Wolfgang Michel ♥ »kfz-betrieb«

Wolfgang Michel

Chefredakteur »kfz-betrieb«

… wechselte nach einer technischen Aus- und Weiterbildung im Bereich Automotive Aftermarket bei der Daimler AG als Seiteneinsteiger in den Fachjournalismus. 1991 beim Vogel Verlag als Technikredakteur gestartet, übernahm er 1999 die Leitung des Ressorts „Service & Technik“ und ab 2001 die stellv. Chefredaktion bei »kfz-betrieb«.

Seit 2004 als Chefredakteur verantwortlich für alle inhaltlichen, konzeptionellen und strategischen Aufgabenstellungen (Print, Digital, Events) von »kfz-betrieb« – einer Fachmedienmarke der Vogel Communications Group.

Seit Mai 2021 gesamtverantwortlicher Chefredakteur für den Bereich Kfz-Gewerbe (»kfz-betrieb«, »Gebrauchtwagen Praxis«, »Fahrzeug+Karosserie«) der Vogel Communications Group.

Erstes Auto: BMW 2000; Baujahr 1971
Würde gerne fahren: ein vollelektrisches Auto mit einer Reichweite von 1.000 Kilometern

Artikel des Autors

Prof. Stefan Reindl bei der Präsentation des Markenmonitors 2020, damals noch auf dem IfA-Kongress in Nürtingen.
Händlerzufriedenheit

Countdown zum IFA-Markenmonitor

Die Befragung ist abgeschlossen: Das Institut für Automobilwirtschaft hat ermittelt, wie zufrieden die markengebundenen Autohäuser mit ihren Herstellern sind, und präsentiert die Ergebnisse auf der IAA Mobility. Die Anmeldung zum Event – digital oder vor Ort – ist kostenlos.

Weiterlesen
Burkhard Weller: „Wer glaubt, Neuwagen ausschließlich über das Internet vermarkten zu können, wird auf die Nase fallen.“
Wellergruppe

Geschlossen Autos verkaufen

Auf die Politik in Deutschland ist Burkhard Weller derzeit nicht gut zu sprechen. Deutlich bessere Laune bekommt der Unternehmer, wenn er auf das Engagement seiner Belegschaft blickt. Die arbeitet nahezu rund um die Uhr – mit Erfolg.

Weiterlesen
Wachstum ist im Automobilhandel ein wesentlicher Trend, aber nicht der Heilsbringer. »kfz-betrieb«-Chefredakteur Wolfgang Michel fordert vielmehr: „Es braucht Menschen, die ausgetretene Pfade verlassen.“
Kommentar

Nur groß reicht für die Zukunft nicht!

»kfz-betrieb« beleuchtet in seiner Spezialausgabe „Die großen Autohändler Deutschlands 2020“ sowohl die aktuelle Lage als auch die Erwartungen für die Zukunft der großen Autohausgruppen hierzulande. Eine Bewertung der Situation von »kfz-betrieb«-Chefredakteur Wolfgang Michel.

Weiterlesen
Bisher als exklusives Smart-Center unterwegs musste sich die SMP Autmobilhandel AG neu ausrichten. Seit 2020 agiert das Saarbrücker Unternehmen in Verkauf und Service als freier Mehrmarkenbetrieb.

SMP Automobilhandel AG: Jetzt mehr als Smart

Strategiewechsel: Nach 22 Jahren exklusivem Engagement für die Kleinwagenmarke von Daimler agiert das Autohaus SMP seit diesem Jahr als freier Händler. Auch die Werkstatt steht markenübergreifend parat; zudem sind Fabrikate aus China im Spiel.

Weiterlesen
Burkhard Weller: „Wer glaubt, Neuwagen ausschließlich über das Internet vermarkten zu können, wird auf die Nase fallen.“
Wellergruppe

Geschlossen Autos verkaufen

Auf die Politik in Deutschland ist Burkhard Weller derzeit nicht gut zu sprechen. Deutlich bessere Laune bekommt der Unternehmer, wenn er auf das Engagement seiner Belegschaft blickt. Die arbeitet nahezu rund um die Uhr – mit Erfolg.

Weiterlesen