.000 Kfz-Betriebe in Deutschland.
Zur ZDK-Homepage

 

Landesverbände des ZDK

Die regionalen Ansprechpartner
Die Kontaktdaten zu den 14 Landesverbänden im Deutschen Kraftfahrzeuggewerbe.
Zur Adress-Übersicht

 

Innungen von A bis Z

Innungen: Ansprechpartner vor Ort
Kontaktdaten zu den Innungen  und Kreishandwerkerschaften für die Kfz-Betriebe. Zur Adress-Übersicht

 

 

So will die Bundesregierung Diesel-Fahrverbote erschweren

So will die Bundesregierung Diesel-Fahrverbote erschweren

Die Bundesregierung will das Bundesimmissionsschutzgesetz ändern. Dazu steht sie mit der EU in Kontakt. Sollten die Pläne durchgehen, würden Diesel-Fahrverbote unwahrscheinlicher. lesen

ADAC-Pannenstatistik: Alte Batterien machen die meisten Probleme

ADAC-Pannenstatistik: Alte Batterien machen die meisten Probleme

42 Prozent aller ADAC-Einsätze hatten 2018 schwache Batterien zur Ursache, etwas mehr als im Jahr zuvor. Insgesamt mussten die Helfer des Automobilclubs allerdings etwas seltener ausrücken. lesen

Automobiler Aschermittwoch – Branchenkritik mit Blasmusik

Automobiler Aschermittwoch – Branchenkritik mit Blasmusik

Am 6. März steigt im niederbayerischen Abensberg wieder der politische Aschermittwoch. In zünftiger Atmosphäre bietet die Veranstaltung bayerisches Kabarett vom Feinsten und deftige Branchenkritik. lesen

BMW-Händlerverband: Neue Vorstände, neue Struktur

BMW-Händlerverband: Neue Vorstände, neue Struktur

Der BMW-Händlerverband stellt sich neu auf. Bei den Vorstandswahlen wurden neue Mitglieder ins Führungsgremium des Verbands gewählt. Konstituieren will sich der neue Vorstand erst im April. lesen

»kfz-betrieb« Newsletter abonnieren:
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Plus Fachartikel

Ausbildung: Generation Smartphone

Ausbildung: Generation Smartphone

Die digitale Komponente des offiziellen Ausbildungsjournals »autoFACHMANN« wächst. Neben immer mehr E-Lektionen zur Wissensvermittlung kommt auch eine App für das Berichtswesen hinzu. lesen

Mitarbeiterrekrutierung: Alternativ-Los

Mitarbeiterrekrutierung: Alternativ-Los

Passende Auszubildende bzw. Mitarbeiter auf traditionelle Weise zu finden, wird auch im Kfz-Gewerbe immer öfter zum Glücksspiel. Genau diese Tatsache rückt nun Bewerber ins Blickfeld der Unternehmen, die diese aufgrund ihres „Handicaps“ bislang links liegen ließen. lesen

»autoFACHMANN«: Leichter ausbilden

»autoFACHMANN«: Leichter ausbilden

Jeder Auszubildende ist dazu verpflichtet, ein Berichtsheft zu führen. Das offizielle Ausbildungsjournal »autoFACHMANN« stellt dafür Vorlagen zur Verfügung – im Heft und ab August auch in einer Onlinevariante. lesen

Volvo bildet weiter Serviceberater aus

Volvo bildet weiter Serviceberater aus

Mit dem „Personal Service“ hat Volvo ein eigenes Konzept entwickelt, bei dem die Mechatroniker auch den Kundenkontakt übernehmen. Ganz ohne Serviceberater geht es aber doch nicht. lesen

Kfz-Betriebe begeistern junge Frauen

Kfz-Betriebe begeistern junge Frauen

Qualifizierte Auszubildende zu finden, wird für Kfz-Betriebe zunehmend schwieriger. Eine Beteiligung am Girls’ Day im März bietet Unternehmen die Möglichkeit, bei Mädchen Interesse für das Kfz-Gewerbe und den eigenen Betrieb zu wecken. lesen

Eiszeit zwischen Peugeot und Verbandsspitze

Eiszeit zwischen Peugeot und Verbandsspitze

Der Streit zwischen Peugeot und der Spitze des Händlerverbandes eskaliert. Der Importeur will nicht mehr mit der Geschäftsführung und dem Vorstand sprechen. lesen

Staat unterstützt Umrüstung von Handwerker-Dieseln

Staat unterstützt Umrüstung von Handwerker-Dieseln

Das lohnt sich: Rüsten Handwerker oder Lieferanten ihren alten Diesel um, erhalten sie bis zu 5.000 Euro vom Staat. Allerdings kommen nicht alle Betriebe in den Genuss der Förderung. lesen

Scheuer ruft zum Widerstand gegen Fahrverbote auf

Scheuer ruft zum Widerstand gegen Fahrverbote auf

Die Kommunen haben sich aus Sicht von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer zu schnell mit Dieselfahrverboten abgefunden. Sie sollten alle juristischen Mittel dagegen nutzen, rät er. Ihn plagt dabei die Sorge vor Gelbwesten-Protesten. lesen

Opel-Partner am Scheideweg

Opel-Partner am Scheideweg

Während die Opel-Vertragshändler ihren neuen Vertrag auf dem Tisch haben, stehen den B-Händlern und Service-Partnern der Marke entsprechende Verhandlungen noch bevor. Dazu kommen weitere Fragezeichen, die die Opel-Spezialisten andere Optionen prüfen lassen. lesen

Scheuer fordert von Autobauern bezahlbare E-Autos

Scheuer fordert von Autobauern bezahlbare E-Autos

Die massenhafte Elektrifizierung bedarf eines Impulses, wie ihn einst der VW Käfer auslöste: ein bezahlbares Modell für die Massenmobilisierung. In dieser Frage sieht der Bundesverkehrsminister die Autobauer in der Pflicht. lesen

Dietrich Asche verlässt Kfz-Gewerbe

Dietrich Asche verlässt Kfz-Gewerbe

Wechsel beim Deutschen Kfz-Gewerbe: Dietrich Asche verlässt die Organisation und geht zu einem Verband außerhalb der Kfz-Branche. Für die neue Aufgabenverteilung findet der ZDK eine interne Lösung. lesen

Zuschüsse für Abbiege-Assistenten sind aufgebraucht

Zuschüsse für Abbiege-Assistenten sind aufgebraucht

Das Angebot, Lkw und Busse mit Abbiege-Assistenten aus- oder nachzurüsten, kommt in der Nutzfahrzeugbranche gut an. Innerhalb weniger Wochen war der bereitgestellte staatliche Zuschuss aufgebraucht. lesen

IFL-Meldebogen für falsche Zeitvorgaben

Für die exakte Kalkulation
Die IFL sammelt falsche Reparatur- und Lackierzeiten, die die Anwender melden. Ziel ist es, für eine exakte Kalkulation die passenden Zeitvorgaben zu erhalten. Meldebogen-Download